Wie grillt Österreich?

© Shutterstock

© Shutterstock

Grillen, das heißt Schweinskotelett, Semmel und Bier. Mitnichten! Dass Grillen mittlerweile eine enorme Vielfalt zu bieten hat und »viel mehr ist, als nur ein Stück Grillgut auf den Grill zu legen«, hat Petra Postl bei ihrer Abschlussarbeit zur diplomierten Fleischsommeliére herausgefunden. Grillen habe sich mittlerweile zu einem kultigen Lifestyle mit Genussfaktor entwickelt, so die Expertin in ihrer Einleitung. Grund genug also, um sich das Grillverhalten von Herrn und Frau Österreicher einmal genauer anzusehen. Dies tat Postl mittels Experteninterviews – befragt wurden etwa Matthias Fuchs, Geschäftsführer des Weber Original Store Wien Süd oder auch Ursula Vonkilch, Leitung Business Development Fleisch und Wurst bei Merkur – und einer quantitativen Online-Umfrage mit 421 komplett ausgefüllten Fragebögen.

»Es geht hier um viel mehr als nur Essen zuzubereiten. Es geht um Kunst, Kult und Kulinarik.«
Petra Postl

Österreich grillt

Dass Österreich eine Grillnation ist, bestätigt Postl: 90% der Befragten gaben an, selbst aktiv beim Grillen zu sein, mehr als die Hälfte und vorwiegend Männer stehen dabei selbst am Grill, der Rest und dabei hauptsächlich Frauen fungieren als »Zuarbeiter«. Der typische österreichische Griller liegt in der Altersgruppe von 40-54 (59% der Befragten). In der Grillsaison wird mehrmals im Monat das Feuer angefacht, aber auch abseits des Sommers wird vermehrt gegrillt. Schlechtes Wetter ist längst kein Hindernis mehr, das liege auch daran, dass immer mehr Menschen (40% der Befragten) über eine überdachte Grillstelle verfügen, führt Postl aus. Am liebsten grillen die Österreicher im Garten (73%) und der Trend geht eindeutig in Richtung Outdoor-Küchen.

Bei der Hardware wird der Holzkohlegrill mit Deckel favorisiert (56%), gefolgt vom Gasgrill (46%) und vom Elektrogrill (17%)*, wobei die Experten bei letzterem gerade in den urbanen Räumen einen Anstieg prognostizieren. Die Marke Weber ist bei den Befragten am stärksten präsent (68%) und neben der Größe (86%) sind Preis und Marke (für jeden Zweiten) des Grills beim Kauf entscheidend. Aus den Experteninterviews kristallisierte sich für Postl außerdem heraus, dass der Trend in Richtung Zweit- und sogar Dritt-Grill geht. Überwiegend Männer über 35 legen sich einen Grill zu und sind dann meist schon vor dem Kauf sehr gut informiert – eine Herausforderung für den Handel. Es geht bei der Anschaffung aber nicht mehr nur um den Grill selbst, für den die Käufer bereit sind, auch tiefer in die Tasche zu greifen, sondern auch um Equipment wie Messer, hitzebeständige Handschuhe oder Geräte zur Temperaturmessung.

Bei den Techniken dominiert das direkte Grillen (beinahe 98%), die indirekte Methode nutzen rund 64 Prozent der Befragten*. Für die Zukunft äußerten die Befragten am meisten Interesse am Smoken.

Was man nicht machen sollte: Top 10 Fehler am Grill

Steak und Gemüse erfreuen sich großer Beliebtheit.

© Shutterstock

Gemüse auf dem Vormarsch

Laut Umfrage am liebsten frönen die Österreicher der Fleischeslust in Form von Rindfleisch (rund 89%), insbesondere Steaks in allen Varianten. Überraschend folgt bereits an zweiter Stelle Gemüse (rund 87%) noch vor Schweinefleisch inklusive Würstel (rund 82%) und Geflügel (rund 81%). Interessant: Mehr als ein Drittel der Befragten gibt an, Brot zu grillen. Zurück zum Fleisch: Hier werden vermehrt Special Cuts und Dry Aged Spezialitäten nachgefragt. Das Zubereiten von kompletten Menüs am Grill hat laut Postl durchaus Potenzial, Desserts vom Grill spielen derzeit allerdings eine kaum wahrnehmbare Rolle.

Das Grillgut kaufen die Österreicher vorwiegend im Supermarkt sowie beim Fleischer des Vertrauens und achten da besonders auf Regionalität und Bio. Beim Grillen ist man in Österreich durchaus experimentierfreudig, rund 80 Prozent der Befragten geben an, gerne etwas Neues ausprobieren zu wollen. Während man sich bei den Saucen Vielfalt wünscht, scheint man bei der Getränkebegleitung traditionell zu bleiben. Am liebsten werden Bier und G’Spritzter zur Grillerei getrunken.

Inspiration und Information bzw. Tipps fürs Grillen holen sich die Österreicher am liebsten bei Freunden, aber auch Zeitschriften und einschlägige Websites tragen zur Erweiterung des Grill-Wissens bei.  

