Willkommen, Brunello! 2013 und 2014 im Test.

Das mittelalterliche Städtchen Montalcino.

© Shutterstock

Das mittelalterliche Städtchen Montalcino.

© Shutterstock

Zwei ungleiche Brüder

Für ein paar Tage wird das sonst eher verschlafene Städtchen Montalcino in der südlichen Toskana zur Weinhochburg Italiens. Dieses Jahr gab es mit dem schwierigen Jahrgang 2014 und den Riserva Weinen aus 2013 zwei sehr gegensätzliche Jahrgänge zu verkosten. Der Respekt gebührt allen Produzenten, die entschieden hatten den 2014er in die Flasche zu bringen. Der Jahrgang war äußerst herausfordernd: viel Niederschlag, sehr verregnet, oftmals Fäule. Drei von fünf Sternen gab es dafür vom Konsortium, so wenige wie seit 2002 nicht mehr. Was aber überraschte war nicht die Schwierigkeit des Jahrgangs, sondern die trotzdem gleichbleibenden hohen Weinpreise. Ob den der Brunello 2014 wert ist? Montalcinos Winzer sind davon überzeugt.

Langsam blickt man nun auch auf das Modell der Lagenklassifizierung, sucht erste Vergleiche im Barolo oder Burgund. Doch der Weg ist länger als gedacht, da Montalcino als Weinbaugebiet noch nicht so lange etabliert ist. Man denke, dass bevor Castello Banfi 1978 nach Montalcino kam es hier außer Biondi Santi sonst nicht viele Produzenten gab. Von da an ging es zahlenmäßig nur mehr bergauf – Brunello Skandal ausgenommen. Wohin die Reise geht und ob auch die Preise weiter steigen wird sich zeigen. Dies ist anzunehmen, da mit den kommenden Jahrgängen 2015 und 2016 wieder zwei fünf Sterne Jahrgänge in die Flasche gefüllt werden. Einige Produzenten haben 2014 gänzlich auf die Brunello-Produktion verzichtet wie Poggio Antico, Salvioni, Le Ragnaie, Pieve Santa Restituta oder Col di Lamo. Herausgekommen sind (mehr als) anständige Rosso di Montalcino. Beim Brunello ist die Situation nicht allzu rosig. Welche Brunello-Produzenten 2014 trotzdem die Kurve gekratzt haben, lesen Sie in unserem großen Brunello Tasting.

Zum TASTING

Mehr zum Thema

News

Frost, Hagel, Herbstsonne: Wie wird der Jahrgang 2017?

Mit dem heurigen Jahrgang stehen uns sehr gute, vollreife Weine mit etwas mehr Alkohol und geringerer Säure als im Vorjahr ins Haus.

News

Kamptal DAC Rieden Cup 2017: Die Sieger

Dieses Jahr holt sich Ludwig Hiedler den Rieden-Cup-Sieg 2017 und Michael Moosbrugger präsentierte ein wahres Veltliner-Monument.

News

Ein Fest für Masseto

Das legendäre toskanische Weingut und die bayrische Weinhandelsfamilie Bovensiepen luden einen kleinen Kreis von Weinfreunden zu einem Abend der...

News

Tasting Report: Granato im Fluss der Zeit

Die Grande Dame des Trentiner Weines, Elisabetta Foradori, war auf Wienbesuch. Sie brachte zehn Jahrgänge ihres Spitzenweines Granato mit. Verkostet...

News

Generationenwechsel bei Lafite Rothschild

Inhaber Baron Eric de Rothschild reicht das Zepter des seit Generationen geführten Unternehmens an seine Tochter Saskia weiter.

News

Verbotener Wein von Albert Kriwetz

Laut Weinbaugesetz verboten, präsentierte Albert Kriwetz seinen »Interdit/Verboten«.

News

Australien: Mythos Barossa

Die Australische Weinbauregion Barossa besteht aus zwei Teilen: Im extrem heißen Barossa Valley wachsen Power-Rotweine aus der würzig-­fruchtigen...

News

Imperialer Wein für guten Zweck

Bis Mitte November kann auch heuer wieder der rare Wiener Gemischte Satz DAC von der historischen Lage »Liesenpfennig« für einen guten Zweck...

News

Vino Alpino

In Österreichs Bergen entstehen dank globaler Erwärmung immer öfter erstaunliche Weinqualitäten. Wir haben diesmal die Weine aus Vorarlberg, Tirol und...

News

Domaines Kilger: Großer Genuss auf kleinem Raum

Mit dem »Genuss.Raum« hat Domaines Kilger rechtzeitig zur goldenen Jahreszeit die Südsteiermark um ein kleines kulinarisches Kleinod bereichert.

News

Pop-up Bar von Alois Lageder in Bozen

Die temporäre »Hel Yes! Paradeis« Weinbar im Parkhotel Laurin lädt noch bis 28. Oktober zum Degustieren und Staunen ein.

News

Gugumuck-Schnecken und Wieninger-Wein

Schnecken und Wein harmonieren wunderbar miteinander. Im Thonet-Pop-Up Café in Wien wurde beides in einem Fünf-Gänge-Menü verkostet und genossen.

News

Neues Weinbaugebiet »Schilcherland DAC«

Österreich hat ab sofort ein zehntes offizielles DAC-Weinbaugebiet: »Schilcherland DAC« - ehemals als »Weststeiermark« bezeichnet.

News

Wein-Quereinsteiger Hans Schmid im Porträt

Als Werbe-Guru hat es Hans Schmid bis ganz nach oben geschafft. Heute ist er vor allem Winzer – und zwar ein höchst erfolgreicher.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.