Weltweite Weinproduktion sinkt

© Shutterstock

© Shutterstock

Frost in Europa, Waldbrände in Nordamerika: Der Kampf gegen die Naturgewalten zeigt Folgen. Nachdem uns im Sommer prophezeit wurde, dass Italien die kleinste Weinlese seit 60 Jahren erwartet und auch Frankreich der schlechtesten Ernte seit 1945 entgegenblickte bestätigte nun die »Internatioale Organisation für Rebe und Wein« (OIV): Die weltweite Weinproduktion sinkt 2017 um acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Trotz Einbußen von 23 Prozent gegenüber 2016 ist Italien zum dritten Mal in Folge das weltweit führende Erzeugerland in Sachen Wein, dicht gefolgt von Spanien (minus 19 Prozent) und Frankfreich (minus 15 Prozent). Auch Deutschland hat im Frühjahr gegen Frost gekämpft und beklagt zehn Prozent weniger Wein. Das vom Frost noch stärker gebeutelte Nachbarland Österreich dagegen kann sich laut OIV gemeinsam mit Portugal, Rumänien und Ungarn über ein Wachstum der Weinerzeugung freuen – auch wenn einige Winzer der Alpenrepublik hohe Ausfälle hinnehmen mussten.

Nordamerika noch ungewiss

Wie sich die jüngsten Waldbrände in Kalifornien auf die Weinproduktion der Vereinigten Staaten auswirken ist noch nicht abschätzbar – Zahlen vom August prophezeien dem Kontinent ein hohes Prodoktonsniveau. Jedoch sind die Winzer in Napa und Sonoma noch bei der Bestandsaufnahme, auch wenn ein Großteil der Trauben bereits in den Kellern ist, wurde doch auch ein Teil der Ernte durch Feuer und Rauch zerstört.

Der südliche Teil des Doppelkontinents freut sich über einen Anstieg der Weinproduktion – vor allem Argentinien und Brasilien. Chile dagegen muss das zweite Jahr in Folge mit einer geringen Produktion zurechtkommen. Australien erreicht gegenüber dem Vorjahr ein Plus von sechs Prozent, Neuseeland muss nach einem Rekord im Vorjahr ein Minus von neun Prozent hinnehmen – erzielt aber weiterhin ein hohes Produktionsniveau.

www.oiv.int

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Interview: Im Glas-Imperium

Maximilian Riedel leitet das Tiroler Glasunternehmen in elfter Generation. MAN’S WORLD traf den Firmenchef in Kufstein und erlebte eine...

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

Der Opernball-Sekt 2018 ist gekürt

Strahlend frisch wie ein Debütanten-Pärchen präsentiert sich der diesjährige Opernball-Sekt aus dem Hause Schlumberger.

News

Gewinnspiel: Iby – Aus Hingabe zum Blaufränkisch

Wir verlosen eine Kellerführung inkl. Weinverkostung am Weingut Iby in Horitschon sowie eine handsignierte Doppelmagnum Quintus 2015 – das...

Advertorial
News

Kärntner Wein im Kommen

Die Qualität des Weinbaus im süd­lichsten Bundesland hat sich in den vergangenen Jahren erstaunlich gesteigert. Jahr für Jahr entsteht eine wachsende...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schuh

Nein, Matthias Schuh betreibt keine Surfschule auf einer Karibikinsel. Obwohl sein Äußeres das vermuten lassen könnte. Der Mann ist Winzer. Durch und...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schmitt

Wer bei den Rebsortenweinen von Bianka und Daniel Schmitt klischeehafte Frucht erwartet, wird womöglich ziemlich überrascht sein. Ein gelungenes...

News

Süße Sorgen: Süßwein in der Krise?

Orange ist in, golden ist out. So einfach geht es ­momentan zu bei der Weinmode. Doch die Klassiker des edelsüßen Genres stehen vor einem fulminanten...

News

WeinTrophy 2018: Der Falstaff Talenteschuppen

Bei der nachrückenden Winzergeneration ist der Anspruch an sich selber und an ihre Weine weiter gestiegen. Unsere nominierten »Newcomer« im...

News

Chianti Classico Trophy: Die Sieger

Bei der Falstaff Trophy wurden Chianti Classico von Rocca di Montegrossi, Castell'in Villa und aus dem Keller von Castello di Cacchiano in Monti...

News

Weihnachtliche Raritäten 2017

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen lud Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam zur alljährlichen Panel-Degustation mit ausgesuchten Raritäten aus...

News

Concours Mondial du Sauvignon erstmals in der Steiermark

Der weltberühmte Wettbewerb findet am 2. und 3. März mit rund 80 Verkostern in der Alten Universität in Graz statt.

News

World-Champions: Coche-Dury

Wenige Weingüter werden von Kennern in so hohen Ehren gehalten wie die Burgunder-Domäne Coche-Dury. Doch der Familie ist der ganze Rummel unangenehm.

News

Dompfarrer Faber segnet Jägerballwein 2018

Als Wein-Pate fungierte Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam. Beim diesjährigen Jägerball setzt der Verein Grünes Kreuz auf kulinarischen Genuss.

News

Erste Bilanz der Champagne-Lese 2017

2017 kennzeichnet eine der frühesten Lesen in der Geschichte der Champagne. Die Erntemenge ist in einigen Regionen stark zurückgefallen.

News

Start der Weinlese in der Champagne

In den fünf Departements der AOC Champagne hat die Weinlese begonnen. Die meisten Weinbauregionen Europas melden einen sehr frühen Erntebeginn.

News

Österreich: Gute Ernte trotz Hitze erwartet

Extreme Hitzewelle und Trockenheit haben dem Weinjahrgang 2017 nicht geschadet. Eine mengenmäßig gute und im langjährigen Durchschnitt liegende Ernte...

News

Cantina Terlan beginnt mit Weinlese

Bereits am 25. August will die Kellerei Cantina Terlan als erstes Weingut Südtirols mit der Weinlese beginnen.

News

Ornellaia sieht einen großen Jahrgang kommen

Die von Trockenheit und Hitze geprägten Jahre brachten immer die besten Ornellaia-Jahrgänge hervor. Der 2017er verspricht einer der ganz Großen zu...

News

Schwieriges Erntejahr für Mendoza-Region

Die Winzer im Mendoza-Gebiet haben ein mühevolles Jahr hinter sich. Laura Catena, Alejandro Vigil und Luis Reginato vom Weingut »Bodega Cantena...