Wermut aus Österreich: »Schön & schilchernd«

Falstaff-Serie »Junge Talente«. Heute: Katrin Strohmaier aus der Weststeiermark.

 

© Simon Marian

Falstaff-Serie »Junge Talente«. Heute: Katrin Strohmaier aus der Weststeiermark.

 

© Simon Marian

Katrin Strohmaier, 20 Jahre jung, ist die Tochter des Winzer-Ehepaares Margaretha und Thomas Strohmaier aus Pölfing-Brunn in der Weststeiermark. Und sie wurde bereits früh mit dem Weinfieber infiziert. Ihre Eltern haben vor etwa 25 Jahren als berufliche Quer­einsteiger den Grundstein für das Familienweingut gelegt und sich mit großer Begeisterung der urtypischen Rebsorte Blauer Wildbacher verschrieben, aus der man ­den einzigartigen weststeirischen Roséwein Schilcher erzeugt. Unter Schilcher-Kennern genießt der Einzellagen-Schilcher DAC aus der Ried Aibl einen hervorragenden Ruf. Neben den säurerassigen Roséweinen ­gibt es ein breites Familiensortiment in Weiß und Rot, dazu Prickelndes und feine Brände.

Und doch entdeckte die junge Winzerin noch eine Lücke, die sie nun mit einem neuen Produkt geschlossen hat. Und das kam so: Um ihre Kenntnisse rund um den Weinbau weiterzuentwickeln, besuchte Katrin Strohmaier ab September 2018 die bekannte Weinbauschule in Silberberg und konnte dort ihre Ausbildung mit Erfolg abschließen. Zur Ausbildung an der Schule gehörte auch eine Facharbeit, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestand. Die Frage, welches Thema sie aufgreifen könnte, konnte die junge Winzerin rasch beantworten: »Ich wusste von Anfang an, ­es muss etwas mit Schilcher sein. Wenn man von einem weststeirischen Weingut kommt, ist das eine Selbstverständlichkeit. Also kam ich auf die Idee, etwas Neues zu kreieren, etwas Freches und Modernes.« So entstand die Idee, einen Wermut auf Schilcherbasis zu entwickeln.

Online unter strohmaier.schilcher.com erhältlich: der Schilcher-Wermut Miss Rósy, 24,90 Euro

Online unter strohmaier.schilcher.com erhältlich: der Schilcher-Wermut Miss Rósy, 24,90 Euro

Foto beigestellt

Chich, Würzig, Steirisch

»Wermut gibt es bereits in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, doch in Zusammenhang mit dem Schilcher ist das ein einzigartiges Produkt«, erzählt Katrin Strohmaier begeistert. »Aber die Idee allein war natürlich zu wenig.« Sie entschied sich, zur Tat zu schreiten. Zuerst wurden ­in einzelnen 1-Liter-Flaschen exakte Kräutermischungen eingewogen. Nach Zugabe des Wein-Alkohol-Gemischs konnte der Reifeprozess beginnen. »Nach einigen Tagen startete ich die erste Verkostungsreihe und kam zur Erkenntnis, dass ich an den Kräutermischungen noch Änderungen vornehmen musste.« Drei Monate lang wurden unzählige verschiedene Ansätze pro­duziert und verkostet. Dabei wurde darauf geachtet, dass keine Einseitigkeit in der Geschmacksrichtung entsteht. Im Laufe dieser Versuche wurde auch immer wieder der Zucker- und Alkoholanteil verändert, um auch hier die Grenzen auszuloten. »Letztlich ist es mir gelungen, die perfekte Rezeptur für meinen Schilcher-Wermut zu finden«, berichtet Katrin Strohmaier enthusiastisch. Und so darf man sich nun an dem feinaromatischen Miss Rósy erfreuen. Und wer nach Ideen zum Mixen sucht – unter missrosy.top gibt es Mix-Tipps als E-Book. Sehr sympathisch!

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Schottland: Homeland of Whisky

Schottland ist nicht nur die Heimat des Whiskys, sondern auch die Region der Welt mit der höchsten Whisky-Brennereien-Dichte.

News

So wird Whisky verkostet

Auch Genießen will gelernt sein. Eine kleine Anleitung für den 
perfekten Schluck Whisky und wie er sein Aroma am besten entfaltet.

News

Cocktails für die liebe Frau Mama

Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

Cocktail-Rezept

Boulevardier

Der Boulevardier besticht durch seine Aromendichte. Kreiert wurde er in den 1920ern in der legendären Pariser »Harry’s New York Bar«. Der Name ­geht...

News

Wermut: Den Frühling ins Glas füllen

Eines der schönsten Dinge am Frühling ist der wunderbare Duft. Und eine der besten Möglichkeiten, diesen Duft einzufangen, ist es, Wälder und Wiesen...

Cocktail-Rezept

4 Schritte zum Wermut

Bei der Herstellung des Wermuts ist alles erlaubt was schmeckt und nicht giftig ist. Aber ja nicht das Wermutkraut vergessen!

Cocktail-Rezept

Cobbler di Uva Fiero

So schmeckt der Herbst: Cobbler mit Trauben und Blutorangen Martini, gemixt von Salar Gerami Aus dem »Comida«.

Cocktail-Rezept

Lillet Automne

Herbstliche Cocktailkreation mit selbst gemachtem Waldbeerensirup.

Cocktail-Rezept

Negroni Sbagliato

Der Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten, ist aber auch für sich ein erfrischender Genuss.

News

Barkultur: Mehr als ein Wermutstropfen

Der Wermut sorgt für einen angenehm bitteren Geschmack und findet sich in unzähligen Drinks und Cocktails. So auch in Kan Zuos »Martinithoso«.

News

Das Comeback des Wermut

Der mit Kräutern, Früchten und Gewürzen versetzte Wein hat sein Tief überwunden und darf zurück ins Cocktail-Glas. Eine neue Generation an Produzenten...

Cocktail-Rezept

Herby Derby

Der Wermut verleiht dem »Herby Derby« von Daniel Gsöllpointner seine bittere Note und die Zitrone die sommerliche Frische.

Cocktail-Rezept

Sergeant Pepper

Ein Wermut-Cocktailrezept von Konrad Friedemann, dem Barmann im »Das Stue« in Berlin.

Cocktail-Rezept

Mademoiselle Lilly

Lillet feiert den Sommer mit einem ganz speziellen Drink, der gut, aber nicht nur zu einem Picknick passt.

Cocktail-Rezept

Martini Rosato e Tonic

Einfach zuzubereiten: Martini e Tonic ist die zeitgenössische Interpretation des italienischen Klassikers.

Cocktail-Rezept

Hanky Panky

Dieser klassische Wermut-Drink ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt köstlich.

News

Wermut ist weiter stark im Kommen

Einst Italiens Lieblingsaperitif, dann verpönt. Dieses Jahr scheint der Wermut einen zweiten Frühling zu feiern.

Cocktail-Rezept

Rosita Reverse

Neben den Minze-Klassikern gibt es heuer auch ein Revival italienischer Top-Drinks. Gefragt sind vor allem solche mit Vermouth und Bitter wie Cynar,...