Erster Blick in das neue Nespresso Café / Foto beigestellt
Erster Blick in das neue Nespresso Café / Foto beigestellt

Am Donnerstag, den 30. April, eröffnet Nespresso in der Wiener Mariahilfer Straße 1C ein neues Pilotprojekt: das weltweit erste Nespresso Café. Das neuartige Geschäftsmodell baut auf einem Joint Venture mit dem österreichischen Caterer DO&CO auf und sorgt für ein exklusives, persönliches und luxuriöses Kaffeeerlebnis: Es verbindet das innovative Konzept eines Premium-Kaffeehauses mit dem neuen Self-Service Angebot von Nespresso, dem Nespresso Cube, einem komfortablen, automatisierten Verkaufskonzept für die Kaffeekapseln.

Zur Auswahl stehen alle Nespresso Grand Cru Kaffees sowie mehr als 20 verlockende Kaffeespezialitäten, die von speziell geschulten Baristas zubereitet werden – viele davon sind permanent auf der Karte zu finden, andere saisonal. Darüber hinaus können die Gäste auch abgestimmt auf die jeweilige Tageszeit das von DO&CO speziell für das Nespresso Café entwickelte, umfangreiche Angebot an exquisiten pikanten und süßen Speisen genießen – wie zum Beispiel Salate, Makronen und Feingebäck. Alle Speisen und Getränke sowie die Kaffeespezialitäten gibt es auch zum Mitnehmen.

(Redaktion)

Nespresso Café
Mariahilfer Straße 1C
1060 Wien
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7-20 Uhr; Sa 8-19 Uhr; So 9-18 Uhr
www.nespresso.com