Wien: »X•O Grill« eröffnet Burger-Lokal

Klassiker: Der Smash Burger

Foto beigestellt

Klassiker: Der Smash Burger

Klassiker: Der Smash Burger

Foto beigestellt

»Wir hatten ein eigenes Gastro-Projekt schon länger in der Schublade«, erzählt X•O Beef Geschäftsführer Robert Weishuber. 2016 gründete er gemeinsam mit Geschäftspartner und Jugendfreund Benjamin Hofer – er war einige Zeit in Londons Spitzengastronomie unterwegs, unter anderem im »Claridges« und im »Nobu« – X•O Beef. Das »Xtra Old« steht für die Alten Milchkühe, deren gereiftes, aromatisches Fleisch die beiden seit damals vermarkten und das auch im neuen Lokal in der Wiener Kettenbrückengasse im Mittelpunkt steht.

Lockdown-Pop-Up

Doch von Anfang an: Als der zweite Lockdown die heimische Gastronomie traf, brach dem X•O Beef Team erneut der Absatzmarkt weg, denn mit dem Fleisch der Milchkühe werden in erster Linie Spitzenrestaurants beliefert. »Was können wir schnell umsetzen«, fragte sich Weishuber und die Idee zu einem Pop-Up mit Take Away war geboren.

Der erste Standort in der Gumpendorferstraße wurde binnen kürzester Zeit zum angesagtesten Burger-Hotspot der Stadt, jeder wollte die Smash Burger probieren. Dem Andrang hielt das kleine Lokal, insbesondere die Technik nicht stand. »Die Location ist aus allen Nähten geplatzt«, berichtet der X•O Chef, Anrainerbeschwerden folgten.

Der Standort musste aufgegeben werden, die Wiener mussten aber nicht auf die Smash Burger verzichten. Denn das »X•O Grill«-Team tourte mit seinem Burger-Pop-Up durch die Stadt. Ob im »Dogenhof«, im »Palais Freiluft« oder im »Café Lambrecht«, die Burger-Fangemeinde folgte stets. Parallel wurde am ersten eigenen Restaurant in der Kettenbrückengasse im 5. Bezirk gewerkelt, das nach einer kurzen Take-Away-Aufwärmphase mit 13. Jänner in den Vollbetrieb geht.

Best of X•O Beef

Das Dry Aged X•O Beef, das bis zu sieben Wochen reift, wird in dem 25 Sitzplätze umfassenden Lokal in verschiedenen Varianten angeboten. Spitzenkoch Valentin Gruber-Kalteis (»Kochnomaden«, ehemals »Blue Mustard«) bringt das Rindfleisch als als Smash Burger, als Pastami Reuben, Philly Cheese Steak oder als asiatisch inspiriertes Naan Tan mit Faschiertem und Koriander auf die Karte. »Der Smash Burger ist eine Wiederentdeckung aus der Hoch-Zeit der klassischen US-Diner in den 1950er-Jahren«, erklärt Ben Hofer in einer Presseaussendung. »Dafür wird erstklassiges Beef ganz frisch, zweimal täglich vor Ort im Lokal, faschiert. Dann smashen wir es mit einer Kelle ganz dünn auf den Grill, damit es maximal knusprig wird.«

Nicht fehlen dürfen die beliebten Dirty Fries und auch für Veggies gibt's etwas auf der Karte: Der X•Oh No Beef Burger wird laut Weishuber mit Portobello Mushroom gefüllt und die Salad Wedges kommen mit Mayo und Nüssen auf den Tisch. »Die Karte wird aber noch erweitert und immer wieder wechseln«, so der Neo-Gastronom, »schließlich sollte es nie fad werden«.

Weit weg von fad ist auch das Weinangebot: Rund 30 verschiedene Positionen umfasst die Karte laut Robert Weishuber, der Fokus liegt ganz klar auf Natural Wine. Und wer lieber auf die klassische Kobi Burger und Bier setzt, kann aus einem entsprechenden Angebot wählen, unter anderem gibt's Trumer vom Fass.  

Das Angebot im Überblick

  • X.O Smash Burger: Zwei Pattys mit hausgemachter Secret Sauce, Käse, Gurkerl, Salat und hausgemachtem Senfkaviar im frisch getoasteten Bun aus Sauerteig-Brioche.
  • Reuben Sandwich: Das hausgemachte X.O-Beef Pastrami zwischen frisch getoasteten Roggensandwich-Scheiben, dazu Krautsalat, Käse und extrascharfer Senf.
  • X.Oh No Beef ist die komplett vegetarische Option mit knusprigem »korean fried« Portobello Champignon, Ingwer, Salat und pikanter Salsa.
  • X.O Naan: Frisch am Grill gebackenes Naan Brot wird mit würzig geschmortem X.O Beef in exotischen Gewürzen, frischen Kräutern und hausgemachter Spicy Mayo getoppt.
  • Dirty Fries sind hausgemachte Pommes mit einer Salsa, dazu gerösteter Sesam und frische Kräuter.
  • X.O Beef Rendang: Indonesisches Curry mit frischem Galgant und Zitronengras, mit Sternanis und Zimt, mit Chili und getrockneten Garnelen, mit Kaffir-Limetten und anderem mehr – serviert in einer Schüssel mit Basmati-Reis und blanchiertem Pak Choi.
  • X.O Salatherzen extraknackige Romana-Salatherzen mit Kräuter-Umami-Dressing.
  • Secret Special Burger:  Der Surprise Burger, der auch mal ein Sandwich sein kann, ändert sich laufend und wird immer wieder von einigen der besten Köche des Landes – und des Kontinents – kuratiert.

