Edle Uhren sowie französische Gaumenfreunden und erlesene Winzer-Cognacs gab es beim Gourmetclubabend in der Wiener Montblanc-Boutique.
Edle Uhren sowie französische Gaumenfreunden und erlesene Winzer-Cognacs gab es beim Gourmetclubabend in der Wiener Montblanc-Boutique. / Foto: beigestellt

Geladene Clubmitglieder hatten im Rahmen eines Clubabends unter Anleitung der Uhrmachermeisterin Romana Ressl Gelegenheit selbst ein Uhrwerk zusammenzubauen. Gemäß dem Motto »When a watch comes to life« wurde ein zerlegtes Präzisionswerk wieder zusammengesetzt und zum Schlagen gebracht.

Ein besonders exklusives Highlight im Shop ist derzeit die Anniversary Edition, die dem Erfinder des Chronografen Rieussec gewidmet ist. Eines von 190 – in der Montblanc Manufaktur in Le Locle hergestellten – Stücke ist seit kurzem in Wien zu sehen, ebenso wie die neue Princesse Grace–Schmuckkollektion, die im Preview derzeit in nur 20 Boutiquen weltweit ausgestellt ist. Natürlich kam an dem Abend auch die Kulinarik nicht zu kurz: Französische Spezialitäten mit Gänseleber, Jakobsmuscheln, Schnecken und französischem Käse harmonierten perfekt mit edlen Winzer-Cognacs von Importeur und Cognaisseur Dr. Christian Wolf. Vom VSOP bis zum größeren »Kaliber« XO wurden Spezialitäten der Produzenten Leyrat und A. de Fussigny zur Verkostung gereicht.

world.montblanc.com

www.cognaisseur.com

 

(pw)