Weingut Reeh: Webshop als Draht zum Kunden

Im Jahr 2007 übernahm Hannes Reeh das Andauer Weingut.

© Weingut Reeh GmbH

Im Jahr 2007 übernahm Hannes Reeh das Andauer Weingut.

Im Jahr 2007 übernahm Hannes Reeh das Andauer Weingut.

© Weingut Reeh GmbH

Doch nicht erst seit der Pandemie setzt man auf den direkten Vertriebsweg über die eigene Webseite. Winzer Hannes Reeh empfiehlt deshalb: »Alle Betriebe die noch keinen Onlineshop haben, sollten diesen Vertriebsweg jetzt umsetzen.« Und weiter: »Ich bin aber der Meinung, wer diesen Schritt erst jetzt macht, hat so einiges verschlafen.« Im Interview spricht er über die Möglichkeiten, den eigenen Online-Shop zu pushen und richtet einen Appell an die Branche.

PROFI: Bereits vor der Corona-Krise konnten Weine über den Online-Shop bestellt werden – dieser müsste in Zeiten wie diesen florieren. Kann dieser Gedanke einfach auf die Realität übertragen werden?
Hannes Reeh: Wir haben das Glück, dass unser Online-Shop schon vor der Corona-Krise ganz gut gelaufen ist. Ob die Zahlen weiter nach oben steigen, werden wir sicher erst in den nächsten Wochen sehen. Aber es ist definitiv in der jetzigen Zeit ein idealer Vertriebsweg, da er quasi kontaktlos stattfinden kann.

Wie kann der Online-Vertrieb gepusht werden?
Wir pushen unseren Online-Vertrieb durch diverse Aktionen – zum Beispiel bieten wir eine versandkostenfreie Lieferung für die Länder Österreich und Deutschland. Ein weiteres Stichwort: Google- und Social-Media-Kampagnen!
 
Ist die Auslieferung der bestellten Flaschen durch Corona eine Herausforderung geworden? Der Virus hat Teile der Wirtschaft lahm gelegt.
Momentan erfolgt die Auslieferung wie gewohnt sehr gut. Wir sind aber im täglichen Kontakt mit unseren Logistikpartnern um »up to date« zu bleiben und so unseren Kunden immer genaue Auskunft zur Lieferdauer geben zu können.

Die Weinreben auf einer Fläche von etwa 120 Hektar müssen gepflegt werden, es beginnen wieder vermehrt Arbeiten im Weingarten. Die Einreise von Saisonarbeitskräften kann aber zur Problematik werden. Wie gehen Sie vor? Wir hoffen das unsere Mitarbeiter weiterhin problemlos in die Arbeit pendeln können, versuchen aber schon jetzt, die Arbeitskraft im Weingarten zu konzentrieren, um so einen gewissen Vorsprung zu haben.

Mein größter Dank gilt natürlich meinen Mitarbeitern, die auch in dieser schwierigen Zeit ihr Bestes geben, darauf bin ich sehr stolz.
Hannes Reeh, Weingut Hannes Reeh

Haben Sie Tipps für Weingüter, wie sie gut durch diese Zeit kommen können?
Ich denke, wir geben alle unser Bestmögliches und es passiert bereits einiges. Online-Verkostungen oder Online-Partys werden beispielsweise veranstaltet. Da sollten wir dran bleiben, Social Media-Networking betreiben und so den Kontakt zum Kunden nicht verlieren.

Möchten Sie einen Appell an die Branche richten – oder vielleicht auch ein Danke an Ihre Mitarbeiter?
Mein größter Dank gilt natürlich meinen Mitarbeitern, die auch in dieser schwierigen Zeit ihr Bestes geben, darauf bin ich sehr stolz. Und mein Appell für die Branche ist ganz klar: Wenn wir die Corona-Krise überstanden haben, müssen wir uns um die österreichischen Gastronomen kümmern, wieder gut essen gehen und den Urlaub im eigenen Land verbringen.

www.hannesreeh.at

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weingut Hannes Reeh
    7163 Andau, Burgenland, Österreich
    3 Sterne
  • 22.07.2019
    Eröffnung: Hannes Reeh feiert mit 500 Gästen
    FOTOS: Die Eröffnung wurde bei der Open-Air-Party mit prominenten Gästen gefeiert – der Zubau soll künftig eine Bühne für Events sein.
  • 25.11.2019
    Falstaff Rotweinguide 2020: Alle Sieger
    FOTOS: Gerhard Markowitsch gewinnt vor Albert Gesellmann und Johanneshof Reinisch, Kurt Angerer holt sich die Reserve-Trophy und Markus Iro,...

Mehr zum Thema

News

Corona: Die besten Wein-Online-Shops

Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

News

iSi Culinary präsentiert neuen »Thermo XPress Whip Plus«

Das freistehende Sahnegerät mit Thermoisolation verfügt nun neben dem funktionellen, neuen Design im iSi-Look auch über eine verbesserte...

News

YTC-Sieger Quehenberger: »Wichtig ist die Kommunikation.«

Der Koch im »Gasthof Hotel Brüggler« spricht im Profi-Interview über seine nächsten Ziele, wie er den veränderten Modus des Wettbewerbs fand und die...

News

»Koch des Jahres« digital auf der Intergastra

Das erste Vorfinale des Wettkampfes wird vom 8. bis 10. März 2021 in der Messe Stuttgart stattfinden und per Livestream auf die Plattform der...

News

»Rosa&Blau Food«: Gesunde Mahlzeiten als Takeaway

Wien: Von der Köchin im Studentenheim zur Food-Unternehmerin: Der Bestellservice der Studentin Emilia Orth-Blau bietet Soulfood zu erschwinglichen...

News

Jeunes Restaurateurs: Gourmet-Spezialitäten aus Online-Shops

Mit neuen Online-Shops der besten Köche Österreichs und der Genießerhotels & -restaurants können ausgewählte Zutaten, Weine und Spezialitäten nun auch...

News

Online-Shops für asiatische Spezialitäten

Basmati-Reis, Udon-Nudeln, Currypasten und feinste Gewürze: Wir haben Online-Shops gesammelt, die Ihnen die asiatische Küche nach Hause bringen.

News

Weingläser und Glaswaren online kaufen

Welches Glas zu welchem Getränk? Mit unseren Empfehlungen können Sie sich passende Glaswaren für jeden Anlass nach Hause bestellen.

News

Online-Shops für spanische Spezialitäten

Spezialitäten aus Spanien daheim genießen – mit unseren Webshop-Empfehlungen können Sie feinste spanische Delikatessen nach Hause bestellen.

News

Stilvolle Küchenutensilien und Designstücke online kaufen

Damit Sie Ihre Küche mit praktischen und stilvollen Utensilien ausstatten können, haben wir Empfehlungen für Online-Shops gesammelt.

News

Online-Shops für italienische Spezialitäten

Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

News

Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

News

»Delikuss«: Österreichische Delikatessen im Rampenlicht

Die Online-Plattform »Delikuss« stellt lokale Produzenten in den Mittelpunkt und präsentiert österreichische Schmankerl online.

News

​​​​​​​Campari investiert in Online-Weinhandel

Der Getränke-Konzern sichert sich Anteile an Tannico, dem italienischen Online-Shop für Premium-Weine.

News

Onlinehandel schließt Lücken: Ein Plädoyer

»Onlinehandel ist ein sehr ernstzunehmendes Standbein, kein Hobby«, sagt der Geschäftsführer von WeinGrube.com Michael Pöltl. Folgend die Tipps vom...