Wien: Die »Bar Campari« ist eröffnet

Matteo Thun, Simone Edler, Anne-Sophie Schwarz und Peter Friese

© Falstaff / Dopplinger

Matteo Thun, Simone Edler, Anne-Sophie Schwarz und Peter Friese

© Falstaff / Dopplinger

»Etwas einfach zu machen ist viel schwieriger, als etwas kompliziert zu machen.« Der weltberühmte Architekt Matteo Thun bringt die Herausforderung, die mit der neuen »Campari Bar« einher ging, auf den Punkt. Italienisches Lebensgefühl kann so einfach sein und braucht keine Firlefanz, aber alles muss stimmig sein. Thun hat die Gestaltung der österreichischen Flagship-Bar übernommen und viel Gefühl und Empathie bei der Umsetzung bewiesen. Die als kühles Luxus-Viertel verrufene Ecke in der Wiener Altstadt strahlt ab sofort Campari-Rot und lockt scharenweise Freunde der Aperitivo-Kultur an.

Für die passende Bespielung der Location, die manche vom ehemaligen Luxus-Asiaten »Ai« kennen, konnte mit Peter Friese der wohl geeignetste Partner gefunden werden. Der Patron des »Schwarzen Kameels« strahlt vor Freude, als wir ihn zu seinen Plänen befragen: »Es soll wie ein kleiner italienischer Ferienort im Herzen von Wien sein. Es ist kein zweites ›Kameel‹, es ist Italien. Die Getränke und auch das Essen sind eine Brücke nach Italien. Wir bieten italienisches Lebensgefühl in einer Qualität, zu der ich stehen kann.«

Auf die Frage, ob man Restaurant-Legenden wie das »Schwarze Kameel« am Reißbrett entwerfen kann, antwortet Matteo Thun mit großem Respekt: »Nein, so etwas muss über Generationen wachsen, es muss laufend weiterentwickelt und an den Geschmack der Menschen angepasst werden.«

Zum ausführlichen Interview mit Matteo Thun

Impressionen der »Campari Bar«

Simone Edler, Geschäftsführerin von Campari Austria, stimmt Matteo Thun zu: »Etwas Einfaches zu beherrschen ist die größte Kunst. Das sieht man auch in der Barkultur, das gilt aber auch für jeden Mensch privat.« Auch ihr sieht man die Freude an der neuen »Campari Bar« an, wo die Vitalität der Campari Geburtsstätte Mailand mit Wiener Freundlichkeit gepaart wird.

»Wir möchten mit der ›Bar Campari‹ dazu inspirieren, das Leben manchmal etwas langsamer anzugehen, den gemeinsamen Aperitivo nach der Arbeit zur Gewohnheit werden zu lassen oder mit Freunden ein paar schöne Stunden zu verbringen.«
Simone Edler, Geschäftsführerin von Campari Austria

Im ersten Stock der Location soll ein Kompetenzzentrum für Gastronomie etabliert werden. Peter Friese will hier nicht nur Wissen, sondern auch Inspiration und Leidenschaft an kommende Generationen weitergeben. »Gastronomie übt so eine Faszination aus, man kommt mit so tollen Menschen zusammen! Jedes Monat darf ich Dinge erleben, die nur durch meinen Job möglich sind!«, schildert Friese begeistert. Vorbilder sind etwa die Campari Akademie in Mailand oder die »Università del Caffè« in Triest. Natürlich wird man die Räumlichkeiten auch für private Anlässe mieten können.

Das leuchtend rote Herz des Angebots sind natürlich die weltbekannten Klassiker von und mit Campari: Campari Spritz, Campari Orange, Campari Shakerato, Garibaldi oder Negroni. Es kann aber auch einfach nur ein kräftiger Espresso oder ein Stück Kuchen genossen werden. Zu Mittag werden kleine italienische Snacks angeboten und zur Aperitivo-Zeit gibt es die typischen Schmankerl wie Oliven, Chips, Nüsschen oder Käse-Cracker. Neben dem gemütlichen Abiente im Inneren lockt ein einladender Gastgarten, der am Eröffnungstag schon fast so frequentiert war wie im Mutterlokal »Zum Schwarzen Kameel«.

