»Winterhalter« Spülmaschinen Innovation

Die UC kann über »Connected Wash« mit einem Computer oder mobilen Endgeräten vernetzt werden.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Die UC kann über »Connected Wash« mit einem Computer oder mobilen Endgeräten vernetzt werden.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Der Spülmaschinenhersteller verspricht perfekte Spülergebnisse mit einer intuitiv, komfortablen Bedienung sowie absolute Sicherheit und Zuverlässigkeit im Betrieb. Winterhalters Ziel war es, die beste Spülmaschine ihrer Klasse zu entwickeln. Somit wurde deren bewährte UC-Serie neu überdacht und im Detail überarbeitet, um das Maximum rauszuholen. 

Die neue Düsengeometrie reduziert den Wasserverbrauch.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Bereits über viele Jahre bewährt sich das Grundkonzept der UC-Serie – eine Maschinentechnologie für vier unterschiedliche Anwendungen. Die Kunden erhalten ihre UC maßgeschneidert auf ihre spezifischen Anforderungen als Gläser-, Geschirr-, Besteck- oder Bistrospülmaschine in den jeweiligen Größen S, M, L oder XL. Der Wasserdruckregulator »VarioPower« passt den Spüldruck dem jeweiligen Spülgut und Verschmutzungsgrad präzise an. Das ermöglicht eine zuverlässige Lösung von Verschmutzungen während das Spülgut geschont bleibt.

Die neue Untertischspülmaschine der UC-Serie von »Winterhalter«.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Jede Maschine ist mit eingebauter Energie-Funktion erhältlich, womit die neue UC-Serie den Energieverbrauch reduziert und somit für höhere Wirtschaftlichkeit sorgt. Zu der bewährten Ein-Knopf-Bedienung verfügt die UC über ein smartes Touch-Display. Eine sprachneutrale Benutzeroberfläche macht das Display besonders nutzerfreundlich, zusätzlich wird die Bedienung durch die vom Smartphone bekannte Gestensteuerung erleichtert. Trotz einer Oberfläche aus robusten Glas ist das Display so sensitiv, dass sogar eine Bedienung mit Handschuhen leicht möglich ist.  

Das neue smarte Touch-Display lässt sogar eine Bedienung mit Handschuhen zu.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Die neue UC-Serie wurde für Extrembedingungen getestet und kann über das »Connected Wash« mit einem Computer oder mobilen Endgerät vernetzt werden und sendet somit Maschinen- und Betriebsdaten in Echtzeit an einen Server. Winterhalter Kunden erhalten einen Zugriff, mittels mobilen Geräten, auf die »Connected Wash« App. Diese schafft die Voraussetzung für konsequente Analyse und Auswertung aller wichtigen Betriebsdaten, durch die die Sicherheit und Effizienz des Spülprozesses optimiert werden können.

Mehr Informationen finden Sie unter www.winterhalter.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Michael Urbans deutsch-französisches »La Bohème«

Eine Hommage an die 20er-Jahre: Michael Urban hat den Mythos der Schwabinger Szene mit all seinen Künstlern zu neuem Leben erweckt.

News

Von wegen Sterneküche: Maria Groß' Haltung

Aus tiefer innerer Überzeugung wandte sich Maria Groß von der Sterneküche ab. Sehr konsequent und kompromisslos geht sie ihren Weg.

News

Falstaff Young Talents Cup 2018: Groß, Rois und Lee im Finale

Der Titel »Falstaff Young Talent 2018« wird bereits zum vierten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Marketing über die Sinne

Der Geruchssinn gehört zu den am meisten unterschätzten Sinnen. Dabei haben Gerüche einen direkten Zugang zu unseren Erinnerungen und Emotionen.

News

Thomas Progeas gewinnt Europas »The Good Taste Series«

Chef Progeas vertritt Europa im jährlichen »Asia Pazifik Finale von Hyatt« Kulinarik Kontest.

News

Schnecken auf der Überholspur

Die in Vergessenheit geratene Gourmetspeise ist wieder im Kommen, denn die Weichtiere sind eine interessante Alternative zu herkömmlichen...

News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

News

Gastrokonzepte: Akkurate Lässigkeit

Weiß auf schwarz: Diese Gastrokonzepte haben aus Sicht von Branchenkennern die größten Aussichten auf Erfolg.

News

Social Media: Die Branche nutzt Facebook und Co.

Facebook, Instagram, Snapchat – auch Gatronomen und Hoteliers nutzen diese Kanäle. KARRIERE hat sich die Trends und Stars im Internet angesehen.

News

Neu am Markt: Digitales Feedback-Management »TeLLers«

Das Grazer Start-Up »TeLLers« geht an den Start. Das Unternehmen bietet ein innovatives Tool für die Gastronomie an: Digitales Feedback-Management.

News

Einkauf 4.0: Wie Gastronomen zukünftig einkaufen

Alles spricht vom Internet der Dinge und von der Industrie. Tatsächlich verändert das Web auch den Einkauf der Gastronomie. Und eröffnet ganz neue...

News

Ein Online-Shop für Mangolds-Fans

»Outstanding Eco Lifestyle« heißt der Online-Shop von Mangolds, der alles rund um Naturkosmetikprodukte, Yoga und Food anbietet.

News

Future Food: Von Identitäten und Imitaten

Kaum etwas malt sich der Mensch fantastischer aus als das, was und wie man einmal essen wird. Und nur selten ist der Mensch konservativer, als wenn es...

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

Transparenz bei der Buchung: Guter Gast, böser Gast

Hotels drehen nun den Spieß um und bewerten ihre Gäste mittels einer neuen Software.

News

Der paradoxe Kunde

Kunden wollen heute Grand und Budget. Bio und billig. Wie funktioniert Innovation bei derartig paradoxen Bedürfnissen? Indem wir Kontexte schaffen, in...

News

Food Ink.: Essen nicht nur für Geeks

Das erste 3D-Druck-Lokal eröffnet in Form eines Pop-up in London, Welttournee mit Halt in Berlin geplant!

News

Ab in den Beutel: Sous-vide

Die Gartechnik ist in der Spitzengastronomie längst angekommen. Jetzt wurden auch Methoden für die Privatküche entwickelt, um Fleisch von Huhn bis...