Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 1)

Falstaff Weinguide-Juror: Michael Kutej 

Foto beigestellt

Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 1)

Falstaff Weinguide-Juror: Michael Kutej 

Foto beigestellt

Ein 15-köpfiges Expertenteam unterstützte Falstaff-Weinchefredakteur Ulrich Sautter acht Wochen lang dabei insgesamt 4.500 Weine aus 550 deutschen Weingütern auf dem Prüfstand zu stellen — zu verkosten, zu bewerten und zu beschreiben. Heraus kam der neue Weinguide Deutschland 2022, der auf 722 Seiten die aktuellen Sortimente von 550 deutschen Weingütern und Winzergenossenschaften behandelt. Wir haben acht Jurymitglieder nach ihren Highlights und einem Fazit gefragt.

Elena Scheer — IHK-Sommeliere in Berlin und Geisenheim

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Der Riesling des Weinguts Lassak aufgrund seines außergewöhnlichen Geschmacks mit ultra feiner Kräuternote sowie die Trollinger Alte Reben von Schnaitmann: Wie ein Beaujolais aus Deutschland, sehr gutes Handwerk.«

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Jahrgang 2020 ist interessant, spannend und divers — mit ganz dollen Ausreißern nach oben.«

Matthias Neske — Betreiber von chezmatze.de in Bamberg

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Am meisten beeindruckt und damit auch am stärksten im Gedächtnis geblieben ist mir der Pinot Noir Le Schulz von Chat Sauvage. Unverbrämte Intensität auf allen Ebenen!« 

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Nicht wenige der erst jetzt angestellten hochwertigen 2018er Rotweine zeigten hitzige Dörrnoten, während andere trotz des Volumens ihre tragende Tiefe beibehalten. Wahrscheinlich ist in jüngerer Zeit die stilistische Schere nie weiter auseinander gewesen als in diesem Extremjahr.« 

Heiko T. Taudien — Dienstleiter im Bereich Sachwerte und Autor in Hamburg 

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Es war der 2019 Königsbach Ölberg Riesling trocken des Weingutes Seckinger. Im Duft gar nicht alltäglich und doch so komplex. Am Gaumen wild und dennoch präzise. Begeistert hat mich die generelle Entwicklung des Weingutes Seckinger. Ich habe Jonas Seckinger (Nominé Falstaff-Newcomer des Jahres 2019) vor fünf Jahren erstmals auf dem Weingut besucht und verfolge die Entwicklung über die letzten Jahre aufmerksam. Auch der Mut mal neue Wege im Ausbau zu gehen begeistert mich.« 
 
Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Obwohl 2020 erneut ein warmes, sehr trockenes Jahr war zeigen die Weißweine eine ansprechende Leichtigkeit und Feinheit. Die Weine profitierten von einem Wetterumschwung im August, der kühlere Temperaturen und etwas Regen brachte, bevor die Ernte in den meisten deutschen Weinregionen begann. Die Rotweine des Jahrgangs 2019 spiegeln die Dichte eines erstklassigen Jahrgangs wider, in Kombination mit Frische und Lebendigkeit, aufgrund der kühleren Bedingungen zur Erntezeit.« 

Michael Kutej — Geschäftsführender Gesellschafter der Hanselounge in Hamburg

Foto beigestellt

Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum?
»Tatsächlich der ›einfache‹ 2020er Sauvignon Blanc von einem der Bio-Pioniere des Landes - dem Weingut Sander aus Rheinhessen. Es war diese Natürlichkeit, nicht der Overkill an oberflächlichen Aromahefen, sondern ein erfrischend-ehrlicher, deutscher Sauvignon Blanc. Gibt es in dieser Gesamt-Harmonie und zu dem Preis dann eher selten.«

Was ist Ihre Gesamtsicht der Verkostung für den Weinguide 2022?
»Allgemein hatte ich das Gefühl -  vielleicht geschuldet durch die ersten Lockdowns und vermehrtem Endverbrauchergeschäft - dass einige Weine zur Verkostung anstanden, denen 1-2 Gramm weniger an Zucker doch besser gestanden hätten. Die Süße kann schnell die sich dahinter verborgene Energie überdecken und Weine breit und fast langweilig machen. Ich kann verstehen, dass das bei vielen Konsumenten vielleicht im ersten Blick gut ankommen mag - on the long run schadet man dabei aber wohl dem eigenen Wein und holt nicht alles raus!«

Der Weinguide Deutschland 2022

© Falstaff Verlag

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2022 beschreibt ausführlich alle 13 deutschen Weinanbaugebiete, ihre Spitzenwinzer und deren beste Weine. Und weil der Mensch neben dem Wein auch noch etwas Vernünftiges auf dem Teller braucht, serviert Falstaff zu jeder Region auch noch die 250 besten Restaurants und Gasthäuser.

