Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

© Rosewood

© Rosewood

KRUG schickt 13 Spitzenköche aus vier Kontinenten dorthin, wo der Pfeffer wächst. Mit der Redewendung hat das allerdings nichts zu tun – auf der Reise nach Oaxaca sollen die Gourmet-Experten kreative Rezepte entwickeln, die mit einem Glas KRUG harmonieren. Hintergrund ist das Single Ingredient Program der Edel-Champagner-Marke, bei dem jedes Jahr einem bestimmten Lebensmittel die ganze Aufmerksamkeit gewidmet wird. 2019 dreht sich alles um »Pepper« – ­ in dem Fall deckt das die ganze Palette von Paprika, Pfeffer bis hin zu Chilischoten ab.

Unter den Teilnehmern des kulinarischen Abenteuers – die sogenannten KRUG Ambassador Chefs – befindet sich auch Juan Amador, Österreichs erster Drei-Sterne-Koch. Egal, ob es sich um einen Michelin-Stern ausgezeichneten Koch oder einen aufstrebenden kulinarischen Star handelt – die Talente verbindet etwas viel Wichtigeres als Auszeichnungen: Leidenschaft. 

Vom Samen bis zum Teller

Das würzige Abenteuer beginnt auf einer Paprika-Farm in der Peripherie von Oaxaca. Ein lokaler Farmer offenbart den Profiköchen sein Wissen über die Schoten und reißt die Köche mit seiner Leidenschaft mit.

Noch interessanter als der Anbau und die Ernte ist für die Kulinarik-Experten der Einsatz in der traditionellen Küche. Den können sie als Gäste der Privatresidenz von Abigail Mendoza Ruiz, einer lokalen Matriarchin, aus erster Hand erleben.

Krug x Pepper: Paprika Farm

Foto beigestellt

Mission: Überraschendes Food-Pairing

Die Entdeckungsreise führt die KRUG Ambassador Chefs weiter an den Marktplatz. Hier gibt es Paprika in den verschiedensten Sorten ­ – und vor allem in unglaublicher Menge. Im Zuge der Inspektion der vielen Stände stoßen die Gourmet-Experten auf die potente Àrbol, die geläufige Ancho Rojo und auf Chilehuacle Negro – die teuerste Sorte der Welt.

Viele sensorische Eindrücke später neigt sich der Ausflug dem Ende zu und die Reise steuert allmählich den Höhepunkt an. Jeder der Köche wählt eine Paprikasorte und interpretiert diese in einem eigenen Rezept. Dabei verfolgen alle ein gemeinsames Ziel: Ein Gericht kreieren, das den Genuss eines Glases KRUG perfekt komplementiert.

Krug x Pepper in Oaxaca

Foto beigestellt

Prickelnde Balance

Roh, gegrillt, geröstet, als Gewürz oder sogar gefroren – die Verarbeitungsmöglichkeiten der Paprika sind vielfältig. Auch die Kreationen der KRUG Ambassadors variieren ­ – Einer präsentiert ein Amuse-Bouche, der Nächste Street Food oder sogar ein Dessert. Jede der Speisen besitzt eine einzigartige Note, die nicht zuletzt durch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Köche zustandekommt.

Der Sternekoch Juan Amador verwendet in seinem Gericht für KRUG zwei für ihn typisch mexikanische Zutaten: Jalapeño und Avocado. Als Meeresfrüchte-Liebhaber integriert er Hummer in das Rezept.

»Viele Leute kombinieren scharfes Essen mit süßem Wein, aber ich bevorzuge KRUG Champagner. Die Frische und die nussigen Aromen von KRUG Grande Cuvée verstärken den Gaumen und die Würze des Jalapeño, während Champagner und Apfel zusammen die fettige Textur der Avocado ausgleichen«
Juan Amador

VIDEO: Juan Amadors Rezeptkreation

VIDEO: Hendrik Ottos Rezeptkreation

Der deutsche Drei-Sterne-Koch Hendrik Otto erstellte ein Roastbeef-Gericht. Das Rezept dazu finden Sie hier.


Weitere Eindrücke zu »KRUG x Pepper« finden Sie unter: www.krug.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete...

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Das beinhaltet das Wirte-Paket

Die Gastronomie soll zum Restart mit bis zu 500 Millionen Euro unterstützt werden. U.a. mit der Senkung der Umsatzsteuer auf alkoholfreie Getränke und...

News

Die Lieferservices der Spitzenrestaurants

Wie früher in Gläser zu füllen feierte in der Corona-Krise ein Comeback und Spitzenrestaurants stellen zu. Falstaff kostete sich durch das Angebot und...

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Arcotel Wimberger: Kreativ durch die Krise

Das »Handwerk Restaurant« bietet Abholservice mit Video-Tutorials, virtuellen Jazzbrunch und öffnet am 15. Mai wieder.

Advertorial
News

Robert Letz geht zu »Winklers zum Posthorn«

Gute Nachrichten für die Wiener Wirtshauskultur: Der routinierte Chefkoch wechselt von DoN Catering in ein Beisl-Juwel im dritten Bezirk.

News

Gastro-Restart: So machen's die Schweizer

Bei unseren Nachbarn öffnen bereits am Montag, 11. Mai, wieder alle Restaurants, allerdings unter strengen Auflagen: Neben zwei Metern Mindestabstand...

News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

News

The World’s 50 Best Restaurants starten Hilfsprogramm

Mit dem auf drei Säulen aufgebauten »50 Best for Recovery« soll die internationale Gastronomie unterstützt werden.

News

Das Muttertagsmenü wird heuer abgeholt

Bei diesen Restaurants kann man vorbestellte Gerichte, Picknickkörbe und Geschenkboxen zum Muttertag abholen. PLUS: Gin für die Mama.

News

METRO unterstützt den Gastro-Restart

Der Lebensmittel- und Getränke-Großhändler weitet das Zahlungsziel auf bis zu 90 Tage aus. Das Finanzierungspaket beträgt 220 Millionen Euro.

News

Multi-Gastronom Donhauser übernimmt Vapiano

Der ÖBB-Caterer übernimmt zwölf Restaurants in Österreich und will sie unter der Marke Vapiano weiterführen. Rund 500 Arbeitsplätze sollen gerettet...

Rezept

Kaiserhummer mit Jalapeno, Apfel und Avocado

Juan Amador kombiniert den König der Meeresfrüchte mit Chili und der KRUG Grande Cuvee 166ème Edition.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...