Im burgenländischen Weinort Gols findet man geballte Weinkompetenz. Einer der traditionsreichsten Betriebe vor Ort ist jener von Hans und Christine Nittnaus. Die Familie betreibt bereits seit über 300 Jahren Weinbau, 1683 wurde sie erstmals als Besitzer eines Weingartens erwähnt.

1986 übernahmen Hans und Christine Nittnaus den Betrieb von den Eltern und setzten weiterhin auf kompromisslose Qualitätsarbeit im Weingarten wie im Keller. Der Name Nittnaus steht für ein breites Spektrum an qualitativ hochwertigen Weinen. Dank des pannonischen Klimas und der geologischen Vielfalt im Weinbaugebiet Neusiedlersee kann die Familie Nittnaus auf ein facettenreiches Sortiment mit starken, ausdrucksvollen und sehr guten Weinen in jeder Kategorie verweisen. Das Winzerpaar hat es mit seiner Leidenschaft für guten Wein, seinem Engagement und innovativen Ideen geschafft, das Markenzeichen des Weinguts, die »geometrische Weintraube«, zu einem Synonym für höchste Weinqualität zu etablieren.

Die Familie Nittnaus steht für facettenreichen Weingenuss / Foto: beigestellt
Die Familie Nittnaus steht für facettenreichen Weingenuss / Foto: beigestellt



Weinvielfalt
Die Familie Nittnaus bewirtschaftet rund 30 Hektar Rebfläche behutsam und nach biologischen Grundsätzen. Insgesamt bearbeitet das Winzerpaar an die 15 Lagen, darunter so prominente wie Altenberg, Salzberg, Ungerberg, Gabarinza oder Luckenwald, die zu den besten des Anbaugebietes zählen. Aus den Trauben werden hervorragende Weiß-, Rot- und Süßweine gekeltert. Die Sortenpalette reicht bei den Rotweinen von Zweigelt über Blaufränkisch, St. Laurent, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot bis zu Syrah. Bei den Weißweinen liegt der Schwerpunkt auf den Sorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Pinot Blanc und Muskat Ottonel. Die Süßweine werden aus den Rebsorten Chardonnay, Riesling, Sämling, Sauvignon Blanc, Welschriesling, Zweigelt, Blaufränkisch und Pinot Noir vinifiziert. Neu im Repertoire ist die Cuvée Salzberg 2009 aus den Sorten Merlot und Blaufränkisch. Durch selektive Handlese geerntet und schonend verarbeitet lagerte der Wein 14 Monate in Allier-Barriquefässern. Im Glas besticht er durch ein kräftiges Rubinrot. Zu Schoko-Röstnoten gesellen sich reife Pflaumen. Der Wein ist vollmundig und saftig am Gaumen, dicht und kraftvoll und verfügt über eine komplexe Struktur.

Wir verlosen eine Doppelmagnum der neuen Cuvée Salzberg 2009 (Merlot/Blaufränkisch) – Quizfragen zum Thema »Burgenland & Wein« beantworten und mitspielen!

Junge Linie
Mit dem Jahrgang 2010 präsentierten Hans und Christine Nittnaus erstmals auch je einen weißen und roten Leithaberg DAC Reserve. Mit den beiden Weinen verfügen sie nun auch über exzellente Lagenweine, die von der westlichen Seite des Neusiedler Sees stammen. Zahlreiche Medaillen bei österreichischen und internationalen Verkostungen bestätigen den erfolgreichen Weg des Winzerpaars. Und auch das weitere Bestehen des Weinguts ist mit den beiden Söhnen Andreas und Hans gesichert. Sie arbeiten am Weingut mit und sorgen mit ihrer eigenen Weinlinie »Young Nittnaus Experience« bereits für neue Impulse.

Beim Martiniloben kann man sich durch die Nittnaus'sche Weinvielfalt kosten / Foto: beigestellt
Beim Martiniloben kann man sich durch die Nittnaus'sche Weinvielfalt kosten / Foto: beigestellt



Martiniloben
Beste Gelegenheit, die Nittnaus'schen Weine kennenzulernen und zu kosten bietet das Golser Martiniloben. Alljährlich rund um den 11. November (Hl. Martin) öffnen die Golser Winzer ihre Kellertüren, geben Einblick in ihre Arbeit und präsentieren ihre besten Tropfen. Auch Kulinarisches und Kulturgenuss kommen beim Martiniloben nicht zu kurz. 

www.nittnaus.net


(top)

Mehr zum Thema

News

Moët & Chandon: Ein Jahrhundert Champagner

Moët & Chandon feierte den hundertsten Jahrestag des großen Jahrgangs 1921 — der als einer der größten Champagnerjahrgänge aller Zeiten gilt — mit...

News

Vorweihnachtliche Weinspitzen

Kurz vor Weihnachten 2021 trat die kundige Falstaff-Weinexperten-Runde auf Einladung von Herausgeber Wolfgang M. Rosam zur alljährlichen...

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Cave de Tain legt Weinbau-Fond auf

Die Rhône-Genossenschaft verspricht flüssige Dividenden ab einem Investment von 5360 Euro. Wir haben mit dem Direktor gesprochen.

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiß-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Irland führt Mindestpreis für Alkohol ein

Aufgrund eines neuen Gesetzes darf in Irland eine Flasche Wein für nicht weniger als 7,40 Euro verkauft werden. UMFRAGE: Könnten Sie sich diese...

News

Tenuta di Biserno erweitert

Das feine Familienweingut der Marchesi Antinori an der Küste der Toskana erweitert und übernimmt Collemezzano bei Cecina. Direktor Niccolò Marzicchi...

News

Claude Taittinger im Alter von 94 Jahren verstorben

Claude Taittinger, der rund 40 Jahre lang das Champagnerhaus seiner Familie leitete, starb am 3. Januar in Paris.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2021

Chianti Classico bietet guten Trinkgenuss – das gilt natürlich auch für die Jahrgänge 2018 und 2019, die für diese Falstaff-Trophy verkostet wurden.

News

Wilfried Bauer bei Schlossquadrat Trophy

Das Weinviertler Winzertalent präsentiert seine Weine am 11. Jänner im Wiener »Schlossquadrat«. Die Verkostung findet mit fixen Sitzplätzen in zwei...

News

Das Weingut Château Figeac im Porträt

Das traditionsreichen Bordeaux-Weingut Château Figeac, das seit 1892 in der Hand von Familie Manoncourt ist, hat sich für die Zukunft aufgestellt.

News

Meistgeklickt auf Falstaff.at: Top 10 Winzer 2021

Jahresrückblick: Diese zehn Weingüter wurden 2021 am häufigsten aufgerufen.

News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die Wein-Hügel des Veneto

Colli Berici, Colli Euganei und Montello.

Advertorial
News

Sauvignon Blanc in aller Munde

Wein Steiermark präsentiert in einem exklusiven Tasting die besten Sauvignon Blancs der Weinbauregion Steiermark.

Advertorial
News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...