Freuen Sie sich auf den neuen Weinguide 2022!

Insgesamt 4.500 Weine wurden verkostet, beschrieben und bewertet und im Weinguide vorgestellt – selbstverständlich mit dem bewährten Falstaff 100-Punkte-System!

JETZT BESTELLEN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Punsch und Glühwein für zu Hause

Ob vom Spitzenwinzer oder vom traditionsreichen Produzenten – wir haben Tipps für den (vor-)weihnachtlichen Genuss daheim gesammelt.

News

10 Rotwein-Ikonen aus Spanien

Zahlreiche Rotweinsorten erbringen in Spanien, flächenmäßig dank des perfekten Klimas das größte Weinland der Welt, beste Ergebnisse.

News

Falstaff-Favoriten 2021: Rotweine unter 100 Euro

Große Klasse: Gleich zwei Weine für weniger als 100 Euro haben unsere Verkoster in diesem Jahr mit der Höchstnote bedacht.

News

10 Rotwein-Ikonen aus Kalifornien

Der Bundesstaat an der Pazifikküste hat sich längst als Wein-Eldorado der USA etabliert, das Napa Valley steht für Kult-Cabernet Sauvignons.

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Europe

Neben den Big Playern Frankreich, Italien und Spanien entsteht auch in Deutschland, Portugal, Österreich und der Schweiz eine Vielfalt an tollen Roten...

News

Weinguide Deutschland 2022: Meyer-Näkel hat Kollektion des Jahres

Mit ihren 2019er Spätburgundern sind Dörte und Meike Näkel in eine neue Dimension von Frische und Detailreichtum vorgestoßen.

News

Corona: Die besten Wein-Online-Shops

Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

News

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Unterteilt in vier Anbauzonen, bedecken hier knapp 50.000 Hektar Reben das Land. Die DOCG-Gebiete Barolo und Barbaresco bringen die besten Weine.

News

All about Prestige-Cuvées und gereifte Champagner

Begehrt und kostspielig: Falstaff verrät, worauf Sie beim Kauf von Luxus-Champagnern achten müssen und in welche Tropfen man am besten investiert.

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Prickelnden Genuss direkt nach Hause liefern lassen

Der neue Onlineshop von Henkell Freixenet bietet eine wahrhaft riesige Vielfalt und bringt den prickelnden Genuss direkt zu Ihnen nach Hause.

Advertorial
News

A star is born: Laurent Perrier Grande Siècle Itération No. 25

Rechtzeitig für die Festtage gibt es diesen besonderen prickelnden Tropfen: die fünfundzwanzigste Ausgabe des von Champagnerfreunden hoch geschätzten...

News

Sektkellerei KATTUS setzt auf Sonnenenergie

Ein Schritt in Richtung energieautarker Sektproduktion: Die neue Photovoltaikanlage spart 80 Tonnen CO2 pro Jahr und deckt ein Drittel des...

News

Klimawandel und Fine Wines

Der Klimawandel ist in der Landwirtschaft deutlich spürbar und stellt auch den Weinbau vor große Herausforderungen. Führende Winzer aus der ganzen...

News

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Dank seiner klimatischen Bedingungen von Nord nach Süd präsentieren sich Rotweine aus dem Rhônetal sehr facettenreich und vielschichtig.

News

Rotweinguide 2022: Die Sieger der Reserve Trophy

Gleich zweimal wird die Traumnote von 100 Falstaff-Punkten vergeben. Der Gesamt- sowie der Trophy-Sieg in der Kategorie Cuvée und Sortenvielfalt gehen...

News

Burgenland: Lernen Sie die Gebrüder Pasler kennen

Die Gebrüder Pasler erzeugen in Jois am Neusiedler See in Handarbeit authentische und naturbelassene Weine mit minimalinvasiver Bewirtschaftung.

Advertorial
News

Weingläser und Glaswaren online kaufen

Welches Glas zu welchem Getränk? Mit unseren Empfehlungen können Sie sich passende Glaswaren für jeden Anlass nach Hause bestellen.

News

Rotweinguide 2022: Werner Achs ist Gesamtsieger

Der Golser Winzer belegt mit seinem XUR 2019 Platz 1 bei der 42. Falstaff Rotweingprämierung. Die Reserve Trophy gewinnt Andi Kollwentz. PLUS: Alle...

News

Die Top 10 Weine aus dem »Weinguide Deutschland 2022«

Das sind die zehn am besten bewerteten Weine aus allen Kategorien — verkostet von Falstaff Weinchefredakteur Ulrich Sautter und seinem Expertenteam.