Weingut Hannes Reeh: Zeit für Rosé, olé!

Die neuen Roséweine haben extra für sie designte Etiketten.

© Weingut Hannes Reeh

Die neuen Roséweine haben extra für sie designte Etiketten.

Die neuen Roséweine haben extra für sie designte Etiketten.

© Weingut Hannes Reeh

In den letzten Jahren ist es laut geworden um den Rosé. Sein altmodisches Image hat er abgestreift – nun erlebt der Wein, der aus roten Trauben gewonnen wird, die wie weiße verarbeitet werden, eine fulminante Renaissance. Lange Zeit hat man am Weingut Hannes Reeh in Andau den Rosé-Hype beobachtet und analysiert. Lange Zeit hat man sich die Köpfe darüber zerbrochen, wie ein Rosé vom Reeh schmecken müsste. Und nun – Trommelwirbel! – ist es soweit. Seit März ist der »In Bloom« Rosé auf dem Markt. Als Limited Edition. »In Bloom« wie der gleichnamige Nirvana-Song – denn am Weingut Hannes Reeh mag man auch ehrliche Musik, am liebsten unplugged.

Gesellig und komplex

So wie alle Weine des Andauer Weinguts ist der Rosé ein ehrlicher, geselliger Charakter, der aber auch vielschichtig, intensiv und komplex daherkommt – eben »in voller Blüte«, wie der Nirvana-Song. Er versteht sich, wie viele seiner Kollegen, nicht nur als Sommerwein. Er passt auch zu gemütlichen Winterabenden und macht sich ebenso gut als schimmernder Begleiter von kulinarischen Genüssen.

Explosionen in Aroma und Geschmack: ein Bild von einem Wein. Besondere Weine brauchen besondere Etiketten. Deshalb wurde der Künstler Axel Schindler gefragt, ob er dem Weingut etwas zum Wein Passendes aufs Label zeichnen kann. Das extravagante Ergebnis sieht man nun auf den Flaschen, die alle mit dem extra kreierten Etikett ausgestattet sind.

hannesreeh.at

MEHR ENTDECKEN

  • Wein
    2020 Rosé »In Bloom«
    Burgenland, Österreich
    Punkte
    90
  • Weingut
    Weingut Hannes Reeh
    7163 Andau, Burgenland, Österreich
    3 Sterne
  • 22.07.2019
    Eröffnung: Hannes Reeh feiert mit 500 Gästen
    FOTOS: Die Eröffnung wurde bei der Open-Air-Party mit prominenten Gästen gefeiert – der Zubau soll künftig eine Bühne für Events sein.

Mehr zum Thema

News

YTC-Sieger Schober über Wettbewerbsspannung auf Distanz

Der Tourismusschüler der HLF Krems spricht im Profi-Interview darüber, wie es ihm im Finale ergangen ist, seine Beweggründe für die Teilnahme und die...

News

iSi Culinary präsentiert neuen »Thermo XPress Whip Plus«

Das freistehende Sahnegerät mit Thermoisolation verfügt nun neben dem funktionellen, neuen Design im iSi-Look auch über eine verbesserte...

News

Wir feiern den »Tag des Rosé«

Am 14. August wird der internationale Feiertag des Roséweins zelebriert. Wir haben Wissenswertes und Tipps gesammelt.

News

Pink Summer: Sechs Rosés, die wir jetzt trinken

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, ­greifen Weinliebhaber weltweit immer öfter zu Rosé. Trinkt sich nicht nur herrlich auf der Terrasse, sondern...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Top 10 Rosés aus der Schweiz

Auf der Suche nach dem perfekten Rosé für den Sommer? Dann aufgepasst: Falstaff hat für Sie zehn außergewöhnliche Tipps. Die besten zehn Rosés aus der...

News

Top 9: Rosé 2019 unter 10 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés unter 10 Euro recherchiert.

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

Cocktail-Rezept

Lillet Berry

Fruchtiger Sommer-Drink von Memo Uysal aus dem Café Frida in Wien.