Raritäten-Verkostung bei der Donatus-Kapelle am Neckenmarkter Hochberg © Falstaff/Degen
Raritäten-Verkostung bei der Donatus-Kapelle am Neckenmarkter Hochberg © Falstaff/Degen

Es war im Jahr 1965, als Stefan Wellanschitz senior den ersten Blaufränkisch in Flaschen gefüllt hat. Damals hieß das Weingut noch »Donatus«, benannt nach der Kapelle am Neckenmarkter Hochberg. Seitdem sind 50 Jahre vergangen, in denen viel passiert ist. Wo früher vor allem Weißwein angebaut wurde, befindet sich heute die führende Rotweinregion des Landes, die sich ganz einer Rebsorte verschrieben hat, dem Blaufränkisch. Die ehemals einfachen Weine wurden immer elaborierter. Dies offenbarte sich auch bei einer Raritätenverkostung in den Weingärten des Hochbergs, zu der die Familie Wellanschitz anlässlich des Weinguts-Jubiläums am vergangenen Wochenende lud. Blaufränkisch Bodigraben 1986, Well 1993 und Sonnenstein 1993 zeigten eine Jugendlichkeit und Lebendigkeit, die man nicht vermutet hätte.

»Neckenmarkter Fahnenschwinger«
Nach der Verkostung trafen sich die angereisten Gäste sowie halb Neckenmarkt zur 50-Jahr-Feier am Weingut, wo der Jubiläumswein präsentiert wurde: Nur die älteren Semester konnten sich noch an das in den 1960er-Jahren verwendete Etikett mit dem Neckenmarkter Fahnenschwinger erinnern, das eine Wiedergeburt erleben durfte. Das Fahnenschwingen ist übrigens eine jährlich zelebrierte Tradition, die an die Schlacht von Lackenbach im Jahr 1620 erinnert. Die Neckenmarkter Bauern waren damals, mit Sensen und Dreschflegeln bewaffnet, den kaiserlichen Truppen zur Hilfe geeilt, um die anstürmenden Türken abzuwehren. Die Schlacht wurde gewonnen und Fürst Esterházy hat den Neckenmarktern eine Fahne geschenkt, die heute noch am Tag der Fahne von auserwählten Burschen gewschwenkt wird.

Stefan und Georg Wellanschitz öffnen eine 15-Liter-Flasche »Fahnenschwinger« © Falstaff/Degen

50 Jahre alte Reben

Neckenmarkter Fahnenschwinger / Foto beigestellt
Neckenmarkter Fahnenschwinger / Foto beigestellt

Die Rebstöcke sind mindestens so alt wie das Etikett und stehen am Hochberg auf einer Seehöhe bis zu 480 Metern, wo sie fest mit Granitgneis und Glimmerschiefer verwurzelt sind. Der »Neckenmarkter Fahnenschwinger« 2013 wurde von den ältesten Reben am Hochberg selektiert und ist natürlich ein reinsortiger Blaufränkisch. Der puristisch vinifizierte Wein reifte für ein Jahr in gebrauchten Barriques (4. und 5.-Befüllung) und zeigt eine dichte, aber feingliedrige Struktur. Es dominiert eine kühle Frucht mit Kirschen und roten Beeren, am Gaumen zeigt sich eine fast salzige Mineralität gepaart mit lebendiger Säure, was für enormes Entwicklungspotenzial spricht. Dennoch ist der »Fahnenschwinger« bereits jetzt gut antrinkbar und vermittelt mit ausreichend Luft viel Trinkvergnügen.
Ab-Hof-Preis: 15 Euro

(von Bernhard Degen)

Weingut Wellanschitz
Lange Zeile 28
7311 Neckenmarkt
www.wellanschitz.at

Alle Falstaff-Bewertungen für Wellanschitz-Weine

Mehr zum Thema

  • Weine von Thomas Schwarz und Schweine-Spezialitäten gibt es bei »Schwein und Wein« / Foto beigestellt
    31.05.2015
    Die besten Heurigen des Burgenlandes auf einen Blick
    Der Falstaff Heurigen- und Buschenschankenguide ist da und sorgt für Ordnung in der Vielfalt.
  • Im Bild v.l.n.r.: Wolfgang M. Rosam (Falstaff Herausgeber), Axel Stiegelmar (Weingut Juris, 3. Falstaff-Sieger), Peter Keller (CEO Breitling), Werner Achs (1. Falstaff-Sieger), Elke Winkens (Schauspielerin und Moderatorin der Falstaff Rotweingala 2014), P
    29.11.2014
    Rotweingala: Werner Achs ist Falstaff-Sieger
    Alle Sieger und die schönsten FOTOS der Rotweinprämierung in der Wiener Hofburg.
  • Magnum-Trio wein.gut Wellanschitz
    09.05.2012
    wein.gut Wellanschitz: Premiere für »Sonnensteig«
    Neben dem »Well« und dem »Hussi« hat das Erfolgsweingut nun ein neues Blaufränkisch-Flaggschiff im Repertoire.
  • Peter Roggenhofer, Gerhard Triebaumer und Franz Reinhard Weninger bei der Analyse © Falstaff/Degen
    21.01.2014
    Barolo und Blaufränkisch Jahrgang 1999 im Vergleich
    Sandrone, Voerzio, Mariental, Dürrau und viele mehr in großartiger Verfassung.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Top 4 Bukettsorten

    Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

    News

    Top 6 Weine zu Hirsch

    Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

    News

    Torres: Aus Katalonien in die Welt

    Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

    News

    Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

    Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

    Advertorial
    News

    Der weite Weg zu den »Super Tuscans«

    Italiens Weinbau ist in den Achtzigern hin- und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und Aufbruchstimmung. Ein neuer Qualitätsanspruch verändert...

    News

    Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

    Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

    News

    Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

    Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

    News

    Weißwein-Match: Salwey schlägt Château Lynch-Bages

    Drei Kellerfunde aus 2009 und 2010: Weißburgunder schlägt weißen Bordeaux.

    News

    Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

    Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

    News

    Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

    Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

    News

    Best of Weinhändler und Vinotheken in Österreich

    Der Online-Handel im Weinbusiness boomt wie noch nie, und auch der stationäre Handel freut sich über wachsende Kundenzahlen. Falstaff hat die besten...

    News

    Frankreich: Wein-Diebstahl mit filmreifer Verfolgungsjagd

    Diebe hatten es auf die Grand Crus der Domaine de Rymska Saint-Jean-de-Trézy abgesehen. Auf der Flucht warfen Sie mit Flaschen auf die Verfolger.

    News

    Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

    Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Die besten Schaumweine aus der Schweiz

    Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

    News

    Trauer um Alexander Jakabb – 1951-2020

    Abschied von einem Urgestein des österreichischen Wein- und Gastronomiejournalismus.

    News

    Die besten aus der Champagne

    Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.