»Der Jahrgang präsentiert sich grundsolide und ist gekennzeichnet von guter Frische und lebendiger Struktur«, so lautet das Fazit von Falstaff Wein Chefredakteur Peter Moser über den Rotweinjahrgang 2013. Diesem gilt das Hauptaugenmerk im Falstaff Rotweinguide 2016, der nun im Rahmen der Falstaff Rotweingala in der Wiener Hofburg vorgestellt wurde. Rund 1500 Rotweinfreunde ließen sich das Event-Highlight nicht entgehen und verkosteten in gediegenem Ambiente die etwa 350 besten Rotweine des Landes von 121 Winzern.

Mit Spannung erwartet wurden auch in diesem Jahr wieder die Ergebnisse der 36. Falstaff Rotweinprämierung – durch die Siegerehrung führte die Moderatorin des Abends, Schauspielerin Elke Winkens, die Urkunden wurden von Falstaff Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Falstaff Chefredakteur Peter Moser überreicht.

Impressionen:
FOTOS der Siegerehrung
FOTOS der Winzer und Aussteller
FOTOS der Gäste

Die Falstaff-Sieger
Allen voran galt es die drei Falstaff-Sieger zu küren. Platz 1 geht in diesem Jahr an das Weingut Netzl aus Göttlesbrunn. Franz Netzl, einer der renommiertesten Winzer in der Weibauregion Carnuntum und darüber hinaus, vinifiziert mit Tochter Christina eine breite Palette von charakterstarken, finessenreichen und vor allem ausdrucksvollen Weinen. Die Top-Cuvée Anna-Christina bescherte dem Vater-Tochter-Duo mit dem Jahrgang 2013 nun die Bestwertung. Bei der Siegerehrung bekamen die beiden einen Breitling-Chronometer (unisex!) im Wert von 9.000 Euro überreicht. Auch auf Platz 2 findet sich mit dem Deutschkreutzer Spitzenwinzer Albert Gesellmann kein Unbekannter. Auf der mit nationalen wie internationalen Prämierungen gepflasterten Straße des Erfolgs kommt nun mit der Auszeichnung für den Bela Rex 2013 – die seit 1992 vinifizierte Cuvée gilt mittlerweile als Rotwein-Ikone – ein weiterer Meilenstein dazu. Das Siegerpodest komplett macht auf Platz 3 der Winzerhof Ronald Kiss aus Jois mit dem Blaufränkisch Jungenberg 2013. Der aufstrebende Winzer bewies damit einmal mehr sein ausgezeichnetes »Rotweinhändchen«.

Die Sortensieger
Die Falstaff-Weinexperten verkosteten in den vergangenen Wochen über 1.500 Weine. Die herausragendsten davon bewertete die Fachjury unter der Leitung von Falstaff Chefredakteur Peter Moser erneut. In diesem Finaldurchgang wurden aus den punkthöchsten Weinen die bereits erwähnten Falstaff-Sieger sowie die Falstaff-Sortensieger bestimmt:

  • Blauer Zweigelt: Zweigelt Schwarz Rot 2013, Schwarz Wein, Andau – Neusiedlersee
  • Blaufränkisch: Blaufränkisch Jungenberg 2013, Winzerhof Kiss, Jois – Neusiedlersee
  • Cabernet Sauvignon: Cabernet Sauvignon Neuberg 2013, Winzerhof Kiss, Jois – Neusiedlersee
  • Cuvée: Anna-Christina 2013, Weingut Franz und Christine Netzl, Göttlesbrunn – Carnuntum
  • Merlot: Merlot Optime 2013, Weingut Gerhard Pimpel, Göttlesbrunn – Carnuntum
  • Pinot Noir: Pinot Noir Grand Select 2013, Weingut Wieninger, Wien
  • St. Laurent: St. Laurent Reserve 2013, Weingut Stift Klosterneuburg, Klosterneuburg – Wagram
  • Syrah: Shiraz Perfection 2013, Weingut Erich Scheiblhofer, Andau – Neusiedlersee


Falstaff Reserve Trophy 2015

Für die Reserve Trophy wurden auch in diesem Jahr wieder Spitzenweine verkostet, die länger als andere im Fass und auf der Flasche ruhen dürfen, bevor sie in den Verkauf gelangen. Erstmals wurden für diese Kategorie, die alle Rebsorten umfasst, mehr Weine eingereicht, als in allen anderen. Auch die Qualitätsdichte erreichte ein noch nie dagewesenes Niveau.

