Wiener Trüffelmarkt übersiedelt in die Cantinetta Antinori

Auktionator Johannes Ziganek, Trüffelexperte Thomas Edlinger, Gastgeber Luca Chiesa, Trüffelhändler Luca Miliffi, Journalisten Karin Schnegdar und Alexander Rabl.

© Falstaff/Degen

Auktionator Johannes Ziganek, Trüffelexperte Thomas Edlinger, Gastgeber Luca Chiesa, Trüffelhändler Luca Miliffi, Journalisten Karin Schnegdar und Alexander Rabl.

© Falstaff/Degen

Das Jahr 2016 hat sich bislang als herausforderndes Trüffeljahr erwiesen: die verfügbare Menge ist äußerst begrenzt, aber die Qualitäten sind sehr vielversprechend. Trüffeljäger Luca Miliffi ist äußerst zuversichtlich, dass er im November Gastronomen und Feinschmecker mit reichlich Knollen höchster Güte versorgen kann. An den untenstehenden Terminen können sich Connaisseure mit Trüffeln aller Arten und Größen eindecken. Wer den Trüffelmarkt aus Thomas Edlingers ehemaligen Restaurant »Pan e Wien« kennt, der weiß, dass keineswegs bloß eingekauft wird. Edlinger wird auch in der Cantinetta für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen. Es ist durchaus wieder damit zu rechnen, dass die Gäste den Weg nach Hause nicht so schnell finden werden und dass das Ristorante in der Jasomirgottstraße zu einem lebendigen Treffpunkt für die Wiener Genussgemeinde wird.

Zum Auftakt des Trüffelmarktes am 11. November ist eine hochkarätig besetzte Modeschau geplant. Bei trockenem Wetter werden die Models vor der prächtigen Kulisse des Stephansdoms defilieren, alternativ wird die Show in der Cantinetta abgehalten. In der Woche darauf soll in Zusammenarbeit mit dem Dorotheum eine Trüffelauktion abgehalten werden: Der charismatische Auktionator Johannes Ziganek wird für einen professionellen Ablauf der Versteigerung sorgen. An den Sonntagen wird Trüffelhändler Arnaldo Miliffi sein Clownkostüm anlegen und die jungen Gäste unterhalten, während die anderen Trüffelhändler die erwachsenen Gäste mit Wissenswertem zur edlen Knolle versorgen.

15 hochkarätige Gastronomiebetriebe bieten an den Terminen des Trüffelmarktes nach strengen Regeln zubereitete dreigängige Trüffelmenüs zu Vorzugspreisen an. Luca Miliffi legt Wert darauf, dass bei jedem Gericht zumindest drei Gramm Trüffel verwendet werden: »Die Speisen sollen nicht nur gut aussehen, man muss den Trüffel auch in seiner ganzen Pracht schmecken können!«.

Termine

  • Fr., Sa., So. - 11., 12., 13. November
  • Fr., Sa., So. - 18., 19., 20. November

jeweils ab 16 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl am 18.11., um Anmeldung wird gebeten: info@cibusitaly.it

Cantinetta Antinori
Jasomirgottstraße 3-5
1010 Wien

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wien: Auf Cocktail-Weltreise in »The Bank Bar«

Mit der neuen Signature-Karte im Travelcheck-Format entführt »The Bank« auf eine gustatorische Weltreise – von »Greek Wedding« bis »Dia de los...

News

Toast Hawaii & Cocktails: »Motto« startet mit Brunch-Angebot

Der unter Party-People und Nachteulen beliebte Hotspot im 5. Bezirk in Wien versorgt ab sofort auch Frühaufsteher.

News

»Erbsenbach«: Neues Restaurant in Wien Sievering

Das Gastronomenpaar Gerlinde Schaller und Stefan Svoboda will das Lokal als »Wohnzimmer« etablieren. Serviert wird österreichische Küche mit...

News

Matteo Thun im LIVING-Talk: Das Leben als Genuss

Der Star-Architekt und Designer über die Reduktion auf die Einfachheit, De-Technologisierung und das Bedürfnis nach optischer Ruhe.

News

Gewinnspiel: Adria meets Austria im »Philigrano«

Das »Ristorante Philigrano« in der Wiener Innenstadt begeistert mit seiner regionalen & mediterranen Crossover Küche. Wir verlosen ein Menü für Zwei!

Advertorial
News

Der Wiener Heurige ist UNESCO-Kulturerbe

Die »Wiener Heurigenkultur« wurde in das Nationale UNESCO-Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen.

News

»Motto am Fluss«: Relaunch mit Dolce Vita

FOTOS: Das beliebte Konzept aus Café, Bar und Restaurant am Wiener Donaukanal präsentiert sich in neuem Glanz.

News

Sonnig-mediterranes Genuss-Wochenende gewinnen!

Verbringen Sie ein Wochenende im »Steigenberger Hotel Herrenhof« in Wien mit Abendessen im neuen Restaurant »Béla Béla« für zwei Personen.

Advertorial
News

Das war das Stolichnaya Top-Secret Afterwork

FOTOS: In der geheimen Location in Wien wurde bei Stolichnaya Drinks und Fingerfood das Ende der Sommermonate zelebriert.

News

Wiener WIESN: Tickets gewinnen!

Von 26. September bis 13. Oktober wird beim Volksfest für alle Generationen wieder täglich Programm für Jung und Alt geboten. Wir verlosen 2 mal 4...

Advertorial
News

Homestory: Be Amazing

Nikolaus und Renate Barta haben sich die schönen ­Dinge des Lebens zur Maxime gemacht. Mit der inter­national erfolgreichen Kunstversicherung Barta &...

News

7 Locations – 1 Haus

Einzigartige Räumlichkeiten für Ihre Meetings & Events im Hotel DAS TRIEST.

Advertorial
News

Reisen wie ein Staatsgast – Das VIP Terminal am Flughafen Wien

Das VIP Terminal des Flughafen Wien bietet einen exklusiven Rundum-Service, den wir für zwei Personen verlosen.

Advertorial
News

Top 8 Spielebars in Wien

Nichts geht über einen gemeinsamen Spieleabend mit Freunden. Doch wohin gehen? Falstaff präsentiert die Top 8 Spielebars in Wien.

News

Chanel Beauty eröffnet seine Tore in Wien

Die erste Chanel Beauty Boutique hat in der Kärntner Straße Eröffnung gefeiert. Der Store wurde einmalig in einen lässigen Strand Hot-Spot verwandelt...

News

Eventtipp: »Veganmania« auf der Wiener Donauinsel

Am 24. und 25. August gibt es am veganen Sommerfest die Vielfalt der pflanzlichen Küche zu erleben und Informationen zum veganen Lebensstil...

Advertorial
News

»Charlie P's« vor dem Aus gerettet

Das Kult-Pub in der Wiener Währingerstraße wird nach der Pleite nun doch weitergeführt und hat auch schon wieder geöffnet.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.

Event

Bordeaux-Raritäten im »Fuhrmann«

Am 28. Februar wird zur Degustation im Restaurant »Fuhrmann« eingeladen. Es werden reife Bordeaux-Weine aus den Jahrzehnten 1950 bis 1979 vorgestellt.