Die WienWein-Gruppe hat am Mittwoch im K47 das Weingut Cobenzl und Mayer am Pfarrplatz offiziell in ihren Kreis aufgenommen. Für die Gründungsmitglieder Christ, Edlmoser, Wieninger und Zahel war wichtig, dass die Weingüter über eine relevante Anbaufläche, einen gewissen Teil davon mit Gemischten Satz bepflanzt, verfügen und dass über mehrere Jahre hinweg ansprechende Qualität produziert wurde. Insbesondere der erste Punkt trifft auf das Weingut Cobenzl mit 48 Hektar sowie das Weingut Mayer am Pfarrplatz mit 63 Hektar in überzeugendem Maße zu. Gerhard Lobner, der Pfarrplatz-Geschäftsführer, berichtete falstaff.at stolz, dass eben erst sechs Hektar neu übernommen wurden: 2,5 am begehrten Nussberg und 3,5 in Neustift. »Wir sind richtig stolz auf den Zuwachs und unsere neue Größe«, freut sich der alte und neue WienWein-Präsident Fritz Wieninger. Mit über 200 Hektar Anbaufläche stellen die WienWein-Winzer nun bereits die Hälfte des Qualitätsweinbaus in Wien.

Eine Erfolgsgeschichte
Die bisherigen Erfolge der Gruppe sind unbestritten: Sie konnten die kontinuierliche Abwärtsbewegung im Wiener Weinbau stoppen und eroberten laut Wieninger »einen gerechten Platz auf den Weinkarten in der Wiener Gastronomie«. Der durchschnittliche Kilopreis von Wiener Trauben stieg in den letzten Jahren ebenso wie der Grundstückspreis von Weingärten, deren Gesamtfläche wieder gewachsen ist. »Man geht wieder des Weines wegen zum Heurigen und nicht wegen dem Essen« resümiert Wieninger. Auch die Exportquote konnte enorm gesteigert werden und Wiener Weine stehen auf den Weinkarten der besten Restaurants von New York bis Tokio.

Wiener Gemischter Satz
Neben dem Grünen Veltliner konnte vor allem die Nachfrage nach Gemischten Satz gesteigert werden. Die Wiener Winzer haben durch die Kultivierung der traditionellen Anbaumethode, bei der mehrere Rebsorten gemischt ausgesetzt und gemeinsam geerntet werden, einen veritablen Boom ausgelöst. Rasch haben sich zahlreiche Nachahmer gefunden, die ebenfalls von der gestiegenen Nachfrage profitieren wollen, allerdings entspricht das Qualitätsdenken der meisten nicht dem der WienWein-Winzer. Deshalb hat sich das Wein-Sextett auf eine Verordnung geeinigt, wonach der »Wiener Gemischte Satz« unter dieser Bezeichnung nur unter Einhaltung bestimmter Kritierien auf den Markt gebracht werden darf: Der Weingarten muss in Wien liegen und mit mindestens drei verschiedenen Rebsorten bepflanzt sein. Holzeinsatz ist erlaubt, darf aber nicht vordergründig schmeckbar sein. Es handelt sich dabei um einen Entwurf, der dem Landwirtschaftminister vorgelegt wird. Das DAC-Konzept ist für das Weinbaugebiet Wien nur schwer umsetzbar, weshalb das Herkunftsprofil über die eben beschriebene Verordnung geschärft werden soll.

www.wienwein.net

von Bernhard Degen

 

Urkunden für die neuen Mitglieder
Urkunden für die neuen Mitglieder

Mehr zum Thema

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

In Deutschland beginnt die Hauptweinlese 2021 zuversichtlich

In diesen Tagen starten in vielen deutschen Weinregionen die ersten Winzerinnen und Winzer in die Traubenlese für die Sekt- und Weinbereitung.

News

Bolgheri Divino: Eine einzigartige Tafel

FOTOS: Die bekannte Zypressenallee von Bolgheri verwandelte sich für einen Abend in eine lange Tafel mit herzhaftem Essen und edlen Weinen.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Schäumender Genuss von Martellozzo

Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

Advertorial
News

Romagna: Das andere Gesicht des Sangiovese

Sangiovese – die am meisten angebaute rote Rebsorte Italiens. Alle denken da spontan an die Toskana, an Brunello und Chianti Classico. Aber auch in...

News

Bordeaux: Lafon-Rochet wechselt den Besitzer

Der Schweizer Immobilien-Mogul Jacky Lorenzetti erwarb das 4ieme Cru Classé Château in Saint-Estephe und erweitert seinen Besitz in Frankreich.

News

Erlesene Sektkultur aus Österreich

Österreich hat so einiges an erlesenen Tropfen im Gebiet des edlen Schaumweins zu bieten. Wobei der prickelnde Genuss natürlich nie zu kurz kommen...

Advertorial
News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Shop und Bar: Neuer »Champagne Garden« in Wien

Die neue Champagner-Boutique mit Tagesbar und Garten eröffnet in einem ehemaligen Atelier. Sie soll der neue Treffpunkt für Champagnerliebhaber...

News

Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

News

Wein-Dinner: Van Volxem trifft Mayer am Pfarrplatz

Harald Brunner vom »Das Spittelberg« hat ein sechsgängiges Menü für die Wein-Größen zusammengestellt. Die Weinbegleitung kommt von Roman...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

News

Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

Im Rahmen der Riedenweinpräsentation am 6. September konnten sich Weinliebhaber vom beeindruckenden Weinspektrum der steirischen Spitzenwinzer...