»Die italienische Küche steht für Perfektion im Einfachen. Aber es ist immer auch eine Kunst, im Einfachen Perfektion zu erreichen. Diese Kunst möchten wir mit guten saisonalen Zutaten und den besten Negroni, Campari Spritz und Campari Garibaldi der Stadt zelebrieren.«
Peter Friese, Gastronom und Campari-Liebhaber.

www.barcampari.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Heidi Neuländtner kocht am Meidlinger Markt

FOTOS: Die »Wirtschaft am Markt« hat eben eröffnet und lockt mit raffinierter Wiener Küche. Dazu wird eine reiche Auswahl an heimischen Weinen...

News

Van Volxem steht vor Eröffnung des Neubaus

Erste FOTOS: Roman Niewodniczanski eröffnet demnächst seinen Kellerneubau mit fast 7000 Quadratmeter Nutzfläche und einmaligem Ausblick auf die...

News

»Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

News

Tel Aviv im Siebenten

Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

News

Zwei neue Rooftops in Wien: »Freiluft« & »Juwel«

Gleich zwei Neuzugänge bereichern die Wiener Freiluft-Szene: Im Hochhaus Herrengasse eröffnet die »Freiluft Stadtterrasse«, im 15. Stock des...

News

Moët & Chandon: Neuer Hotspot in Kärnten

Rivierafeeling am Wörthersee: Mario Hofferer eröffnet Moët & Chandon Summer Residence in Kärnten.

News

»The LaLa«: Veganista-Schwestern starten Foodkonzept

Am 23. Mai startet das Takeaway mit veganen Gerichten in der Wiener Neustiftgasse. Inspiration holten die bislang für ihr Eis bekannten Schwestern in...

News

München: Premiere für die »M’Uniqo«-Dachterrasse

FOTOS von der einzigartigen Rooftop-Bar und dem Restaurant »The Lonely Broccoli« im Andaz Hotel München Schwabinger Tor.

News

Erste FOTOS vom »Bootshaus« an der Alten Donau

Gastronomen-Familie Querfeld (u.a. Café Landtmann«) hat aus dem Gasthaus-Relikt »Neu-Brasilien« einen modern-mediterranen Betrieb gemacht.

News

»Mochi« eröffnet japanische Tapasbar

Nahe dem Wiener Naschmarkt wird ab Mitte Juni ein Pop-Up-Lokal mit kleinen Gerichten zum Teilen sowie einer Sake- und Weinauswahl bespielt.

News

Konstantin Filippou in Graz

Der Spitzenkoch hat die Ausschreibung gewonnen und macht die Gastronomie im neuen Headquarter der Merkur Versicherung bei der Grazer Messe.

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Wien: »Mayer & Freunde« ist eröffnet

Alexander Mayer hat in der Jasomirgottstraße einen Edelgreissler mit Bistrot-Küche eröffnet. Spannende Wein-Auswahl und beste Delikatessen.

News

Erste Einblicke in das neue »Andaz«-Hotel

FOTOS: Falstaff auf exklusivem Rundgang durch das »Andaz Vienna Am Belvedere«. Ab 6.5. können Rooftop-Bar und Restaurant genossen werden.

News

Kung Wu: Neues Allround-Lokal am WU-Campus

FOTOS: Angelika Zankl eröffnet nach dem Café »Library« ihr zweites Lokal bei der Wiener Wirtschafts-Uni. Das Angebot reicht von reichhaltigem...

News

»Herzig«: Kunst an der Wand und am Teller

Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant im 15. Wiener Gemeindebezirk. Eine Vorschau und erste Impressionen.

News

MAXX bei Steigenberger ist eröffnet

Das von den Star-Architekten David Chipperfield und Matteo Thun geprägte Hotel erlebte eine glanzvolle Eröffnung.

News

Neues »Kleinod« Sommer-Pop-Up im Wiener Stadtpark

Erste FOTOS vom »Kleinod Stadtgarten«: Das Erfolgs-Konzept in Kooperation mit Bombay Sapphire Gin ist ab sofort geöffnet.

News

Lafer besinnt sich mit »Johanns« auf alte Stärken

Der bekannte TV-Koch lüftet das Geheimnis um die Nachfolge seines Sternerestaurants.

News

Max Brown eröffnet in Wien Neubau

»Miznon«-Mastermind Eyal Shani wird im Hotel im 7. Bezirk das Restaurant »Seven North« bekochen, das Barkonzept stammt von Bert Jachmann.