http://www.falstaff.at/nd/weinviertel-dac-veltliner-mit-bodenhaftung/ Weinviertel DAC: Veltliner mit Bodenhaftung Seit 2009 wird eine Weinviertel DAC Reserve für das Top-Weinsegment angeboten. Damit soll das Geschmacksbild noch typischer und die Zahl der hoch qualitativen Weine in Zukunft Schritt für Schritt erhöht werden.

Wie für den Weinviertel DAC gilt auch für die ­Reserve das klare, gebietstypische ­Geschmacksprofil eines pfeffrigen Grünen Veltliners aus dem Weinviertel. Weitere Charakterzüge sind, dass der Wein trocken ausgebaut wird, über dichte Struktur und langen Abgang verfügt sowie eine kräftige Stilistik zeigt. Ein zarter Botrytis- und Holzton ist bei der Reserve zulässig. Dazu kommen analytische und gesetzliche ­Bestimmungen, die passen müssen. Der Mindestalkoholgehalt liegt bei 13 Volumenprozent, die Einreichung zur staatlichen Prüfnummer darf nicht vor dem 15. März des auf die Ernte ­folgenden Jahres erfolgen. Im Rahmen der Vergabe der staatlichen Prüfnummer müssen vier von sechs Kostern zustimmen, dass der Wein in sensorischer Hinsicht unter der Bezeichnung Weinviertel DAC Reserve verkehrsfähig ist. Er muss außerdem innerhalb des Herstellungsbetriebs und im Weinviertel abgefüllt werden. Außerhalb des Gebiets bedarf die Abfüllung ebenfalls der Genehmigung durch das Regionale Weinkomitee.

Marion Ebner und Manfred Ebenauer aus Poysdorf / Foto: Manfred Klimek, beigestellt
Marion Ebner und Manfred Ebenauer aus Poysdorf / Foto: Manfred Klimek, beigestellt



Qualitätsstandard
In dieser Hinsicht entsprechen die Bestimmungen in etwa jenen, wie sie das Kremstal oder das Kamptal für ihre Reserve-Kategorien eingeführt haben. In Zukunft geht man aber im Weinviertel eine Stufe weiter: Ab dem Jahrgang 2012 muss jeder Betrieb, der Weinviertel DAC Reserve herstellt, nach einem ­regionalen Qualitätsmanagementsystem zertifiziert sein, das vom Regionalen Weinkomitee Weinviertel erarbeitet wurde und von einem externen Auditor geprüft wird. Unterschieden werden die nach Qualitätsstandard Weinviertel zertifizierten Betriebe in drei Kategorien: die Aufsteigerbetriebe, die Vorzeigebetriebe und die Leitbetriebe.

Roman Pfaffl  junior und senoir  aus Stetten / Foto: beigestellt
Roman Pfaffl junior und senoir aus Stetten / Foto: beigestellt


Roman Pfaffl  junior und senoir aus Stetten

Geänderte Marktverhältnisse
Dieses Projekt zur Zertifizierung ist das – bis dato – erste derart umfassende und spe­ziell an den Winzerbetrieb angepasste Qualitätsmanagementsystem in Österreich. Der Qualitätsstandard Weinviertel ist ein sehr umfassender, in Europa einzigartiger Leitfaden und ein neuartiges Zertifizierungssystem, aber gleichzeitig auch ein Praxishandbuch, das größtmögliche Unterstützung und Hilfestellung leistet. Weinviertler Betriebe werden in ihrer Gesamtheit betrachtet, bewertet und ­erhalten nach einem erfolgreichen Audit ein Zertifikat. Oberstes Ziel war, dass alle vorhandenen und in den Betrieben verwendeten Regelwerke eingearbeitet, mit den gesetzlichen Vorgaben und mit neuen Entwicklungen zusammengeführt und an die geänderten Marktverhältnisse angepasst werden.

Helmut Taubenschuss und Sohn Markus aus Poysdorf / Foto: beigestellt
Helmut Taubenschuss und Sohn Markus aus Poysdorf / Foto: beigestellt


