Wien: Die beste aller Städte

Wien liegt punkto Lebensqualität bei allen ganz vorne.

© Shutterstock

Egal ob zeitweilige Wien-Bewohner, sogenannte Expats, befragt werden, oder die Wiener selber, das Ergebnis ist immer gleich: Wien liegt punkto Lebensqualität bei allen ganz vorne.

Wien liegt punkto Lebensqualität bei allen ganz vorne.

© Shutterstock

Es ist angesichts der (angeblich) ständig grantelnden Wiener nur schwer vorstellbar, aber die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Wenn es um ihre Heimatstadt geht, dann ist jedweder echte oder vorgeschobene Grant wie weggeblasen. Und neun von zehn Wienerinnen und Wiener bekennen sich voll und ganz zu »ihrer« Stadt und der sie prägenden Lebensqualität und sagen: »Ja, ich lebe gerne in Wien!«

Das ist das eindeutige Ergebnis der bislang letzten, im Jahr 2018 in Wien selbst durchgeführten Umfrage zum Thema Lebensqualität, welche die Stadt gemeinsam mit der Universität Wien umgesetzt hat. Und dieses reiht sich nahtlos in eine ganze Serie von Top-Ergebnissen bei anderen einschlägigen Untersuchungen zum Thema. Grundtenor aller Befragungen: Es gibt keine vergleichbare Stadt auf der Welt mit einer so großen Lebensqualität für ihre Bewohnerinnen und Bewohner wie Wien.

Seit 10 Jahren die Nummer 1

Die bekannteste und weltweit am meisten zitierte Umfrage ist die »Quality of Living«-Untersuchung der amerikanischen Beratungsfirma Mercer. In dieser belegt Wien jetzt bereits seit zehn Jahren in Folge den ersten Platz. Bei der bislang letzten Untersuchung 2019 folgten auf den Plätzen dahinter Zürich und Vancouver.

Für diese Studie bewertet Mercer einerseits harte statistische Indikatoren wie Kriminalitätsrate oder Luftverschmutzung. Und andererseits werden dafür Umfragen unter sogenannten Expats durchgeführt – damit sind Menschen gemeint, die in der Regel für eine begrenzte Zeit nach Wien kommen, um hier zu arbeiten. Sie gelten deshalb als wertvolle Quellen für derartige Erhebungen, weil sie – im Gegensatz zu vielen Einheimischen – durch ihren Blick von außen weniger voreingenommen sind und meist auch durch ihre internationalen Erfahrungen über Vergleichswerte verfügen.

Laut der Mercer-Studie punktet Wien vor allem bei folgenden Faktoren:

  • Der hervorragenden öffentlichen Daseinsvorsorge – gemeint sind damit Gesundheitsversorgung, Wasserversorgung, Müll­entsorgung, das Abwassersystem, Schulen, Stromversorgung und öffentlicher Verkehr.
     
  • Weiters eine niedrige Kriminalität, politische Stabilität, Meinungsfreiheit, verlässliche Polizei und internationale Beziehungen.
     
  • Auch der Wohnungsmarkt und die Verfügbarkeit von Konsumgütern werden bewertet – und sind in Wien top.
     
  • Nicht ganz so gut schneidet die Donaumetropole bei den Faktoren Straßenverkehr und Klima ab – wobei damit tatsächlich die klimatischen Bedingungen gemeint sind, also ein Faktor, der naturgemäß nicht beeinflusst werden kann.
     
  • Einzige Kritikpunkte von Mercer: Man sieht Nachholbedarf in Sachen Luftverschmutzung sowie beim Flughafen, der zu wenig interkontinentale Direktverbindungen aufweist – wohlgemerkt, es handelt sich hierbei noch um eine Umfrage aus Vor-Corona-Zeiten.

»Grünste Stadt der Welt«

Aber auch der britische »Economist« reihte Wien zuletzt zweimal hintereinander auf Platz eins seiner Erhebung der »Worlds Most Liveable City« – eine jährliche erstellte Studie, die 30 verschiedene Lebensqualitätsfaktoren miteinander vergleicht.

Und der US-Consulter »Resonance« zeichnete Wien vor Kurzem als »Grünste Stadt der Welt« aus. Ausschlaggebend dafür waren u.a. das gut ausgebaute Öffi-Netz, die »frischen Ideen zu Mobilität und öffentlichen Parks« sowie der Nationalpark Donau-Auen, der in der Lobau auch Wiener Stadtgebiet mit einschließt – und das hat kaum eine andere Großstadt auf der Welt.


Wien – in allen Rankings top

  • »Lebenswerteste Stadt« 
    Zehn Jahre hintereinander wurde Wien in einer Studie des Beratungsunternehmens Mercer zur »Lebenswertesten Stadt der Welt« gekürt und führt dieses Ranking auch aktuell an, vor Zürich, Vancouver, München und Auckland.
     
  • »Höchste Lebensqualität« 
    Beim »Economist Intelligence Unit Ranking« werden Sicherheit, Infrastruktur, Umweltqualität, Gesundheitsversorgung und Bildungsangebote von 140 Städten verglichen. Seit zwei Jahren liegt Wien auch in dieser Studie vorne.
     
  • »Grünste Stadt der Welt« 
    Die amerikanisch-kanadische Consultingagentur Resonance hat erst heuer erhoben, welche Städte als Vorbilder für eine nachhaltigere und grünere Zukunft dienen können – und dabei Wien ebenfalls auf Platz 1 gesetzt, noch vor Städten wie München, Berlin und Madrid.
     
  • Neun von zehn leben gerne in Wien
    Aber auch die Wiener sind überzeugt von den Qualitäten ihrer Heimatstadt. Bei der letzten großen Befragung zur Lebensqualität in Wien haben neun von zehn Wienerinnen und Wienern an, gerne oder sehr gerne dort zu leben.

ERSCHIENEN IN

Wien Spezial 2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Balance Days im Handwerk Restaurant Wimberger

Ganz nach dem Motto: »Wir kochen, Sie genießen mit gutem Gewissen«. Fitter, leichter und glücklicher fühlen mit KOSTbarkeiten aus dem Handwerk...

Advertorial
News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

»Handwerk Restaurant«: Franz bringt auch die Festtagsgans

Darf’s für die Feiertage ein bisserl MEHR Zeit sein? Das »Handwerk Restaurant« in Wien übernimmt für Sie heuer den aufwändigen Küchendienst.

Advertorial
News

Welcome Back 2021: Wien-Urlaub für Einheimische

»Erlebe Deine Hauptstadt.Wien«: Ab sofort können attraktive Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten für den Start des neuen Jahres gebucht werden.

News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

News

Kulinarische Emotionen im Herbst und Winter

Das Top-Restaurant im Herzen von Wien gilt als Hideaway für Genießer und weiß mit Gansl-Genuss und dem Chef’s Choice Offer zu begeistern.

Advertorial
Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.