Weinpairing zu Artischocke: Keine leichte Angelegenheit

Welche Weine passen zu Artischocken?

© Shutterstock

Weine zu Artischocken

Welche Weine passen zu Artischocken?

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/weinpairing-zu-artischocke-keine-leichte-angelegenheit/ Weinpairing zu Artischocke: Keine leichte Angelegenheit Die bitteren Aromen der Artischocke machen die passende Weinbegleitung zu einer wahren Herausforderung. Falstaff Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter wagt sich an Empfehlungen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/0/8/csm_header-weinempfehlung-artischocke-c-shutterstock_5a4533b760.jpg

In der Pasta, als Salat oder im Ganzen gegart – die Artischocke findet vielfältigen Einsatz in der Küche. Weitaus weniger vielfältig ist jedoch die passende Weinauswahl zu dem Distelgewächs. Denn die Bitterkeit der Artischocke – verursacht durch den Stoff Cynarinharmoniert nur mit wenigen Weinen. Welche Tropfen keinen metallischen Geschmack entstehen lassen, verrät unser Wein-Experte Ulrich Sautter.

Artischocken sind vor allem in Rom nicht aus der Küche wegzudenken, aber auch in unseren Breitengraden erfreuen sie sich einer wachsenden Beliebtheit. Nach traditioneller jüdischer Art wird das Gemüse frittiert, nach römischer Art werden sie gekocht. Aber nicht nur die Zubereitung, sondern auch die Sorten bestimmen das Aroma und das Fleisch (hier alle gängigen Artischockensorten im Überblick). Neben ihrem delikaten Geschmack punkten Artischocken zudem mit ihren gesunden Inhaltsstoffen.

Zurückhaltende Tannine funktionieren

»Die Weinbegleitung zur Artischocke ist ein Stachel im Fleisch für jemanden wie mich, der Artischocken liebt und sich ein Essen ohne Wein kaum vorstellen kann«, sagt Ulrich Sautter.  Knackige Säuren wie bei Riesling oder bei vielen Sauvignons harmonisieren nicht mit Artischocken. Kräftiger Holzeinsatz, wie bei den meisten Burgundern, verstärke die Bitternis und komme daher auch nicht in Frage. Rotwein würde von den meisten Gelehrten prinzipiell verworfen werden, weil die Gerbstoffe mit den Artischocken dazu neigen, pelzig und wiederum metallisch zu werden.

»Ich selbst habe aber die Erfahrung gemacht, dass ein etwas leichterer Roter mit zurückhaltendem Tannin durchaus gehen kann. Das gilt insbesondere für etwas gehaltvollere provencalische Rosés wie etwa Bandol Rosé von der Domaine Ott (Château de Romassan) oder von der Domaine Tempier«, so Sautter.

Weiße Artischocken-Begleiter

Sehr gut würden auch Weißweine aus dem Rhônetal und aus der Provence gehen, beispielsweise ein weißer Château Simone aus der kleinen AOC Palette. Oder auch die wenig bekannten Weine aus der AOC Saint-Péray (z.B. Auguste Clape).

In Deutschland greift Ulrich Sautter zu einem etwas molligeren Silvaner – beispielsweise zu einem Iphöfer Kronsberg Silvaner Erste Lage vom Juliusspital, oder auch zu einem gereiften Casteller Schlossberg Silvaner von Fürst Castell.

Auch ein etwas gehaltvollerer Grüner Veltliner (aber kein Smaragd mit zu viel Botrytis und 15% Alkohol) könnte gut funktionieren, räum Sautter ein. Etwa im Stil eines Spiegel oder Rosenberg von Bernard Ott. 

Mehr zum Thema

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Umami in deutschen Weinkellern

Japanische Kellermeisterinnen und Kellermeister geben einigen der besten deutschen Weine ihren Feinschliff – auf eine sanfte, unwiderstehliche Weise.

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Frankreich: Rebflächen im Sonderangebot

Die Liste der französischen Behörde SAFER zu aktuellen Weinbergspreisen offenbart teils gigantische Preisunterschiede zwischen den Regionen.

News

Engpass bei JJ Prüm Kabinett befürchtet

Der Kult-Kabinett aus der Sonnenuhr wird teurer – und knapp. Überhaupt, scheint das Prädikat aktuell nicht nur in Deutschland einen großen Moment zu...

News

»Liv-Ex« in London: Handel mit deutschen Weinen zieht an

In Großbritannien wurde Halbjahresbilanz gezogen. Das erfreuliche Ergebnis: Deutscher Riesling gewinnt Handelsanteile — und das weltweit.

News

»Grape Dudes«: Get wine social

Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden.

News

Aufruhr in Italien wegen geplanter »Wein-Verwässerung«

Aus Gesundheitsgründen überlegt die EU, künftig die Verwässerung von Wein zu erlauben. Rom zeigt sich schockiert über den Vorschlag und ortet einen...

News

Morandell & Vinorama: Flowerrain für unsere Gastronomen

Morandell ist der führende Weinspezialist seit 1926 und bringt die Welt des außergewöhnlichen Genusses frei Haus – auch in schwierigen Zeiten!

Advertorial
Cocktail-Rezept

Not so Bloody Mary

Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

News

Kalifornien: Großbrände bedrohen den Weinbau

Waldbrände ziehen eine Schneise der Verwüstung durch den US-Bundesstaat Kalifornien. Kalifornische Winzer sprechen von der »größtmöglichen...

Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.