 

INFO

X•O Grill
Kettenbrückengasse 15, 1050 Wien
Öffnungszeiten: DI bis SO 12-22 Uhr (Küche bis 21 Uhr)
xo-grill.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Alles über die Kaki und was Sie aus ihr machen können

Die wunderschöne, leuchtend orange Frucht reift erst spät im Herbst. Und sie ist nicht nur frisch ein Genuss, sie lässt sich auch ganz wunderbar zu...

News

Strauß bis Wasabi: Pannonische Exoten

Wasabi, Straußenfleisch, Garnelen, Kaviar: Innovative Hersteller produzieren kulinarische Spezialitäten, die man im Burgenland nicht erwarten würde....

News

Wissenschaft: Der Mehrwert von Mineralwasser

Rund eineinhalb Liter am Tag sollten wir trinken, vor allem kalorienfrei. Da steht Wasser natürlich in der ersten Reihe. Aber was macht den Mehrwert...

News

Vegetarisch und vegan: 11 Kochbücher für die fleischlose Küche

Nicht nur im Veganuary sind diese Kochbücher eine Lektüre wert – unter anderem mit Titeln von Spitzenköchen wie Andreas Caminada, Nils Henkel oder...

News

Spitzenkoch Jürgen Csencsits verrät sein Lieblingswirtshaus

Falstaff hat dem Spitzenkoch seine Geheimtipps für das Südburgenland entlockt. Diese Buschenschänken und Gasthäuser sollte man unbedingt besuchen.

News

Selbstversuch: Käse zu Hause selber affinieren

Wie man zu Hause Käse affinieren kann – und wie man ihn am besten lagert.

News

Quiz: Food-Know-How – Teil 1

Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

News

Neue Gucci-Cocktailbar eröffnet in Florenz

Auf der Piazza della Signoria in der italienischen Stadt Florenz wird demnächst ein neues Gucci-Café mit Cocktailbar eröffnet.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Kaiserschmarrn, koreanische Corndogs, Dumplings und Knödel: Wiens Take-Away-Angebote sind so vielfältig wie noch nie. Wir verraten unsere Favoriten.

News

Lassen Sie es sich gut gehen!

Das SPA RESORT STYRIA****S ist der »Place to be« für die wichtigste Zeit im Jahr. Ihre Auszeit mit Ihrem Lieblingsmenschen.

Advertorial
News

Bachl's Restaurant der Woche: Zazatam

In der Wiener Leopoldstadt eröffnete im Keller eines alten Offiziers-Gebäudes ein schickes Szene-Restaurant.

News

Tim Raue ist neuer Markenbotschafter für Weber-Grill

Die Grill-Kultmarke gewinnt mit Sternekoch Tim Raue einen neuen Markenbotschafter im DACH-Raum.

News

Die Zukunft der begehrten Kaffeebohnen

Die Zukunft der Kaffeebohnen ist angesichts des Klimawandels in Gefahr. Was tun, um neue, aggressive Pilzarten, starke Preisschwankungen und...

News

Die Top 7 Kurse für Foodies

Kochen ist eine Kunst, aber es gibt auch viele kulinarische Fertigkeiten, die weit über das Zubereiten von Mahlzeiten hinausgehen. Hier sind sieben...

News

Neues Hotel: »The Leo Grand« eröffnet in Wien

Nahe dem Stephansdom entsteht ein Luxushotel der Lenikus-Gruppe mit einem kreativen Konzept, außergewöhnlichen Design und spektakulärem Innenhof, Bar...

News

»COMO Montrachet«: Luxusresort im Burgund eröffnet 2022

FOTOS: Es ist das erste Haus der COMO-Gruppe in Frankreich und bietet ein exklusives Urlaubserlebnis inklusive Super-Spa.

News

Starkoch Johannes Nuding kehrt nach Österreich zurück

Die spektakulärste Neueröffnung Österreichs 2022 steht schon fest: Der drei Sterne Koch Johannes Nuding kehrt nach acht Jahren im renommierten...

News

Flughafen Wien: »The LaLa & Veganista Restaurant« eröffnet

Der Flughafen Wien bekommt veganen Zuwachs: Vegan Local Heroes eröffnen ein kombiniertes »Veganista« und »The LaLa« Take-Away-Restaurant.

News

Wien: »Labstelle und Partner« eröffnen Restaurant im Parlament

Die Betreibergemeinschaft wird im sanierten Parlamentsgebäude ein gastronomisches Konzept auf den drei Säulen Regionalität, Nachhaltigkeit und...

News

Wien: Bernd Schlacher präsentiert »Weitsicht Cobenzl«

Vor der Grundsteinlegung am 19. April wurden nun erste Details zur Neugestaltung des beliebten Wiener Ausflugsziels bekannt.