Weinpfarrer Hans Denk ist tot

Weinpfarrer Hans Denk

© Shutterstock / Alexander Tuma - Picturedesk.com

Weinpfarrer Hans Denk

Weinpfarrer Hans Denk

© Shutterstock / Alexander Tuma - Picturedesk.com

Wer das Glück hatte, mit Weinpfarrer Hans Denk an einem Tisch zu sitzen, der hatte schon gewonnen. Der Weinphilosoph war ein wunderbarer Unterhalter und verfügte über ein gewaltiges Wein-Wissen, von dem jeder nur lernen konnte. Doch wie verdient man sich eigentlich den Titel »Weinpfarrer«? In den Reihen des Klerus gibt es ja mehrere Weinfreunde, die den Rebensaft nicht bloß als liturgische Konstante sehen. Seinen Ruf verdiente Denk seiner extrem feinen Sensorik, die ihn bei Blindverkostungen eine fast unheimliche Trefferquote bescherte. Besonders mit Heimvorteil Wachau erkannte er oftmals nicht nur Rebsorte, Jahrgang und Winzer, sondern auch die Lage.

Dank dieser Gabe war der Weinpfarrer gerne gesehener Gast bei Verkostungen, die er nicht nur humorvoll kommentierte, sondern auch zur Ordnung rief, wenn die Konzentration der Verkoster nachließ. »Höchste Aufmerksamkeit für diesen Wein!« hörte man dann von Denk, der damit auch stets auf besondere Qualität aufmerksam machte. Dank seiner reichen Erfahrung und seines sensorischen Talents hat er auch Weingläser entwickelt. Die »DenkArt«-Serie von Zalto ist mittlerweile weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt und geschätzt.

Hans Denk wurde in Obergrünbach im Waldviertel als Sohn von Landwirten geboren und fühlte sich schon früh zum Priestertum berufen. Durch sein Charisma füllte er die Kirchen mit Leben und als leidenschaftlicher Jazztrompeter auch mit Musik und Feierstimmung – zuletzt in der Pfarre Albrechtsberg. Seine letzten Jahre verbrachte Denk in einem Seniorenwohnheim für pensionierte Priester in St. Pölten. Am 15. Mai wäre er 77 Jahre alt geworden.

Der Weinpfarrer wusste die weltlichen Geschenke der Schöpfung zu schätzen, ohne dass er sich der Völlerei hingegeben hätte. Die Kombination aus seiner eindrucksvollen Statur und seinem gefürchteten Durchhaltevermögen brachte ihm bei ausgiebigen Verkostungen stets einen nicht zu vernachlässigenden Vorteil gegenüber den anderen Weinfreunden.

Wir behalten Weinpfarrer Hans Denk als charismatischen Unterhalter und Wein-Philosophen in guter Erinnerung. Er freut sich sicher, wenn wir ein Glas Grünen Veltliner aus der Wachau auf ihn erheben.

Mehr zum Thema

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Karl Eschlböck ist tot

Der Pionier der österreichischen Spitzenküche ist im Alter von 78 Jahren verstorben. So behalten wir ihn in Erinnerung...

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

In Memoriam Walter Buchegger (1968 - 2018)

Die heimische Weinwelt trauert um den Kremstaler Winzer, der am 2. Juni im 51. Lebensjahr verstorben ist.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Weinpionier Karl Kaiser in Kanada verstorben

Der gebürtige Österreicher hat zur Geschichte des Weinbaus in Kanada maßgeblich beigetragen. Seine internationalen Erfolge bleiben unvergessen.

News

Trauer um Josef Trippolt sen.

Er stand bis zuletzt in der Küche in seinem Restaurant »Zum Bären« in Bad St. Leonhard, gestern verlor er seinen Kampf gegen eine schwere Krankheit...

News

Christian Millau ist tot

Der französische Pionier der Restaurantkritik ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

News

Barolo-Legende Domenico Clerico verstorben

Der Spitzenwinzer aus dem Piemont erlag 67-jährig seinem Krebsleiden.

News

Dr. Andrew Lorand (1957-2017)

Der Wegbereiter für viele Topweingüter zur Biodynamie, hat den Kampf gegen seine lange, schwere Krankheit verloren.

News

Karl-Heinz »Carlo« Wolf (1949 – 2017)

Der Mann mit vielen großartigen Talenten in den Bereichen Wein und Kulinarik ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen.

News

Weinbau-Legende Livio Felluga ist tot

Der italienische Weinbaupionier, der die markante Etikette mit der einprägsamen Landkarte kreiierte, starb im Alter von 102 Jahren.

News

Die Mosel trauert um Annegret Reh-Gartner

Die Leiterin und Lenkerin des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt verstarb am 3. Oktober nach schwerer Krankheit wenige Tage vor ihrem 62. Geburtstag.

News

Margrit Mondavi ist im Alter von 91 Jahren verstorben

Die Grande Dame des Napa Valley erlag am Freitag einer Krebserkrankung.

News

Ingrid Pernkopf ist tot

Die passionierte Wirtin und Autorin zahlreicher Kochbücher ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

News

Alexander Margaritoff ist verstorben

Am 22. Mai ist der ehemalige Hawesko-Chef Alexander Margaritoff nach schwerer Krankheit gestorben.