Weltweite Weinproduktion sinkt

© Shutterstock

© Shutterstock

Frost in Europa, Waldbrände in Nordamerika: Der Kampf gegen die Naturgewalten zeigt Folgen. Nachdem uns im Sommer prophezeit wurde, dass Italien die kleinste Weinlese seit 60 Jahren erwartet und auch Frankreich der schlechtesten Ernte seit 1945 entgegenblickte bestätigte nun die »Internatioale Organisation für Rebe und Wein« (OIV): Die weltweite Weinproduktion sinkt 2017 um acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Trotz Einbußen von 23 Prozent gegenüber 2016 ist Italien zum dritten Mal in Folge das weltweit führende Erzeugerland in Sachen Wein, dicht gefolgt von Spanien (minus 19 Prozent) und Frankfreich (minus 15 Prozent). Auch Deutschland hat im Frühjahr gegen Frost gekämpft und beklagt zehn Prozent weniger Wein. Das vom Frost noch stärker gebeutelte Nachbarland Österreich dagegen kann sich laut OIV gemeinsam mit Portugal, Rumänien und Ungarn über ein Wachstum der Weinerzeugung freuen – auch wenn einige Winzer der Alpenrepublik hohe Ausfälle hinnehmen mussten.

Nordamerika noch ungewiss

Wie sich die jüngsten Waldbrände in Kalifornien auf die Weinproduktion der Vereinigten Staaten auswirken ist noch nicht abschätzbar – Zahlen vom August prophezeien dem Kontinent ein hohes Prodoktonsniveau. Jedoch sind die Winzer in Napa und Sonoma noch bei der Bestandsaufnahme, auch wenn ein Großteil der Trauben bereits in den Kellern ist, wurde doch auch ein Teil der Ernte durch Feuer und Rauch zerstört.

Der südliche Teil des Doppelkontinents freut sich über einen Anstieg der Weinproduktion – vor allem Argentinien und Brasilien. Chile dagegen muss das zweite Jahr in Folge mit einer geringen Produktion zurechtkommen. Australien erreicht gegenüber dem Vorjahr ein Plus von sechs Prozent, Neuseeland muss nach einem Rekord im Vorjahr ein Minus von neun Prozent hinnehmen – erzielt aber weiterhin ein hohes Produktionsniveau.

www.oiv.int

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Tinazzi-Weine mit passenden Rezepten für zu Hause

Die Chefköchin des »La Sanamente« Vanessa Lorenzetti verrät zwei nachhaltige Rezepte passend zu ausgewählten Weinen der Tinazzi Familie.

Advertorial
News

Wiener Buschenschanken dürfen täglich offen haben

Die Stadtregierung unterstützt die Wiener Winzer und weitet die Öffnungszeiten aus: Statt nur Freitag bis Sonntag darf ab 15. Mai täglich Wein...

News

Erzherzog Johann Weine — »Herkunft hat Zukunft«

Die einzige steirische Winzervereinigung gibt sich ein neues Profil und will künftig stärker Weine mit erkennbarer Herkunft vermarkten. Wir verlosen...

Advertorial
News

500 Millionen Euro Wirte-Paket

Del Fabro Kolarik hat alle Informationen zusammengetragen, auch über vorgeschriebene Hygienemaßnahmen. Ab Montag ist der Abholstore wieder geöffnet.

News

Frischer Wind in der Wachau

Wachau-DAC samt Herkunftspyramide ist nun auch offiziell besiegelt. Gastronomen und Winzer freuen sich ab 15. Mai auf die ersten Gäste.

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2020

Kremstal DAC bietet ein vielseitiges Sortiment an Grünen Veltlinern und Riesling an. Leo Müller belegte mit seinem Grünen Veltliner den ersten Platz,...

News

Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

News

Weinkeller für die Wohnung

Nicht jede Wohnung bietet genügend Raum für die ideale Weinlagerung. Abhilfe schaffen Weinklima- und Temperierschränke – sie sind Weinkeller in...

News

Ornellaia Lese: Merlot beeindruckt schon jetzt

Kaum ein anderer Wein-Jahrgang musste sich mit so vielen unterschiedlichen Klimabedingungen auseinandersetzen. Das Ergebnis kann sich trotzdem – oder...

News

Masseto: Klima sorgte für »hochklassische« Ernte

Der atypische Wetterverlauf in der Toskana erwies sich nachträglich als ideal für die Weinqualität. Die Ernte auf Masseto erinnere an die großen...

News

Erste Prognose für den Weinjahrgang 2019

Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager rechnet mit guter Qualität und durchschnittlicher Erntemenge. Nun hoffen alle auf einen trockenen...

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Extrem-Sommer bringt historisch frühe Lese

In Österreich wird zumindest zwei Wochen früher als normal geerntet. Deutsche Winzer kämpfen mit extremer Hitze, während die Italiener ganz entspannt...

News

Erste Bilanz der Champagne-Lese 2017

2017 kennzeichnet eine der frühesten Lesen in der Geschichte der Champagne. Die Erntemenge ist in einigen Regionen stark zurückgefallen.

News

Start der Weinlese in der Champagne

In den fünf Departements der AOC Champagne hat die Weinlese begonnen. Die meisten Weinbauregionen Europas melden einen sehr frühen Erntebeginn.

News

Österreich: Gute Ernte trotz Hitze erwartet

Extreme Hitzewelle und Trockenheit haben dem Weinjahrgang 2017 nicht geschadet. Eine mengenmäßig gute und im langjährigen Durchschnitt liegende Ernte...

News

Cantina Terlan beginnt mit Weinlese

Bereits am 25. August will die Kellerei Cantina Terlan als erstes Weingut Südtirols mit der Weinlese beginnen.

News

Ornellaia sieht einen großen Jahrgang kommen

Die von Trockenheit und Hitze geprägten Jahre brachten immer die besten Ornellaia-Jahrgänge hervor. Der 2017er verspricht einer der ganz Großen zu...

News

Schwieriges Erntejahr für Mendoza-Region

Die Winzer im Mendoza-Gebiet haben ein mühevolles Jahr hinter sich. Laura Catena, Alejandro Vigil und Luis Reginato vom Weingut »Bodega Cantena...