http://www.falstaff.at/nd/weltrekord-bei-sothebys-wein-auktion/ Weltrekord bei Sotheby's Wein-Auktion 114 Flaschen Romanée-Conti wurden für fast 1,3 Millionen Euro verkauft – der teuerste Wein-Auktionsposten der Welt.

Umgerechnet mehr als 11.000 Euro pro Flasche wurden am Wochenende in Hongkong bei Sotheby's für einen Auktionsposten von 114 Flaschen Romanée-Conti bezahlt. Der Gesamtkaufpreis von fast 1,3 Millionen Euro bedeutet einen neuen Weltrekord. Nie wurde für einen einzigen Posten mehr bezahlt.

Der neue Rekordposten besteht aus Romanée-Conti Jahrgängen zwischen 1992 und 2010, sechs Flaschen pro Jahrgang, und war Teil der großen Auktion »Finest & Rarest Wines«. Unter anderem wurden etwa noch 66 Magumflaschen Henri Jayer versteigert, die aus dem Keller von Netscape-Gründer James H. Clark stammten. Diese brachten über 800.000 Euro ein.

Sotheby's-Wein-CEO Jamie Ritchie kommentierte den Weltrekord wie folgt: »Diese Romanée-Conti-Sammlung war eine einmalige Gelegenheit, an eine nie dagewesene Menge der begehrenswertesten Weine der Welt zu kommen. Dass der Weltrekord für den teuersten Wein-Auktionsposten gebrochen wurde, passt da nur ins Bild.« Auch den alten Weltrekord hatte Sotheby's aufgestellt: 2006 wurden in New York 50 Kisten Château Mouton Rothschild 1982 für über eine Million Dollar versteigert.

Mehr:
www.sothebys.com

(Sascha Bunda)

Mehr zum Thema

  • 04.04.2014
    10.000 Euro für eine Flasche Billigwein
    Wegen Weinfälschung muss sich derzeit ein deutscher Weinhändler vor Gericht verantworten. Statt Romanée-Conti war nur Billigwein in der...
  • 08.08.2014
    Urteil: Zehn Jahre Haft für Weinfälscher Kurniawan
    Der größte Weinfälscher aller Zeiten steht vor einer langen Haftstrafe. Zudem muss er Millionen Dollar an Wiedergutmachung leisten.
  • 17.04.2014
    Startrainer Alex Ferguson räumt seinen Weinkeller
    Die Fußball-Legende versteigert via Christie's hunderte Weinkisten, darunter eine große Auswahl an Romanée-Conti und Petrus.
  • 07.12.2013
    Frankreichs Premier versteigert Wein für die Staatskasse
    Nach dem Präsidenten trennt sich nun auch Jean-Marc Ayrault von einem Teil seines Weinkellers.
  • 20.02.2013
    Mythos Burgund
    Kaum ein Anbaugebiet ist so komplex und gleichzeitig so faszinierend wie das Burgund.
  • 29.01.2011
    Ungebremster Auktionsboom in Hongkong
    An einem Wochenende wechselte Wein aus Bordeaux und Burgund im Auktionswert von rund 25,5 Mio. Dollar die Besitzer - darunter auch Château...
  • 15.11.2013
    Spektakuläre Champagner-Auktion bei Sotheby´s
    Eine Moët & Chandon Grand Vintage 1914 Kollektion wurde um rund 176.000 Euro versteigert. MIT VIDEO