Weingut Artner: Exklusives Package vom zweiten Falstaff-Sieger

Erfolgreiches Artner-Trio: Hannes, sein Sohn Peter  und Bruder Christoph (v. l. n. r.).

© Foto beigestellt

Erfolgreiches Artner-Trio: Hannes, sein Sohn Peter  und Bruder Christoph  (v. l. n. r.).

Erfolgreiches Artner-Trio: Hannes, sein Sohn Peter  und Bruder Christoph (v. l. n. r.).

© Foto beigestellt

Nur 20 Minuten östlich von Wien erstreckt sich bis hinüber an die Grenze zur Slowakei Carnuntum und damit ein Stück Land, das für hochwertige Weine steht. Einen klingenden Namen gemacht hat sich hier das Familienweingut Artner – und das nicht erst neulich. »Im krisengebeutelten 85er-Jahr haben wir unseren ersten Superblaufränkisch gekeltert. Der Onkel hatte sich damals ein Barrique-Fass gekauft und wollte, dass wir den Wein dort einfüllen. Mit diesem Tropfen haben wir bei Falstaff den 4. Platz geholt!« Das erzählt Hannes Artner, der seit 35 Jahren passionierter Winzer und obendrein ein Quell amüsanter Geschichten ist. Im Keller der Artners tummeln sich heute viele preisgekrönte Weine. Vom Grünen Veltliner bis zum (für die Gegend untypischen) Syrah – und dazwischen Weine in allen denkbaren Schattierungen: Die Höfleiner spielen sich gerne, bieten eine außerordentlich breite Range. Was man vor allem schätzt, sind druckvolle Weine mit Nachhall. Wie der massive a. [rot], ein Kraftpaket aus Syrah, Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot. Lagerpotenzial: 20 bis 30 Jahre! Der Syrah findet sich auch im Flaggschiff des Hauses wieder: die Top-Cuvée Amarok.

Seit einer kleinen Weile führt Hannes’ Sohn Peter im Weingarten und im Keller Regie. »Der ­Peter hat irrsinnig schnell gelernt, viel Verantwortung zu übernehmen«, erfahren wir von Christoph Artner. Er kümmert sich um das Marketing und den hauseigenen Heurigen.

Markus Artner hat das beschauliche Carnuntum schon 1996 gegen Wien eingetauscht, führt dort zwei bekannte Restaurants: eines am Franziskanerplatz, das zweite auf der Wieden. In Schwester Trixi (sie ist auch für die Heurigen-Küche verantwortlich) hat er eine zusätzliche rechte Hand gefunden. In beiden Wiener Gourmet-Tempeln ist man Feuer und Flamme für Steaks, die auf der offenen Glut gegrillt und gebraten werden. Reservierung unbedingt erforderlich!

»Wir betrachten uns als Package, funktionieren im Kollektiv«, bringt es Christoph Artner auf den Punkt. Prost, Mahlzeit!

Das Weingut Artner wurde mit der Top-Cuvée Amarok 2014 sensationeller zweiter Falstaff-Sieger. Hier bei der Preisverleihung: Wein-Chefredakteur Peter Moser, Herausgeber Wolfgang Rosam und Peter Artner sowei Moderatorin Verena Scheitz.
Das Weingut Artner wurde mit der Top-Cuvée Amarok 2014 sensationeller zweiter Falstaff-Sieger. Hier bei der Preisverleihung: Wein-Chefredakteur Peter Moser, Herausgeber Wolfgang Rosam und Peter Artner sowei Moderatorin Verena Scheitz.

© APA Fotoservice, Hinterramskogler

Exklusiv für Gourmetclubmitglieder: das »Falstaff-Paket« zum Sonderpreis von € 145,–.
Exklusiv für Gourmetclubmitglieder: das »Falstaff-Paket« zum Sonderpreis von € 145,–.

© Katharina Roßboth

Exklusives Angebot

Neugierig? Für Falstaff Gourmetclubmitglieder und Abonnenten hat das Weingut Artner ein exklusives Probierpaket geschnürt. Sie erhalten Artners Top-Weine (die sechs bestbewerteten aus dem Falstaff Rotweinguide 2017) in einem »Falstaff-Paket« zum Sonderpreis von € 145,– (statt Normalpreis: € 155,–), um sie zu Hause zu probieren: Amarok 2014, massive a. [rot] 2013, Kirchtal Syrah 2014, Kirchweingarten Blaufränkisch Reserve 2014, Rubin Carnuntum 2015 und Blaufränkisch Selektion 2015.

