VIP-Service an Bord der British Airways
VIP-Service an Bord der British Airways / Foto: BA, beigestellt

Pegasus Airlines, SAS und KLM servieren in Europa das beste Essen an Bord von Flugzeugen – so das Ergebnis der »Skyscanner European Airline Food Awards«.
Für ihre jährliche Studie befragte die Reisesuchmaschine in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen über 550 Reisende und Blogger aus ganz Europa zum kulinarischen Angebot an Bord von 19 europäischen Airlines. Die Erhebung wurde in die drei Kategorien Kurzstrecke, Langstrecke und Low-Cost-Airlines aufgeteilt.

Low-Cost-Carrier
Demnach landete in der Kategorie der Low-Cost-Airlines der türkische Carrier Pegasus auf Platz Eins der besten Flugzeug-Essen, gefolgt von den britischen Fluggesellschaften Flybe, Monarch und easyJet.

Kurzstreckenflüge
In der Kategorie Kurzstreckenflüge überzeugte Scandinavian Airlines (SAS) kulinarisch am meisten. Auch die deutsche Lufthansa traf den Geschmack der Befragten und belegt den zweiten Platz – gefolgt von Turkish Airlines, dem Gewinner der Umfrage von 2011, und British Airways.

Langstreckenflüge
Auf den Langstreckenflügen serviert KLM das beste Essen – so das Ergebnis der  Umfrage. Dahinter folgen Aeroflot, SAS, Air France und British Airways auf den vorderen Rängen. Insgesamt betrachtet können sich SAS, Aeroflot und British Airways über die beste Performance freuen, denn sie sind sowohl in den Top 5 der Kurzstrecken- als auch der Langstreckenflüge dabei.

Bei der KLM wird auch auf Designer-Geschirr und -Besteck Wert gelegt (entworfen von Marcel Wanders)

Qualität des Essens wird wieder besser
Eine weitere Skyscanner Umfrage unter 1.500 internationalen Reisenden zeigte, dass 54 Prozent der Passagiere die Gesamtqualität des Essens an Bord von Flugzeugen als gut bewerten – 75 Prozent sind zudem der Meinung, dass sich die Qualität im Vergleich zu den Vorjahren verbessert hat. 43 Prozent der Befragten gaben sogar an, dass sie auf das Essen des Sitznachbars neidisch sind.
Max Janson, Market Development Manager Skyscanner Deutschland: »Bisher hatte Flugzeug-Essen immer den Ruf, fad und nicht sonderlich lecker zu sein. Die Qualität hat sich aber anscheinend stark gebessert – Airlines messen dem Essen über den Wolken nun wohl eine größere Bedeutung zu. Im Gegensatz zu 2011, als sich Lufthansa bei unserer Umfrage noch auf dem vorletzten Rang wiederfand, wird deutsches Essen jetzt anscheinend wieder geschätzt: Platz zwei für den Kranich.«

www.skyscanner.de

(bed)

Mehr zum Thema

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Bordeaux en Primeur 2018

Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

News

Gemischter Satz: Wilde Mischung

Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

News

SALON Tournee 2019 – Tickets gewinnen!

Bei der SALON Tournee im Juni können die 270 Siegerweine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

Advertorial
News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Leo Hillinger in zwei Minuten

Falstaff erreichte Leo Hillinger in Luxemburg, um mit dem wohl meistbeschäftigten Winzer einen Wordrap durchzuführen.