Das Indochine schließt seine Pforten / Foto beigestellt
Das Indochine schließt seine Pforten / Foto beigestellt

In der Branche war es in den letzten Monaten bereits ein offenes Geheimnis, nun ist es fix: Wini Brugger verkauft das »Indochine« an einen »prominenten Gastronomen«, wie es in einer Presseaussendung heißt. Die legendäre Fusionsküche, die die kulinarische Szene Österreichs nachhaltig beeinflusst hat, wird nur noch noch bis 19. Oktober 2013 am Stubenring angeboten. Elf Jahre lang zog das elegante Lokal viel Prominenz und private Feinschmecker an. Erst vergangenes Jahr wurde mit hunderten Gästen der zehnte Geburtstag gefeiert. (Fotos siehe »Happy Birthday Indochine«)

Wini Brugger widmet sich in Zukunft voll seiner Culinary Entertainment Company und forciert seine Projekte im In- und Ausland. Liebhaber der »Indochine«-Küche können diese weiterhin in Bruggers exklusivem Atelier im 9. Bezirk genießen. Das Restaurant »Dstrikt« by Wini Brugger im Ritz Carlton Wien am Schubertring 5 präsentiert Wini Brugger neue österreichische Heimatküche.


Wini Brugger © Renée del Missier

Wini Brugger lässt sich via Aussendung herzlich bei allen Gästen und Geschäftspartnern für die langjährige Treue und wunderbaren Jahre bedanken und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen in einer seiner neuen Wirkungsstätten. Wer der neue Betreiber am Stubenring 18 wird, lesen Sie demnächst auf falstaff.at.

www.derbrugger.com

(bed)

Mehr zum Thema

  • ORF-Moderatorin Kati Bellowitsch, Jubilar Wini Brugger und DJ Tamara Mascara
    04.05.2012
    Happy Birthday, Indochine!
    Wini Brugger feiert das zehnjährige Jubiläum seines Gourmet-Flaggschiffs und präsentiert sein neues Buch - mit DIASHOW
  • Gemütliche Atmosphäre im »Dstrikt«
    10.09.2012
    Aufgetischt: Wini Brugger im »Dstrikt«
    Gehobene Gemütlichkeit und bodenständige Ausrichtung im neu eröffneten Ritz-Carlton.
  • Wini Brugger
    27.06.2012
    Wini Brugger kocht im Wiener Ritz Carlton
    Im Luxushotel am Schubertring wird der Spitzenkoch statt asiatischen Gerichten einen neuen Zugang zur Heimatküche entwickeln. Eröffnung:...