Whisky aus Schottland – Kategorie »Islay«

© Shutterstock

© Shutterstock

Die gerade mal 620 Quadratkilometer große ­Insel Islay gehört zu den Hotspots der Whiskyproduktion weltweit. Islay-Whiskys sind charakterstark und meist stark getorft.

96 Punkte

1. Platz
Lagavulin Cask Strength Aged 12 Years 2018  

Eigenständige Nase mit intensivem Torf­eindruck, dazu Holznuancen  und saline Nuancen –  gnadenlos charaktervoll, sehr klar und pur. Am Gaumen intensiv und zupackend mit angenehm öliger Struktur, süßen, malzigen Getreidenoten und langem Finale auf Torfrauch. Ein Lagavulin in Fassstärke, dem einige Tropfen Wasser durchaus gut tun.
57,8 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€
Lagavulin, www.malts.com
Vertrieb (DACH): Diageo, www.diageo.com

94 Punkte

2. Platz
Bowmore Aged 18 Years  

Neben einer feingliedrigen Holzrauchnote und weichem Torf sind nussige Karamellnoten im Duft vorhanden. Am Gaumen elegant mit schön integrierten Rauchnoten und leicht exotisch anmutender Frucht.
43 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€
Bowmore, www.bowmore.com
Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

93 Punkte

3. Platz
Laphroaig Aged 10 Years  

Islay Classic mit kräftigen, aber nicht vordergründigen Torfnoten. Im komplexen Mundgefühl liegt Tiefgang. Steinobst und Vanille sind schön eingebunden. Maritimes Finish.
40 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Laphroaig, www.laphroaig.com
Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

Laphroaig Quarter Cask
Der typische Torf kommt kräftig in die Nase und wird durch nussige Trockenfrüchte unterstützt. Leicht medizinal mit Holzrauch und einer Spur von Honigsüße gestaltet sich das Mundgefühl kräftig und komplex.
48 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Laphroaig, www.laphroaig.com
Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

Bowmore Aged 15 Years Darkest
Ein sehr fruchtiger Beginn, der Torf ist zunächst dezent, dann kräftiger werdend. Deutliche Sherry-Trockenfrucht rundet das Gesamtbild ab. Neben der Fruchtstilistik findet sich eine feinherbe Schokoladennote am Gaumen.
43 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€
Bowmore, www.bowmore.com

Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

92 Punkte

Bowmore No. 1
Die leicht fruchtige Gesamtnote wird durch feinen Rauch unterstützt. Frühlingshafte Leichtigkeit mit Zitrus und feiner Süße am Gaumen wird durch feine Holztöne unterstützt.
40 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Bowmore, www.bowmore.com

Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

Kilchoman Machir Bay
Schön ausgewogene Nase mit Frucht- und Torfnuancen. Am Gaumen verhältnismäßig leicht und mild mit Noten von süßen Gewürzen und Karamell. Im Finale dann wieder gewohnt rauchig-torfig. Gute Länge.
46 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Kilchoman, www.kilchomandistillery.com
Vertrieb: Paul Ullrich, www.ullrich.ch

Bruichladdich The Classic Laddie Scottish Barley  
Im Duft feine Vanille, dazu getrocknetes Heidekraut und Kamille. Eine leicht medizinale Note mit dezentem Rauch gibt dem Gesamteindruck Tiefe. Am Gaumen ist zunächst Toffee spürbar, dann folgt kräftiger werdende Würze.
50 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Bruichladdich, www.bruichladdich.com
Vertrieb: Top Spirit, www.topspirit.at

91 Punkte

Bowmore Aged 12 Years  
Die runde Torfnote mit feinherber Holzunterstützung und Sherry ergibt ein angenehmes Duftbild. Am Gaumen sind die Eindrücke analog. Ideal, um sich Islay Malts zu nähern.
40 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Bowmore, www.bowmore.com
Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

Ardbeg An Oa  
In der kräftigen Torfnote liegt ein honigartiger BBQ-Ton, dazu schöne Holznoten und malzige Süße. Am Gaumen wirkt der Rauch trockener, dazu Heidekraut und Eichennoten. Langer Abgang.
46,6 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Ardbeg, www.ardbeg.com

Vertrieb: Moët Hennessy, www.moet-hennessy.at

Octomore 09.1 Dialogos 2012  
Die Torfnote ist etwas dezenter, der Mix aus Holzrauch und röstigen Nussnoten erfüllt aber doch die Erwartungen an die Octomore-Serie. Der Alkohol ist gut eingebunden, recht komplexe Würznoten bringen einen bleibenden Abgang.
59,1 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€
Bruichladdich, www.bruichladdich.com
Vertrieb: Top Spirit, www.topspirit.at

90 Punkte

Laphroaig Triple Wood
In der typischen Islaynote sind süßliche Noten mit feingliedriger Frucht durchscheinend. Am Gaumen ist viel Eichenholz spürbar. Im Finish trockene Würznoten und etwas Leder.
48 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€
Laphroaig, www.laphroaig.com

Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

88 Punkte

Laphroaig Lore
In der deutlich medizinalen Torfnote sind Kakao, Malz und etwas Süße eingebettet. Am Gaumen finden sich Anklänge von Tee und Kräutern. Mittlerer Abgang mit kaltem Holzrauch.
48 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€
Laphroaig, www.laphroaig.com

Vertrieb: Beam Suntory Austria GmbH, www.beamsuntory.at

86 Punkte

Port Charlotte Islay Barley 2011  
Dem dezenten Torfrauch kann die leichte Sherrysüße einen gewissen Kontrapunkt setzen. Am Gaumen kommen getrocknete Trauben durch die malzige Grundnote durch. Im mittleren Finish ist der Rauch deutlicher.
50 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€
Bruichladdich, www.bruichladdich.com

Vertrieb: Top Spirit, www.topspirit.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Whisky Spezial
Zum Magazin