Weinvorhersage: Sonnig!

ÖWM-Chef Willi Klinger (2. v. l.) zeigt sich begeistert von den Mittelburgenland DAC Weinen. Im Bild unter anderem mit Walter Kirnbauer (2.v.r.), Präsident des Weinbauverbands Blaufränkischland.

Foto beigestellt

ÖWM-Chef Willi Klinger (2. v. l.) zeigt sich begeistert von den Mittelburgenland DAC Weinen. Im Bild unter anderem mit Walter Kirnbauer (2.v.r.), Präsident des Weinbauverbands Blaufränkischland.

Foto beigestellt

Das Mittelburgenland – auch »Blaufränkischland« genannt, ist die Region mit den meisten Sonnenstunden im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder, dass dort seit jeher das bedeutendste Anbaugebiet für den Blaufränkisch zu finden ist. Keine andere Region hat sich der Kultur dieser edlen und weltweit unverwechselbaren Rotweinsorte so intensiv gewidmet wie die Winzer im Mittelburgenland.

An zwei Terminen können die besten Blaufränkisch-Weine verkostet werden.
An zwei Terminen können die besten Blaufränkisch-Weine verkostet werden.

Foto beigestellt

Nur so wird ein Wein zum »Mittelburgenland DAC«

Die Trauben für diesen Wein dürfen ausschließlich im Weinbaugebiet Mittelburgenland geerntet und verarbeitet werden. Zusätzlich muss der Wein die Kriterien eines österreichischen Qualitätsweins erfüllen und dem definierten Gebietstypus Blaufränkisch entsprechen. Davon, dass der Wein nicht nur »entspricht«, sondern diesen Typus mit Leidenschaft und Können definiert, zeugen zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland – und die Liebe von Weinliebhabern aus aller Welt. »Classic«, »Riede« und »Reserve« sind die drei Säulen des Mittelburgenland DAC.

Sonne am Gaumen

Wir im Mittelburgenland sprechen nicht über das Sortenprofil des Blaufränkisch, die Tiefgründigkeit der Böden oder über feine, individuelle Terroirunterschiede – sondern über das, was die Region – und den Wein – so besonders macht: Über die Sonne. Und, dass die »Weinvorhersage« immer »sonnig« lautet, steht außer Frage. Spätestens dann, wenn der Gast im Restaurant nicht mehr nach der Weinkarte, sondern nach der Weinvorhersage fragt, ist unsere Botschaft angekommen.

»Mit den Menschen ist es wie mit den Blumen: Sie brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Sonne«, meinte Friedrich Schiller. »Und einen guten Rotwein«, fügt Walter Kirnbauer, Präsident des Verbandes Blaufränkisch Mittelburgenland, hinzu.

Die Winzer persönlich präsentieren ihre besten Tropfen.
Die Winzer persönlich präsentieren ihre besten Tropfen.

Foto beigestellt

Eventtipps

Wie schmeckt Mittelburgelnand DAC? Diese Frage wird an zwei Terminen in Wien und Graz beantwortet, wenn die Winzer aus dem Blaufränkischland ihre besten Tropfen im Gepäck haben und zur Verkostung laden. Vergleichen Sie die besten DAC-Weine des Mittelburgenlands aus dem Topjahrgang 2015 – eine Verkostung, die man nicht versäumen sollte, denn der Jahrgang war perfekt!

INFO

Uhrzeit: jeweils 14–20 Uhr
Kosten: für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten: € 10,–; Normalpreis: € 12,–
Anmeldung: gourmetclub@falstaff.at

Weitere Informationen unter:
www.blaufraenkischland.at oder office@blaufraenkischland.at

Die Sonne und das Terroir machen das Mittelburgenland zu einem besonderen Ort für den Weinbau.
Die Sonne und das Terroir machen das Mittelburgenland zu einem besonderen Ort für den Weinbau.

Foto beigestellt

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Falstaff Weinguide 2018/2019: Die besten Weingüter

Im Standardwerk für Wein finden Sie über 3600 Weine aus Österreich mit Beschreibungen und Bewertungen. Mit dem Weingut Anita und Hans Nittnaus gibt es...

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Der Collio ist tot, es lebe der Collio

In Görz stellten sich Ende Mai jene großen Weißweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...

News

Grüner Veltlinger Grand Prix: Sieg für Leopold Müller

Der Krustettner Winzer gewinnt die Wertung mit dem Grünen Veltliner vom Berg 2017 – Platz 2 geht an Bernhard Ott, Platz 3 kann sich Harald Ernst...

News

Wein & Genuss: Wohin am Wochenende?

Eventtipps: Der Falstaff Pop-Up-Heurige hat ausg'steckt, offene Kellertür am Weingut Hagn, in Döbling gibt's Street Food, in Mörbisch werden...

News

Genuss-Events am Pfingst-Wochenende

Schmankerl aus dem Waldviertel am Wiener Rathausplatz, Wiener Wein verkosten am Cobenzl, Weinparade in Poysdorf uvm.

News

Die Falstaff Event-Highlights für 2018

Ob Grüner Veltliner, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken.

News

Kellergassenfeste & Co.: Events am Wochenende

Wein- und Kellergassenfeste, Erntedank in Wien, Genussfestival in Eisenstadt – dieses Wochenende kann wieder nach Herzenslust verkostet und geschlemmt...

News

Genussvolle Tipps fürs Wochenende

Kirtag, Lounge-Flair, Braukultur und vieles mehr finden wir diese Woche in ganz Österreich. Die genussvollen Tipps fürs Wochenende zeigen Ihnen wo.

News

Spannende Verkostungen in der GenussHauptstadt Graz

Die Mur-Metropole lockt mit Veranstaltungen zu »Brot & Wein« und – wie sollte es in der Steiermark anders sein – zum Thema Kernöl.

News

Genussvolle Tipps fürs Wochenende

Diese Woche ist viel los in Österreich. Das jährliche Steiermarkdorf in Wien stellt wieder seine Zelte auf und Weinliebhaber kommen voll auf ihre...