Großes Kino und nervige Gäste

Petra Postl in Aktion

© Thomas Wunderlich

Zm Abschluss ihrer Befragung wollte Petra Postl wissen, was die Österreicher am Grillen besonders schätzen bzw. was sie wohl am störendsten finden. Beim Grillen gefällt das »Back to the Roots«-Feeling, das Ursprüngliche, das gemeinsame Erlebnis mit Freunden und Familie, der Genuss und das, was Postl unter »Großes Kino« zusammenfasst. Gemeint ist damit der Eventcharakter des Grillens, die Zeremonie vom Feuermachen bis hin zum gemeinsamen Verzehr der Speisen und auch die Show vor den Gästen. Unangenehm werden Gäste mit unpassendem Verhalten empfunden – seien es Besserwisser, die während dem Grillen stören oder Betrunkene – und auch der Zeitaufwand wird eher negativ eingestuft. Ebenso qualitativ schlechtes Grillgut und äußere Faktoren wie Wetter oder Insekten. Und es ist nicht zuletzt das Reinigen des Grills, das den Österreichern nicht so gut gefällt.

Die Top 10 Dont's bei Grillpartys

Aber bekanntlich ist ja nach dem Grillen auch vor dem Grillen – also: Augen zu und durch, das nächste Feuer wartet schon!

Viele Inspirationen und Tipps für die nächste Grillparty finden Sie in unserem Themenspecial.

JETZT MEHR ENTDECKEN

 

* Mehrfachnennungen waren möglich

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

News

Rezeptstrecke: Mut zur Glut!

Heizen Sie Ihren Grill an: Denn wir haben die perfekten Rezepte zu Fleisch und Fisch gefunden, mit denen Sie heuer ganz groß auftrumpfen werden.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Cortis Küchenzettel: Hochgezwiebelte Kreation

Die Region Katalonien mag längst für hochgezwirbelte Sterneküche berühmt sein, ganz traditionell und rustikal schmeckt es dort aber mindestens so gut!...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Bratwurst: Grilling me softly

Würste sind der Klassiker am Grill. Doch welche eignen sich am besten? Falstaff hat sich auf die Suche nach den besten Wurstkreationen und Produzenten...

News

Wood Food: Auf dem Holzweg

Valentin Diem bringt mit seinem »Wood Food« jede Menge Holz auf den Teller und den Geschmack des Waldes auf den Tisch. Der Zürcher lässt damit fast...

Rezept

Knusprige Schweinshaxe

Knusprige Schweinshaxe vom Grill lässt die Herzen von Genießern höher schlagen. Hier gibt es das Rezept zum Nachlesen.

News

Feuerdorf auf Sommerfrische im Marchfeld

Das Feuerdorf ist von Juli bis August unter dem Motto »Kultur trifft Natur« im Schlosspark Marchegg zu Gast und präsentiert eigens kreierte...

News

On Fire: Das Gourmet-Duell am Grill

LIVING läutet die Barbecue-Season ein und hat drei Gourmet-Experten zum heißen Duell an die Griller gebeten. Die Wahl der Waffen haben wir ihnen dabei...

News

Grillsaison startet mit Gasgrill-Initiative

Mit zwei Innovationsgrillern setzt Fachverkauf Stephen-Weber den Startschuss für die kommende Saison.

Advertorial
News

Ursprüngliches kultivieren – Feuerring

Mit Leidenschaft arbeiten, Kreativität aufflammen lassen: so springen Funken, die immer weiter glühen.

Advertorial
News

Erste Impressionen vom Feuerdorf am Donaukanal

Heuer kommen Grillfans auch im Winter auf ihre Kosten – beim zentral gelegenen Feuerdorf in Wien.

News

BBQ-Foodpairing: Wurst & Bier

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zur Wurst passen.

News

Light my Fire: Profi-Tipps für den nächsten Grillabend

Es ist nicht egal, mit welcher Kohle wir grillen. Falstaff hat eine der letzten Köhlerfamilien in Österreich besucht.

News

BBQ-Roadtrip im »Lone Star State« Texas

BBQ, das ist purer Genuss ohne Etikette. Das saftige Fleisch mit rauchigem Aroma und feuriger Würze liegt wie nie zuvor im Trend.

News

Veggie meets BBQ – Gemüse-Genuss vom Grill

Grill-Experte Weber-Stephen hat fünf gute Gründe gesammelt, warum vegetarisches Grillen selbst Steakfans glücklich macht – Rezepttipp inklusive!

Advertorial
News

Gewinnspiel: Jetzt neu zum Kugelgrill – Die Weber Briketts

Brandheiße BBQ-Revolution für perfekte Grillerlebnisse: der Master-Touch GBS mit den Weber Briketts. Wir verlosen ein exklusives Package!

Advertorial
News

Weber-Stephen präsentiert Neuheiten und Trends für 2016

Weber stellt Produktneuheiten für das Grilljahr 2016 vor und lässt damit Fan-Herzen höher schlagen. Darunter auch zwei Weltpremieren.