Jetzt bestellen unter gourmetclub@falstaff.at!

Heuriger im alten Bauernhof

Alle Jahre wieder lockt der gemütliche Heurige im alten Bauernhof nach Höflein. Für jeweils zehn Tage stehen die Pforten offen und neben regionaler Kulinarik auch Schmankerl wie Vorarlberger und Kärntner Schinkenspeck auf der Karte. Selbstredend werden dazu Artner-Weine serviert. Die Nähe zu Wien lädt geradezu zu einem Sommer-Kurztrip ein.

INFO

Termin: 18.  bis 27. August
Uhrzeit: täglich ab 15 Uhr
Ort: Heuriger im Alten Bauernhof, Dorfstraße 43, 2465 Höflein
Weitere Infos: www.artner.co.at

MEHR ENTDECKEN

  • 22.11.2016
    Zweiter Falstaff-Sieger 2016: Weingut Artner
    Ein Dauergast am Siegertreppchen der Rotweingala: Heuer verpasste Peter Artner mit seiner Flaggschiff-Cuvée Amarok 2014 nur knapp den...
  • 09.01.2017
    Der Falstaff Rotweinguide 2017 ist jetzt online!
    Ende November 2016 wurden die besten Roten des Landes gekürt. Jetzt sind alle Weine mit Bewertungen auch in unserer Wein-Datenbank abrufbar....
  • 22.11.2016
    Falstaff Rotweingala 2016: Winzer & Aussteller
    Die besten Rotweinwinzer des Landes und die Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.
  • 22.11.2016
    Die Rotweingala aus der Sicht der Gäste
    Winzer, Aussteller und Gäste waren in den sozialen Netzwerken so aktiv wie nie zuvor. Falstaff hat einige Impressionen gesammelt...
  • 22.11.2016
    Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2016
    FOTOS von den Hofburg-Besuchern beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres.
  • 03.01.2017
    Drei Falstaff Event-Highlights für 2017
    Weißwein-, Champagner- und Rotweingala: Diese drei Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken.
  • Weingut
    Weingut Artner
    2465 Höflein, Niederösterreich, Österreich
    4 Sterne

Mehr zum Thema

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Best of Österreichischer Sekt

Mit Einführung der Qualitätspyramide gewinnt österreichischer Sekt an Akzeptanz und der Absatz steigt. Falstaff präsentiert die besten Schaumweine...

News

Die besten Schaumweine aus Italien

Prosecco aus dem Veneto, Schaumweine mit klassischer Flaschengärung aus der Franciacorta und dem Trentino – italienische Schaumweine erfreuen sich...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Süßweine

Ganz gleich ob zum Auftakt des Festmahls, zum fruchtigen Dessert oder zur Käseplatte – der Süßwein überzeugt. Falstaff berät bei der Auswahl fürs...

News

Top 10 Luxus-Schaumweine für Weihnachten

Mit den bevorstehenden Festtagen wächst auch wieder die Lust auf prickelnde Weine. Falstaff empfiehlt luxuriöse Schaumweine aus der Champagne und...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Weißweine bis 50 Euro

Ein guter Wein muss nicht teuer sein: Falstaff präsentiert edle Weißweine unter 50 Euro. Diese harmonieren vor allem mit kalten Vorspeisen.

News

Die Sieger der Umbrien Trophy 2020

Die malerische Region im Herzen Italiens bietet unendlich viel Weinkultur. Falstaff testete eine Auswahl der besten Weine der Region - der beste...

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Port, Sherry & Co.

Einzigartige Weine mit spannender Geschichte: Zum intensiven Dessert am Festtag darf es auch schon mal ein Gläschen Portwein oder Sherry sein.

News

Carnuntum jetzt auch mit Ortsweinen am Markt

Wie schmeckt Göttlesbrunn im Vergleich zu Hainburg? Die Terroirs sind sehr vielfältig, wir haben einen Überblick.

News

Top 10 Lagen-Zweigelt aus Carnuntum

Der Traumjahrgang 2017 in einer Online-Vergleichsverkostung. Die wichtigsten Rieden und die Interpretationen der Winzer.

News

Carnuntum wird nächstes DAC-Gebiet

Die Niederösterreicher setzen auf die Herkunftspyramide und etablierte Sorten wie Grünen Veltliner, weiße Burgundersorten, Zweigelt und Blaufränkisch.

News

Rotweinwunder Carnuntum

Die Weinbauregion im Osten Wiens hat sich zu einer wahren Schatzkammer für Rotweinliebhaber entwickelt. Chronologie eines Aufschwungs.