Weingut Werner Achs ist Falstaff-Sieger 2016

Schon im Jahr 2014 konnte Werner Achs seinem Weingut die begehrte Trophäe sichern.

© APA Hinterramskogler

Schon im Jahr 2014 konnte Werner Achs seinem Weingut die begehrte Trophäe sichern.

Schon im Jahr 2014 konnte Werner Achs seinem Weingut die begehrte Trophäe sichern.

© APA Hinterramskogler

Werner Achs geht mit viel Herzblut an die Vinifizierung seiner Weine heran. Es ist daher wenig verwunderlich, dass man ihn immer wieder bei der Falstaff-Rotweingala im Rahmen der Preisverleihung auf der Bühne sieht, um seine Urkunden entgegenzunehmen, und das mit einem äußerst minimalistischen Sortiment. Denn normalerweise gibt es von ihm nur zwei Weine: den Zweigelt Goldberg und seinen »XUR«.

Den Wein, der seinen Namen trägt, macht er nur in besonderen Ausnahmejahrgängen, zuletzt aus dem Jahrgang 2011. Den »XUR« 2014 wollte er anfänglich auch nicht vinifizieren, weil ihm die Qualität zu minder erschien.

Schlussendlich hat er sich aber glücklicherweise doch dazu durchgerungen, seine besten Chargen für diese Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt und St. Laurent heranzuziehen. Die Juroren der Falstaff-Rotweinprämierung gutierten diese Entscheidung mit der höchsten Punktezahl der diesjährigen Finalprobe. Vor zwei Jahren konnte sich Achs die begehrteste Trophy der Rotweinwinzer schon einmal abholen, im Jahr davor hat er sich dem Sieg mit einem zweiten Platz angenähert.

Alle Sortensieger sowie die Gewinner der Reserve-Trophy und des Rotwein Grand Prix im Überblick.

Dass er heute Winzer ist, kann man einem der größten Wein­macher Österreichs und Großmeister des Süßweins, Luis Kracher, verdanken, der ihn schon früh unter seine Fittiche genommen hat. Anfangs war nicht nur sein Sortiment klein, sondern auch seine Weingartenflächen. Inzwischen verfügt Werner Achs über 14 Hektar in den besten Lagen. 2014 waren allerdings die Mengen, die geerntet wurden, sehr bescheiden. Man sollte sich deshalb sehr rasch ein paar Flaschen sichern.

Autochthone Sorten

Die Cuvée »XUR« 2014 hat ihre Zeit bis zur Reife in Barriques verbracht und ist eine Marriage aus Blaufränkisch und Zweigelt mit einem Schuss St. Laurent, der dem Wein seine Würze verleiht. Sie präsentiert sich mit floralen Noten, ist saftig und elegant, verfügt über gut eingebundene Tannine, eine gute Länge und Reifepotenzial.

Zu den Bewertungen des Weinguts Werner Achs in der Falstaff-Datenbank.

Ab jetzt erhältlich: Falstaff Rotweinguide 2017

In diesem Guide veröffentlicht die Falstaff-Redaktion unter Chefredakteur Peter Moser die besten Rotweine Österreichs.

Über 1.100 Weine sind darin beschrieben und bewertet. Die Produkte mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis sind gesondert ausgezeichnet.

Der Falstaff Rotweinguide ist ab sofort im Handel bzw. online über dieses Bestellformular erhältlich.

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weingut Werner Achs
    7122 Gols, Burgenland, Österreich
    3 Sterne
  • Themenspecials
    Rotweingala 2019 und ein Best of der Rotweinguides der vergangenen Jahre
    Alle Infos und Sieger der Falstaff Rotweingala 2019 in der Wiener Hofburg finden Sie gesammelt an dieser Stelle – live ab 25. November, abends.
  • 29.11.2014
    Rotweingala: Werner Achs ist Falstaff-Sieger
    Alle Sieger und die schönsten FOTOS der Rotweinprämierung in der Wiener Hofburg.
  • 26.11.2013
    Werner Achs gewinnt den Falstaff Zweigelt-Grand-Prix
    Philipp Grassl aus Göttlesbrunn belegte vor Paul Achs den zweiten Rang.
  • 30.12.2014
    XUR 2012 von Werner Achs
    Der Sieger der 35. Falstaff Rotweinprämierung erhielt 95 Punkte für seine Kult-Cuvée.
  • 08.01.2014
    XUR 2011 von Werner Achs
    Die höchstbewertete Cuvée aus dem Falstaff Rotweinguide.

Mehr zum Thema

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

Auf zum Wein!

Das ist das Motto des heurigen Sommers. Denn Österreichs Weingebiete haben für jeden das richtige Urlaubsprogramm parat. Natürlich immer mit dabei:...

Advertorial
News

Bortolomiol – Hundert Jahre Blick in die Zukunft

Vor hundert Jahren kam Giuliano Bortolomiol zur Welt. Dieses Jubiläum wird heuer gebührend gefeiert und sein visionärer Geist mit der Founder...

Advertorial
News

Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Welcher Wein zum Spargel?

Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht – die Weinbegleitung zum Spargel braucht etwas Fingerspitzengefühl. Falstaff hilft Ihnen, die richtige...

News

Domäne Wachau – zugänglich, charmant und authentisch

Das Dürnsteiner Weingut fängt die Wachau in all ihren Schattierungen ein. Mit ihrer exzellenten »Wachau Classic Serie« ist es im österreichischen...

Advertorial
News

Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

News

Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

News

Spitzen Soave

Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

News

Rotweindinner im Schlosshotel Velden

Pepi Tesch und Johann Gisperg stellten die Weine zu einem hochkarätigen Dinner von Christian Silmbroth.

News

Falstaff Rotweinguide: Alle Sieger im Überblick

Werner Achs gewinnt vor Peter Artner und Gerhard Markowitsch, Josef Christian Tesch holt sich die Reserve-Trophy und Jacqueline Klein gewinnt den...

News

Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2016

FOTOS von den Hofburg-Besuchern beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres.

News

Falstaff Rotweingala 2016: Winzer & Aussteller

Die besten Rotweinwinzer des Landes und die Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.

News

Zweiter Falstaff-Sieger 2016: Weingut Artner

Ein Dauergast am Siegertreppchen der Rotweingala: Heuer verpasste Peter Artner mit seiner Flaggschiff-Cuvée Amarok 2014 nur knapp den Gesamtsieg im...

News

Dritter Falstaff-Sieger 2016: Weingut Markowitsch

Mit der Cuvée Rosenberg 2014 ist der erfahrene Winzer Gerhard Markowitsch aus Göttlesbrunn eine der Leitfiguren der Weinbauregion Carnuntum.

News

Jacqueline Klein ist Siegerin im Falstaff Grand Prix 2016

Nicht weniger als 333 junge, bereits am Markt verfügbare Rotweine wurden in den drei Gruppen Blauer Zweigelt, Blaufränkisch und Cuvée des Jahrgangs...

News

Falstaff Reserve Trophy 2016: Erster Platz für Weingut Tesch

Für die Reserve Trophy wurden auch in diesem Jahr wieder Spitzenweine verkostet, die länger als andere im Fass und auf der Flasche ruhen dürfen, bevor...

News

Die Rotweingala aus der Sicht der Gäste

Winzer, Aussteller und Gäste waren in den sozialen Netzwerken so aktiv wie nie zuvor. Falstaff hat einige Impressionen gesammelt...