Helmut Taubenschuss und Sohn Markus aus Poysdorf

Unverwechselbarer Grüner Veltliner
Die Umsetzung eines derart komplexen Systems braucht naturgemäß seine Zeit. Insofern kann die Kopplung der Möglichkeit, eine Weinviertel DAC Reserve nur mit Zertifizierung erzeugen zu dürfen, als Motivationshilfe angesehen werden. Trotz eines großen Leis­tungs­angebots und sicherlich nicht unerfüllbarer Anforderungen haben sich die Wein­viertel-Winzer noch nicht in dem Ausmaß an dem Projekt beteiligt, wie dies von den Verantwortlichen erhofft und erwartet wurde. Das Falstaff-Magazin hat in Zusammen­arbeit mit dem Weinkomitee Weinviertel aus Anlass der VieVinum zu einer Präsentation des Themas Weinviertel DAC Reserve eingeladen, um einerseits die hohe Qualität und andererseits die durch die unterschiedliche Geologie des Weinviertels bedingten aromatischen Unterschiede aufzuzeigen. Die Grünen Veltliner stehen zwar mehrheitlich auf Löss- und Lehmböden, aber ebenso auf Urgesteinsverwitterungsböden, Flysch, Schotter oder Braun­erdeböden. Zusammen mit der speziellen Handschrift der jeweiligen Winzer entstehen hier unverwechselbare Weinpersönlichkeiten aus der Sorte Grüner Veltliner. Es sind hoch qualitative Produkte, die über ein ausgezeichnetes Reifepotenzial verfügen und tolle Speisenbegleiter darstellen. Im Moment ist die Gruppe der Weinviertel DAC Reserve ein eher kleiner, exklusiver Kreis. Ab dem kommenden Jahrgang ist diese Bezeichnung nur mehr den zertifizierten Betrieben vorbehalten, und das wird den Wert dieser Kategorie noch weiter heben. Zur Teilnahme unserer Präsentation bei der VieVinum eingeladen waren jene rund 40 Betriebe, die ihre Weine auch in der Hofburg ausstellten – 25 Winzer machten von dem Angebot Gebrauch.

Weitere Informationen bietet die Website  www.weinvierteldac.at.

Verkostungsnotizen zur Weinviertel DAC Reserve finden Sie hier.

Text von Peter Moser

Aus Falstaff Nr. 05/12

Mehr zum Thema

News

Glossar: Alles, was man über Roséweine wissen muss

Von Blanc de Noir bis Weißherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

Spritzig sprudelnd: Die Top 5 Sommer-Schaumweine 2022

Erfrischend, komplex und herrlich perlend: Die Top-Schaumweine aus Österreich für leichtfüßige Abkühlung an heißen Tagen.

News

Große Bolgheri DiVino Weinverkostung

Bei der Veranstaltung Bolgheri DiVino in der Toskana können am ersten September-Wochenende Weine von 62 Weingütern in legendärem Ambiente verkostet...

News

Neuseeländischer Weinbauverband fordert Weißwein-Emoji

Der Neuseeländische Weinbauverband startete im Frühjahr 2022 eine Initiative zur Einführung eines Weißwein-Emojis.

News

Diesen Effekt hat der Klimawandel auf den Weinbau

Wächst bald im Rheingau kein Riesling mehr, in der Wachau kein Grüner Veltliner und in Burgund kein Pinot Noir? Die Forschung rät zur Vorsicht bei...

News

»Nachbarschaftsliebe« Das Winzerfest am Attersee

Den türkisblauen Attersee vor den Augen und dazu die Weine der besten Winzer genießen! Das verspricht das sommerliche Winzerfest »Nachbarschaftsliebe«...

News

VDP: Gibt es Chardonnays als »Große Gewächse« bald auch außerhalb Badens?

Württemberg diskutiert, der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) muss abwägen.

News

Riedenweinpräsentation 2022: Steiermark in allen Facetten

Die steirischen Top-Weingüter laden am 5. September wieder zur Riedenweinpräsentation. 300 Weine können verkostet werden.

News

Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben

Trauer in Siziliens Weinwelt: Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben. Er war 82 Jahre alt.

News

Rechtsstreit: Brad Pitt muss Angelina Jolie Dokumente zu Weingut übergeben

Im erbitterten »Rosékrieg« um Château Miraval, das Weingut von Brad Pitt und Angelina Jolie, muss der Hollywoodschauspieler eine vorläufige Niederlage...

News

Neue Rooftop Bar »Whispering Angel« eröffnet im Kleinen Haus der Kunst

In Kooperation mit dem französischen Weingut Château d’Esclans werden in der neuen Bar mit Provence-Flair erlesene Roséweine mit perfekter Aussicht...

News

Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA »Grande Cuvée« 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

News

Linz: Pop-up Buschenschank in der »Stadtliebe«

Jeden ersten Mittwoch im Monat kann im Pop-up Buschenschank des Restaurant »Stadtliebe« in Linz die Bandbreite österreichischer Winzer verkostet...

News

»DERweinladen«: Handverlesene Weinschätze fernab des Mainstreams

Wer seinen vinophilen Horizont erweitern und etwas Neues entdecken möchte, der ist in Silvia Eichhübls Onlineshop und Weinboutique am Wiener...

News

»Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

News

Wiener Kulinarikfest »mit alles« geht in die zweite Runde

Spitzenküche und Naturweine werden vom 29. bis 30. Juli in der Wiener Szenelocation Brick-15 zelebriert.

News

Bordeaux: Feuer außer Kontrolle

Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden großen Feuer steht inzwischen wenige...

News

Gewinnspiel: Italienische Lebensfreude mit Mionetto Prosecco

Ihr nächster Kurzurlaub ist zum Greifen nah: Mit prickelndem Mionetto Prosecco holen Sie sich Bella Italia nach Hause.

Advertorial
News

Die neueste Vision eines Blanc de Blancs: Der Dom Ruinart 2010 im Kreidemantel

Das weltweit älteste Champagnerhaus Ruinart präsentiert seine neue Vision eines sortenreinen Champagners, der die alte Tradition der Tirage mit...