Wien bekommt eine neue »Spelunke«

Gastro-Profis Moni Wlaschek und Werner Helnwein

© Falstaff/Degen

Gastro-Profis Moni Wlaschek und Werner Helnwein

© Falstaff/Degen

Das Element Wasser hat es den Betreibern des »Klee am Hanslteich« wohl angetan. Und da man sich ja weiter entwickeln will, hat es Moni Wlaschek und Werner Helnwein nun vom Teich am Stadtrand an den Donaukanal im Zentrum von Wien gezogen. Weil die Lage am Wasser auch bei der Ausrichtung eine Rolle spielen soll, haben die beiden das Thema Hafenkneipe als gemeinsamen Nenner gewählt. Es findet sich nicht nur im Namen »Spelunke« wieder, es zieht sich auch wie ein Roter Faden durch das Interieur und das kulinarische Angebot. Die beiden Schlüsselpositionen Küche und Bar wurden auch gleich mit authentischen Seebären besetzt: Alexander Pochlatko am Herd und Marcus Philipp am Tresen.

Aus der Kombüse

Passend zum Thema sollen Steckerlfische zu Signature Dishes werden. Abgesehen davon setzt Pochlatko einerseits auf Klassiker wie Beef Tartare oder Schweinsbraten und andererseits auf vegetarische und vegane Gerichte. Jeder Gast soll zu jeder Zeit für sich das Richtige finden. Vom Frühstück (noch nicht zum Start) über Tagesgerichte bis hin zum unkomplizierten À la Carte-Dinner. Eine eigene Pâtisserie sowie eine Kuchenvitrine sollen die Nachmittagsbesucher und Kaffee-Freunde anlocken. Ein Espresso an der Bar soll übrigens bloß einen Euro kosten.

Marcus Philipp kapert die Bar

Mit Barchef Marcus Philipp haben Wlaschek und Helnwein einen doppelten Glücksgriff gemacht: Einerseits passt er von seiner Persönlichkeit her ausgezeichnet in das Hafenkneipen-Konzept und andererseits hat er durch den Gewinn der World Class Austria und seinem hervorragenden Abschneiden beim internationalen Finale (Falstaff hat berichtet) seine Popularität in der Wiener Barcommunity noch ausbauen können. »Er kann sich bei uns austoben«, sagt Helnwein im Gespräch mit Falstaff und schwärmt von der Kreativität des langjährigen Barchefs der Albertina Passage. Mit Lisa Elixhauser, Thomas Lang und David Gebrial stehen ebenfalls erfahrene Barkeeper an Philipps Seite. Optisch wird die Bar von kupfernen Biertanks, aus denen Ottakringer Goldfassl fließt, gekrönt.

Vinyl und Graffiti

Optisch wird die »Spelunke« eine Verlängerung des Donaukanals, die dominierenden Graffitis werden nicht nur den Weg in das Lokal weisen, auch innen durfte sich einer der bekanntesten Graffiti-Künstler verwirklichen. Akira Sakurai kreierte neben dem Corporate Design für das gesamte Projekt das weltweit erste Graffiti-Foto-Beton-Gemälde, das das Lokal optisch dominiert. Abgesehen von den auffälligen Graffitis wird viel dunkles Holz verwendet, das zum Teil sogar schwarz geflämmt ist. Fast die gesamte Meublage inklusive Stühle und Tische wurde eigens für das Lokal designt. Insgesamt verfügt die »Spelunke« über rund 150 Plätze im Inneren und 40-50 Plätze auf der Terrasse auf der Taborstraße. Die Wände werden zum Teil mit Schallplatten dekoriert, die aber keine bloßen Schauobjekte sein sollen, sondern auch abgespielt werden können. Neben DJs, die ausschließlich mit Vinyl arbeiten, sollen Gäste selbst ihre Lieblingsplatten spielen können.

Offizielle Eröffnung der »Spelunke« ist am 20. Oktober.

Moni Wlaschek und Werner Helnwein auf der Terrasse der Event-Location »Dach«
Moni Wlaschek und Werner Helnwein auf der Terrasse der Event-Location »Dach«

© Falstaff/Degen

Das »Dach«

Wlaschek und Helnwein sind auch die neuen Pächter der Location im Dachgeschoss des vorgelagerten Hochhauses. Die künftig schlicht »Dach« genannte Eventlocation ist über eine exponierte Brücke erreichbar und bietet einen spektalulären Blick auf die Wiener Innenstadt. In Gala-Bestuhlung sollen bis zu 90 Personen Platz finden, stehend mindestens 120 Gäste.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Kitch Grill & Bar by Juan Amador« ist ab sofort geöffnet

Amador bietet hochwertige Steaks, aber auch Fisch und Meeresfrüchte in unkomplizierter Atmosphäre in der Wiener City.

