Weite spüren & Energie aus der Natur schöpfen

© Rene Strasser

© Rene Strasser

Schöpfen Sie Kraft aus der Natur und entspannen Sie inmitten von grünen Wäldern, wunderschönen Bergen und glasklaren Bächen. In der herrlichen Einzel- und Höhenlage auf 1.117 Metern ist man der Natur besonders nahe und kann die Weite spüren und in sich aufnehmen. Erkunden Sie die unzähligen Wanderwege, Trekkingpfade, Mountainbike-Strecken und anmutigen Gipfel.

Finden Sie Ihre Mitte und innere Balance auch mit den Entspannungs- und Aktivprogrammen wie Yoga, Meditation, Pilates oder geführten Wanderungen.

Entspannen Sie in dem sehr weitläufigen 3700m2 Premium Alpin Spa, in über 10 verschiedenen Saunen oder in der Naturwasserwelt. Es erwarten Sie unter anderem ein Sportschwimmbecken zum Längen ziehen, ein Schwebe-Whirlpool zum Seele baumeln lassen und ein Naturschwimmteich zum Abkühlen, alles mit atemberaubendem Panoramaausblick. Besondere Erholung finden Sie in den individuellen Rückzugsorten wie den gemütlichen Garten Lounges und den exklusiven Sky Chalets.

Nach einem aktiven Tag in der Natur lässt man sich von Höflehners Naturküche verwöhnen. Meisterhafte Kreationen werden aus saisonalen Köstlichkeiten, von regionalen Lieferanten gezaubert. Qualität und heimische Produkte sind im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S besonders wichtig, und sind Teil der 6n Philosophie, welche die Familie Höflehner auch tagtäglich lebt.

Von der Naturwellness und Naturerlebnissen, über Naturdesign und Naturküche, bis hin zur Natürlichkeit und Nachhaltigkeit wird die Natur in allen Bereichen des Hotels ins Haus geholt.

hoeflehner.com

 

Mehr zum Thema

News

Tore zur Welt: Die wichtigsten Hafenstädte

Keine Frage, auf einer Kreuzfahrt ist das Schiff das Ziel. Doch weil fast alle Touren in einer Metropole starten, sollte man die Gelegenheit nutzen...

News

Hochklassige Weinlager an Bord der Luxusdampfer

Champagner in 6-Liter-Methusalem-Flaschen, gereifte Bordeaux und Portwein von 1840: Auf Kreuzfahrtschiffen der Luxus-Klasse bekommt man zuweilen...

News

Auf Kreuzfahrt mit Sterneköchen

Die besten Köche der Welt findet man oft nicht mehr in ihrem Stammrestaurant, sondern irgendwo auf den Ozeanen. Ihre Gäste reisen mit – und freuen...

News

Dos and Don'ts auf Kreuzfahrten

Damit bei der nächsten Reise alles glatt läuft, sollten diese Dos and Don’ts auf Kreuzfahrten eingehalten werden.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Schilcher: Ganz und gar nicht zum Fürchten

Der zwiebelrote Schimmer des Schilchers gehört so zwingend zur kulinarischen Identität der Steiermark wie Klachelsuppe mit Heidensterz, Käferbohnen...

News

Abschied von der Steirischen Klassik

FOTOS: Das neu etablierte DAC-System macht gewohnte Bezeichnungen obsolet. Die Vereinigung der STK-Weingüter wird aber tonangebend bleiben.

Rezept

Maroni Gnocchi / Kohlsprossen / Granatapfel

Der talentierte Koch des »Steira Wirt« verrät das Rezept für flaumige Erdäpfel-Gnocchi mit zarter Maroni-Creme.

News

Wohlmuth und Frauwallner neue STK-Mitglieder

Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter feiern zehn Jahre Riedenklassifizierung in der Steiermark und begrüßen zwei weitere Weingüter in ihrer...

News

Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

News

Wiedereröffnung der Edel-Jausenstation Seewiese

Die von Dietrich Mateschitz gekaufte Jausenstation am Altausseer See wurde hochwertig renoviert und feiert am 19. Mai Eröffnung.

News

Heimischer Chinakohl für Großküchen

Chinakohl aus der Region: Steirische Bauern setzen auf Nachhaltigkeit und gehen in die Offensive.

News

»Wurstplatte«: Fleischerhandwerk auf Vinyl

Die Fleischerei Buchberger aus dem steirischen Pöllau brachte den Sound der Wurst-Produktion auf eine Schallplatte.

News

47 ° – Rare Styrian Cuisine im »Steirereck«

Gerhard Fuchs, Tom Riederer, Norbert Thaller, Harald Irka, Manuel Liepert und Luis Thaller demonstrieren in Wien steirische Tugenden.

News

Eine gemeinsame »Grad«-Wanderung: 47° rare styrian cuisine

Sechs steirische Spitzenköche ziehen an einem Strang und zeigen die Vielfalt der steirischen Küche südlich des 47. Breitengrades auf.

News

»Mein Erfolg gebührt dem ganzen Team«

Julia Fandler, Geschäftsführerin der Ölmühle Fandler, spricht über das eigene Unternehmen und die Bedeutung der Stärkung des »Wir-Gefühls«.

News

Die besten Lehrlinge der Steiermark stehen fest

34 Nachwuchskräfte nahmen an den Landesmeisterschaften in Tourismusberufen 2016 in Bad Gleichenberg teil.

News

Die besten Weine der Steiermark 2016

Die Landessieger wurden in 18 Kategorien gekürt, »Weingut des Jahres« ist das Weingut Adam-Lieleg aus Kranach bei Leutschach.

News

Harald Irka und Richard Rauch: Steirische Überflieger

Die beiden gelten als zwei der größten Nachwuchstalente am Herd, dabei könnten sie unterschiedlicher nicht sein.