Die Sieger im Überblick:


1. Platz: M1 2012, Weingut Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn – Carnuntum
2. Platz (ex aequo): Salzberg 2012, Weingut Heike und Gernot Heinrich, Gols – Neusiedlersee
2. Platz (ex aequo): Cuvée Kerschbaum 2012, Weingut Paul Kerschbaum, Horitschon – Mittelburgenland


Zweigelt Grand Prix 2015

Im Rahmen der Rotweingala wurden auch die besten Zweigelts des jungen Jahrgangs 2014 ausgezeichnet – weitere Infos dazu gibt's HIER.

 

Rotweinguide 2016 / © Falstaff Verlag
Rotweinguide 2016 / © Falstaff Verlag

Falstaff Rotweinguide 2016
In diesem Guide veröffentlicht die Falstaff-Redaktion unter Chefredakteur Peter Moser die besten Rotweine Österreichs. Rund 1.500 Weine von etwa 500 österreichischen Top-Weingütern sind darin beschrieben und bewertet. Die Weine mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis sind gesondert ausgezeichnet. Der Falstaff Rotweinguide ist ab sofort im Handel bzw. auf www.falstaff.at/guides zum Preis von 14,90 Euro erhältlich.

 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

News

Weinguide Südtirol 2021/2022: Die besten Weingüter

Fünf Betriebe in Südtirol wurden mit der Höchstwertung von fünf Sternen bedacht. Insgesamt listet das Wein-Standardwerk 4145 verschiedene neue Weine...

News

Die Sieger des Neusiedlersee DAC Cup 2021

Der Blaue Zweigelt ist Österreichs beliebteste Rotweinsorte und wird vor allem am Neusiedlersee besonders gerne angebaut. Falstaff verkostet die...

News

Falstaff Weinguide 2021/22: Alle Bewertungen online abrufen

Ab sofort gratis online abrufbar: Alle Weine aus Österreich und Südtirol mit Beschreibungen und Bewertungen. Die besten Rotweine, Weißweine, Rosés,...

News

Johann Lafer bei Eröffnung der »Casa del Vino«

Das neue Weinlokal im niederösterreichischen Ternitz eröffnete mit einem kulinarischen Fest mit vielen prominenten Köchen und Winzern.

News

Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

Advertorial
News

Veuve Clicquot: Yayoi Kusama kreiert Limited Edition

Die japanische Künstlerin Yayoi Kusama entwarf für die limitierte Edition La Grande Dame 2012 ein farbenfrohes Kunstobjekt mit dem Titel »My Heart...

News

Ein Mann aus Holz

Klaus Pauscha ist tot. Der Kärntner Fassbinder zählte vor rund 20 Jahre zu jenen Österreichern, die die Weinwelt revolutionierten. Das wird heute zu...

News

Die besten Weine für den Sommer 2021

Der Sommer ist die hellste, fröhlichste und sinnlichste aller Jahreszeiten – ein ausgesucht gutes Glas Wein verleiht dieser sommerlichen Lebenfreude...

News

Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

Das Champagnerhaus präsentiert einen außergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

News

Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

News

Tessin: Italien auf schweizerisch

Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

News

World Champions: Familie Henschke

Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

News

Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

News

Château Ausone und Cheval Blanc verlassen Klassifikation

Paukenschlag in Bordeaux: Die beiden Weltklasseweingüter Château Ausone und Château Cheval Blanc treten aus der Klassifikation aus.

News

Kultformat: Winzer machen sich für Doppler-Comeback stark

Unter dem Motto #wemakethedopplergreatagain haben sich 16 Winzerinnen und Winzer zusammengetan, um den guten alten Doppelliter als Flaschenformat...

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Perrier-Jouët präsentiert Belle Epoque 2013

Die traditionsreiche Maison hat kürzlich einen weiteren exklusiven Jahrgang ihrer legendären Qualität vorgestellt, die limitiert auch in Österreich...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

News

Trauer um KommR Gerd A. Hoffmann

Der erfolgreiche Messeveranstalter und VieVinum-Mitbegründer verstarb am 9. Juli nach längerer Krankheit.

News

Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...