http://www.falstaff.at/nd/wellness-und-liebeswelten-im-muehlviertel/ Wellness und Liebeswelten im Mühlviertel Die TOP.HOTELS sind ein Zusammenschluss von innovativen Leitbetrieben mit speziellen Angeboten.

Das oberösterreichische Mühlviertel an der Grenze zu Tschechien und dem Böhmerwald war bis vor Kurzem ein „weißer Fleck“ auf der österreichischen Tourismuslandkarte. Nun beleben sechs Leitbetriebe mit ihren ungewöhnlichen Konzepten dem Tourismus über die Grenzen der Region hinwewg neue Impulse: das Wellnesshotel Almesberger****S, die AVIVA**** Lebenswelt für Singles, die Bergergut****S Liebeswelt, das Hotel Guglwald****S, das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden**** und das Spa Hotel Bründl****. Jedes dieser 4-Sterne- beziehungsweise 4-Sterne-Superior-Häuser, die allesamt maximal 40 Autominuten voneinander entfernt sind, eröffnet eine ganz individuelle Urlaubswelt. Gemeinsam an einem Strang ziehen die TOP.HOTELS allerdings, wenn es um die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter geht. Sie machen sich für eine Bildungsoffensive stark, die motivierte und engagierte Arbeitskräfte mit hoher Fach- und Sozialkompetenz sowie eine neue Dimension des Qualitätsurlaubs hervorbringt.

Bekanntheitsgrad steigern, Image verbessern

Die TOP.HOTELS wollen gemeinsam den Bekanntheitsgrad der Region Mühlviertel verbessern und im Aus- und Weiterbildungsbereich neue Möglichkeiten schaffen. Dazu soll eine Art Mitarbeiterplattform für die Hotelkooperation geschaffen werden. Ein Ziel der Offensive ist es auch, das Image der Tourismusberufe nachhaltig zu verbessern, neue Wege der Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen und Synergien zu nützen. In Zusammenarbeit mit der Tourismusschule Bad Leonfelden stellen die TOP.HOTELS Praktikumsplätze zur Verfügung und eröffnen den Absolventen attraktive Jobperspektiven. Dadurch sollen kompetente und gut ausgebildete Arbeitskräfte in der Region gehalten werden. Neu ist auch, dass die rund 340 Mitarbeiter in jedem der sechs Hotels ein Management-Traineeprogramm absolvieren können.

Individuelle Urlaubsmöglichkeiten
Das Mühlviertel liegt im Dreiländereck Österreichs mit Bayern und Tschechien und ist aus allen Himmelsrichtungen einfach erreichbar: Von München sind es rund 250 Kilometer, von Passau nur 75 Kilometer, von Budweis 80 Kilometer und von Linz 50 Kilometer zu den TOP.HOTELS.

Die perfekte Infrastruktur sowie die individuellen Angebote und Aktivprogramme ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub. Wer die Region erkunden möchte, findet im Mühlviertel viele lohnende Ziele. Die sanft-hügelige Landschaft birgt etwa Kultplätze wie den sagenumwobenen Heidenstein bei Eibenstein. Die weitgehend naturbelassene Region ist wie geschaffen für Traumwanderungen und alle Arten von Bewegung in freier Natur. Rings um seine Burgen und Schlösser, die gotischen Kirchen und vielen uralten Bauernhöfen hält das Mühlviertel beachtliche Kulturschätze bereit. Sehenswert sind die 180 Kilometer lange Gotikstraße und der berühmte Kefermarkter Flügelaltar, die Museumsstraße, der „Alpenblick“ auf dem Ulrichsberg sowie die Brau- und Kulturstadt Freistadt. Im weiteren Umkreis gehören Linz, das Weltkulturerbe Krumau, der Moldaustausee und die Dreiflüssestadt Passau in Bayern zu den beliebten Zielen.

Nähere Informationen zu den TOP.HOTELS unter:
www.almesberger.at
www.hotel-aviva.at
www.romantik.at
www.guglwald.at
www.falkensteiner.com/de/hotel/bad-leonfelden
www.hotelbruendl.at


(top)