Wien: Feuerdorf wird zur Churrascaria

© Andreas Tischler

Feuerdorf Wien, Donaukanal

© Andreas Tischler

Zum Ausklang der mittlerweile vierten Feuerdorf-Saison haben sich die Initiatoren der Grillhütten am Wiener Donaukanal etwas Besonderes einfallen lassen: Ab sofort verwandelt sich das Gastro-Projekt in eine Churrascaria. Mit dem brasilianischen Grillthema können sich Barbecuefans auf verschiedene Fleischsorten freuen. Ob »Pichanha«-Tafelspitz mit exotischer Mangosalsa oder »Contrafile«-Beiriedsteaks auf Chilibohnen-Ragout mit herzhafter Schokoladen-Maisgries-Schnitte: Brasilianische Spezialitäten am Grill bieten in den letzten Wochen der Saison ein kulinarisches Erlebnis, das schon auf die Sommerzeit einstimmt.

Mit dem Grillmeister höchstpersönlich

Damit auch jede Grillerei zum garantierten Hochgenuss wird, unterstützt Küchenchef Mathias Koppel beim Barbecue in den Mini-Chalets, die im gemütlichen Ambiente Platz für bis zu zwölf Personen bieten. Für zweieinhalb Stunden zaubert er exklusiv in einer Grillhütte das Menü frisch vom Rost. Grill-Begeisterte können ihm dabei auf die Finger schauen und sich wertvolle Experten-Tipps für die bevorstehende Grill-Saison holen. Currasco-Grillen ist eine absolute Gaumenfreude und nichts für den kleinen Hunger zwischendurch. Interessierte sollten schnell sein und ihren Wunschtermin reservieren. So steht einem genussvollen Abend mit dem Grillmeister höchstpersönlich nichts mehr im Wege.

Angebot für Feuerdorf-Fans

Wer noch in dieser Feuerdorf-Saison die Grillzange schwingen möchte, sollte sich die letzten Grillhüten sichern. Außerdem erwarten die Gäste saftige Angebote: Bei jeder Buchung einer Grillhütte im Zeitraum von 1. bis 22. März 2020 kostet die Hüttenmiete nur die Hälfte – 60 statt 120 Euro (Gutscheincode: FD19CLOSESPEC20). Noch dazu wird eine Flasche »Schlumberger Sparkling«-Sekt und ein Kilogramm Dry-Aged-Tomahawk-Steak aufs Haus serviert.

Mit einem Klick zur privaten Feuerhütte

Eine Grillhütte im Feuerdorf wird einfach online reserviert, wo sowohl der gewünschte Termin als auch das Menü ausgewählt werden können. Die Miete für eine Hütte für mindestens acht und maximal zwölf Erwachsene beläuft sich regulär auf 120 Euro für einen Abend. Grillmenüs sind ab 19 Euro pro Person erhältlich. Getränke und Desserts werden nach Konsumation abgerechnet. Für größere Gruppen, Firmenevents oder Feiern können auch mehrere Hütten miteinander verbunden oder auch das gesamte Feuerdorf für bis zu 150 Personen gebucht werden.

Weitere Informationen und Online-Buchungen auf www.feuerdorf.at oder auf Facebook sowie telefonisch unter +43 1 9346730.

 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Shiki«-Mitarbeiter bedanken sich bei Chef Joji Hattori

Dafür hat das 36-köpfige Team gute Gründe: Nicht nur kein einziger Mitarbeiter wurde entlassen, im »Shiki« wurden sogar Köche und Kellner eingestellt....

Advertorial
News

Das LOFT Gutscheine – A GIFT FROM THE HEART

Verschenken Sie ein HAPPY END 2020: »Das LOFT«-Gutscheine sorgen für einzigartige Erlebnisse, die sogar diesem herausfordernden Jahr für einen Moment...

Advertorial
News

Bernd Schlacher übernimmt Schloss-Restaurant Cobenzl

Im Norden Wiens wird derzeit das Cobenzl-Restaurant renoviert. Nach dem Ausstieg des ursprünglichen Pächters übernimmt der Gastronom Bernd Schlacher...

News

Gewinnspiel: Das LOFT Gutscheine für ein HAPPY END 2020

Schenken Sie Ihren Liebsten einen unvergesslichen Moment über den Dächern Wiens. Als »Vorgeschmack« verlosen wir ein Dinner im »Das LOFT« für Zwei.

Advertorial
News

Gewinnspiel: iSi Culinary unterstützt Gastronomie-Betriebe

Mediale Reichweite, ein Werbekostenzuschuss und eine öffentliche Plattform, um seinen Betrieb zu präsentieren und Gäste zu gewinnen – damit fördert...

Advertorial
News

Top 10 Spareribs in Wien

Aromatisch mariniert, perfekt gegrillt bis das Fleisch fast vom Knochen fällt – an diesen Adressen werden Ripperl in Top-Qualität geboten.

News

Corona: Neue Gastköche für das »Ikarus« im Hangar-7

Die ursprünglich geplanten, internationalen Spitzenköche können aufgrund der Pandemie nicht nach Salzburg kommen. Es gibt aber ein nicht minder...

News

Stay local or go global: »Lampl Stube«

Was wäre das Leben ohne Genuss? Wenn das Herz für die gehobene Gastronomie schlägt, dann ist man im Gourmetrestaurant »Lampl Stube« in Kastelruth...

Advertorial
News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

Gutschein-Aktion soll Gastronomen helfen

Mit VORFREUDE.KAUFEN werden Gäste mobilisiert, ihre Gastgeber jetzt mit dem Kauf von Gutscheinen zu unterstützen.

News

Auswärts Essen mit Klaus Mühlbauer

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Huth übernimmt »Jamie Oliver« in Wien

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Gabriele und Robert Huth übernimmt den Standort in der Wiener Innenstadt. Mit leicht adaptiertem Konzept wird am 1....

News

Auswärts Essen mit Eva Poleschinski

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Designerin Eva Poleschinski verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Thomas Hofer zaubert im »Culinariat by Bergergut«

FOTOS: Mühlviertler Küche auf ungeahntem Niveau, sensationelle Bierbegleitung und ein Küchenchef, der seine Gäste zu überraschen weiß.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

»Das Schick«: Schweinefuß-Praline mit Ausblick

Das Haubenrestaurant verwöhnte bei seinem Degustationsmenü mit steirisch-spanischen Spezialitäten und edler Weinbegleitung – der Panoramablick über...

News

Top-Asiaten in Österreich

Die Zeit der beliebigen Sushi-Buden und »Chinesen ums Eck« ist lang vorbei. Inzwischen erhalten Restaurants wie der Edeljapaner »Shiki« in Wien sogar...

News

Neue App für kürzere Wartezeiten im Restaurant

Ein Wiener Start-up will mit »getsby« lästige Wartezeiten im Restaurant verringern. Mit der App kann nach dem Essen einfach aufgestanden und gegangen...

News

Philigrane Schätze im Herbst

Das Restaurant »Philigrano« im ersten Wiener Gemeindebezirk präsentiert rechtzeitig zur Herbstzeit nicht nur seinen neuen Gastraum, sondern auch eine...

Advertorial