Welcome Home – Falkensteiner Trainee Program

Das 18-monatige Trainee Programm ist speziell für AbsolventInnen konzipiert, welche sich innerhalb der Falkensteiner Gruppe entwickeln möchten.

Foto beigestellt

Das 18-monatige Trainee Programm ist speziell für AbsolventInnen konzipiert, welche sich innerhalb der Falkensteiner Gruppe entwickeln möchten.

Das 18-monatige Trainee Programm ist speziell für AbsolventInnen konzipiert, welche sich innerhalb der Falkensteiner Gruppe entwickeln möchten.

Foto beigestellt

Das 18-monatige Trainee Programm ist speziell für AbsolventInnen konzipiert, welche sich innerhalb der Falkensteiner Gruppe entwickeln und gleichzeitig viel praktische Erfahrung  sammeln möchten. Für AbsolventInnen bietet sich dadurch die Möglichkeit, ihr bereits erworbenes Wissen an einer FH, Universität oder einem Kolleg mit der operativen Praxis zu verbinden und dies in Form eines individuell gestaltbaren Trainee Programms. Von den Falkensteiner Trainees wird ab dem ersten Tag des Programms Hands-on und Proaktivität erwartet. In den ersten 12 Monaten durchlaufen sie unterschiedliche Abteilungen innerhalb eines Hotels oder im Service Office innerhalb einer Funktion (z.B.: Finance), wo sie eine umfassende Mitarbeit am Tagesgeschäft sowie an kleineren Projekten erwartet. Während des gesamten Programms werden die Trainees vom General Manager des Hotels sowie von einem Mentor betreut. Nach 12 Monaten liegt der Fokus auf einer ausgewählten Abteilung, welche gemeinsam mit dem General Manager und dem Mentor bestimmt wird. Dadurch erhalten die Trainees die Möglichkeit, ihr Wissen in einem speziellen Bereich zu vertiefen. Nach jeder Rotation gibt es ein detailliertes Feedbackgespräch. Das Trainee Programm wird während der gesamten Dauer der 18 Monate durch die eigene Falkensteiner Academy begleitet. Spezielle Trainings mit den Schwerpunkten Leadership, Presentation Skills oder Finance bilden den theoretischen Teil der Ausbildung, wobei der Schwerpunkt klar auf der operativen Praxis liegt. »Gerade die Möglichkeit den operativen Ablauf in einem Hotel von der ‚Pike an‘ mitzuerleben, hat mir viele wichtige Einblicke ermöglicht, die mich im momentanen Berufsleben sehr unterstützen und die während meiner Hochschulzeit oft nur in theoretischer Weise vermittelt werden konnten. Für eine Karriere in der Hotellerie ist ein operativer Einblick das A und O,« erzählt Michael Pillwein, ein ehemaliger Trainee von Falkensteiner, der 2012 im Rahmen eines Trainee Programms begann und nun als Sales- und Bankettmanager für beide Falkensteiner Hotels in Wien zuständig ist.

Alle weiteren Informationen zum Falkensteiner Trainee Programm:

Hospitality Management Trainee
http://falkensteiner.hotelcareer.de/popup.php?sei_id=8&id=1398069

Management Trainee Finance
http://falkensteiner.hotelcareer.de/popup.php?sei_id=8&id=1400619

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Führungswechsel: Alasdair Davidson als neuer General Manager im Alila Solo

Das Alila Solo in Java hat ein neues Gesicht in der Führungsetage: Alasdair Davidson wird die Funktion des General Managers übernehmen.

News

Start von AccorInvest Germany

Andrea Agrusow ist seit kurzem die Vorsitzende der Geschäftsführung der AccorInvest Germany, einer der zwei Geschäftsbereiche der AccorHotels.

News

»KitzIntensiv«: Der Verein für Team und Gast

Zusammen stark durch »KitzIntensiv«: Die Tiroler Gruppe setzt auf Gemeinsamkeit in Dienstleistung und Einkauf. Ebenso werden Fachkräfte in den 16...