News

»Josef«: Bar-Zuwachs mit »Pop-Barock«

Philipp M. Ernst und Andrea Hörzer eröffnen am Rande des Wiener »Bermuda Dreiecks« eine neue Bar für anspruchsvolle Genießer.

News

Neue Pächter für »Seggauer Schlosskeller«

Back to the roots: Anna und Manuel Hofmarcher übernehmen den »Seggauer Schlosskeller«. Anfang Mai erfolgt die Eröffnung. Am Programm stehen vergessene...

News

»Jamie's Deli« am Flughafen Wien im ersten Check

Der britische Starkoch hat sein »Deli« im Terminal 3 eröffnet, »Jamie’s Italian« und eine Bar folgen bis Mitte 2018.

News

Zweites Wiener »el Gaucho« am Rochusmarkt

Nach dem Restaurant im Design-Tower, eröffnet die Gastronomenfamilie Grossauer in der neuen Postzentrale im 3. Bezirk einen weiteren Steak-Tempel.

News

Martin Schmid wird Küchenchef im »MAST«

Der Küchenchef von Andreas Döllerer wechselt in das neue Weinbistro von Matthias Pitra und Steve Breitzke.

News

Eröffnung in Graz: »Dirk Jubke im Wein & Co«

Der Grazer-Gastronom übernimmt als Pächter die Gastronomie des »Wein & Co« am Joanneumring, Eröffnung ist am 5. Mai.

News

Humm eröffnet neues Restaurant in New York

Er kocht im »besten Restaurant der Welt« und will mit seinem neuen Fast-Casual-Konzept in der US Metropole hoch hinaus.

News

Gorilla Market: Neuer Street-Food-Hotspot in Wien

Am 5. Mai eröffnen Lisa Grabner und Christoph Heger von der Gorilla Kitchen ihren neuen Takeaway-Laden in der Argentinierstraße.

News

»Jamie's Italian« kommt nach Wien

Starkoch Jamie Oliver sichert sich für seine Restaurantkette das Lokal des eben geschlossenen »Eatalico« am Wiener Stubentor.

News

»Pizzaiolo«: Erste neapolitanische Pizzeria öffnet in Graz

Der gebürtige Italiener Raimondo Trombatore eröffnet heute sein »Pizzaiolo«. Ab sofort findet man in der Grazer Innenstadt die originale »Verace Pizza...

News

Markus Rath eröffnet »Boothaus Bistro« am Längsee

Gleich gegenüber des hochdekorierten Stammhauses startet der Spitzenkoch am 27. Mai mit einer einfachen, aber dennoch qualitativ hochwertigen Küche.

News

»Die Allee«: Neues Restaurant im Wiener Prater

Barbecue vom mächtigen Smoker, Fleisch von Höllerschmid, Burger, Steaks und 32 Bowlingbahnen im Hintergrund.

News

Neueröffnung: Authentische neapolitanische Pizzeria

Im Botschaftsviertel in Wien Landstraße hat das »l'autentico giardino« eröffnet – mit herrlichem Gastgarten und viel Italianità.

News

Neues Strandcafé an der Alten Donau in Wien

Nach einem umfangreichen Umbau öffnet die Location am 2. Juni wieder – mit dem größten Indoor-Holzkohlengrill Österreichs.

News

Juan Amador eröffnet ein Hotel in Lissabon

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch will in einem historischen Palast eine Luxusherberge mit zwei Restaurants und einer Rooftop-Bar etablieren.

News

Das »Kleinod«-Team eröffnet eine Rooftop-Bar

Die Bar-Profis aus der Singerstraße bespielen in den Sommermonaten die Dachterrasse des Petersplatz 7 - World Class Sieger Marcus Philipp übernimmt...

News

Die erste Aperitivo-Bar in Graz hat eröffnet

Campari und Frankowitsch zelebrieren mitten im Herzen der Grazer Innenstadt die italienische Aperitivo-Kultur.

News

Thomas Zalud gibt das »Weinhaus Arlt« auf

Der Parade-Wirt aus Wien-Hernals zieht in die Steiermark und hat den »Breitenfelderhof zur Riegersburg« übernommen.

News

Das Szenelokal Eckstein eröffnet seine eigene Lounge

Unter dem Motto »Start the day with a smile & end it with champagne« können Grazer ab jetzt täglich zwischen 16 und 19 Uhr im »Eckstein«-Gastgarten...