Advertorial
News

Neueröffnung in Wien: »Aï« sucht Team

Jobs in Wien zu vergeben: »Aï« läd am 12. und 13. Juni 2017 im Salonplafond zum Casting. Gesucht werden allerlei Positionen für ein High-End...

Advertorial
News

Tag der offenen Hoteltür 2017

Die Hotellerie sucht Nachwuchskräfte: Am 23. Juni öffnen österreichische Top-Hotels ihre Türen, um Jugendlichen verschiedene Lehrberufe näher zu...

News

Caroline Schubert über ihre »Magnifique Journey«

Caroline Schubert hat ihre Karriere in der Housekeeping-Abteilung des Wiener »Sofitel« gestartet, mittlerweile ist sie als Talent &...

News

»Kempinski Alumni Association« geht an den Start

Join the Club! Kempinski sorgt für ein Netzwerk in der Hotellerie, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter sollen davon profitieren. KARRIERE hat sich die...

News

Das Star-Prinzip: Der Weg an die Spitze

Meta Hiltebrand tritt in »Kitchen Impossible« gegen Tim Raue an, Konstantin Filippou geht es um die Persönlichkeit seiner Mitarbeiter und Juan Amador...

News

Die IMC FH Krems lädt zum ersten »WeinKulTour Symposium«

Am 23. März 2017 findet das erste »WeinKulTour Symposium« an der IMC FH Krems in Zusammenarbeit mit Donau-Tourismus statt.

News

Eurest ruft zum Lehrlingscasting auf

Der Startschuss ist gefallen: Bewerbungen für Cook Mania, dem großen Eurest-Lehrlingscasting, sind wieder möglich.

News

Café Central: Ein Blick hinter die Kulissen

Der neue Geschäftsführer Kay Fröhlich über die Wiener Kaffeehaus-Legende sowie Rezepttipps für Weihnachtsbäckerei.

News

Let's Roca – El Celler de Can Roca

Er wollte immer bei den Großen ­mitspielen – mitt­lerweile kann man ihn als Überflieger bezeichnen. In kürzester Zeit hat Jordi Roca die Welt der...

News

Kaiserhof in Ellmau: Luxus in seiner pursten Form

Das Fünf Sterne Superior Hotel am Wilden Kaiser, einer der schönsten Destinationen Österreichs, sucht für die Wintersaison Unterstützung.

News

Gipfelsturm 2016: Karriere im Travel Charme Kleinwalsertal

Sind Sie gerüstet für einen gemeinsamen Aufstieg? Das Travel Charme Ifen Hotel ist das einzige Fünf-Sterne Hotel im Kleinwalsertal mit ungeahnten...

News

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt sucht den Superkamerad

Zu leben und zu arbeiten, wo andere Urlaub machen. Dieses Glück hat der Familienbetrieb.

News

Silvio Nickol setzt auf Teambuilding

»Mein Erfolg gebührt dem ganzen Team« gehört zu den Standard-Sätzen ausgezeichneter Küchenchefs. Wie man das Gemeinsame betont: Teamleader Silvio...

News

Olivier Chavy ist CEO der Mövenpick Hotels & Resorts

Olivier Chavy wird die Leitung der internationalen Hotelgruppe Mövenpick Hotels & Resorts (MH&R) im September 2016 von Jean-Gabriel Pérès übernehmen.

News

Karriere im Glocknerhof in Heiligenblut

Mitten in einem der schönsten Bergdörfer der Alpen, in Heiligenblut am Großglockner, mit direktem Blick auf die herrliche Natur-Kulisse des...

News

Anton Grundner ist neuer F&B Manager im Le Méridien Vienna

Der 33-jährige Oberösterreicher zeichnet ab sofort für die gesamte Organisation des Speisen- und Getränkeangebots des internationalen Designhotels...

News

Elisabeth Aibler startet bei Dahlhoff Österreich durch

Mitte März 2016 hat das deutsche Feinkostunternehmen Dahlhoff eine Tochtergesellschaft in Österreich gegründet.