Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Peter Jakob Kühn mit Frau Angela.

© Andreas Durst

Peter Jakob Kühn mit Frau Angela.

© Andreas Durst

NEU: Falstaff Weinguide Deutschland 2017

3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. DAS Nachschlagewerk für alle Wein-Liebhaber erscheint am 25. November 2016 – bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar für € 19,90 versandkostenfrei in ganz Deutschland!

JETZT BESTELLEN

Die Highlights aus dem Guide

Der Jahrgang 2015 mit seiner warmen, trockenen Witterung hat es in allen deutschen Anbaugebieten gut mit den Winzern gemeint: Sie konnten reife, gesunde Trauben lesen – und haben daraus aromatische Weine gekeltert, die Kraft und Eleganz zusammenführen.

Trockene Jahre sind jedoch in der Regel keine idealen Jahre für die Produktion edelsüßer Spitzen-Prädikate. Denn für die Lese der raren Trockenbeerenauslesen ist es erforderlich, dass die Trauben von der Edelfäule Botrytis cinerea befallen werden. Damit dieser Pilz auf den Beerenschalen gedeihen kann, ist Feuchtigkeit vonnöten.

Peter Bernhard Kühn mit Vater Peter Jakob Kühn.
Peter Bernhard Kühn mit Vater Peter Jakob Kühn.

© Andreas Durst

Sensationelle Süß-Weine

Genau diese stellte sich im Herbst 2015 im Rheingau für einen kurzen Moment zu Beginn des Herbsts ein – und führte in einzelnen Parzellen zum Befall mit Edelfäule. Das nachfolgende trockene Wetter verhinderte das Entstehen von so genannten Sekundärinfektionen mit Pilzen, die unschöne Aromen verursachen. Gleichzeitig konzentrierte die vorhandene Botrytis die Inhaltsstoffe in den Beeren immer weiter ein. Durch diese rare Laune der Natur wurde die Kelterung einer ganze Reihe sensationeller Weine möglich: So gelangen beispielsweise dem Weingut Spreitzer (Oestricher Rosengarten) und den Weingütern Wegeler (Geisenheimer Rothenberg) Trockenbeerenauslesen, die von Falstaff mit 99 Punkten bewertet wurden.

Peter Bernhard Kühn, Juniorchef auf dem Weingut Peter Jakob Kühn, erinnert sich gerne an den Herbst 2015: »Man konnte in diesem Herbst die Lese der edelsüßen Weine sehr gut vorbereiten. Dann hat es dennoch einen ganzen Tag gedauert, die Trauben und Beeren für Beerenauslese und Trockenbeerenauslese von Hand zu sortieren.«

Gefüllt wurden vom 100-Punkte-Wein 150 0,375-Liter-Fläschchen. Zu haben ist die Rarität ab Weingut für einen Preis um die 400 Euro.

Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 enthält rund 3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. Dazu kommen die 130 Gasthaus-Tipps, die bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion helfen und die Rubrik »Talentschuppen«, die sich dem Winzernachwuchs widmet – alles in allem ein starkes Nachschlagewerk am Puls der Zeit.

JETZT BESTELLEN

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn.

»Ein Wein, dessen stupende Klarheit eine Klasse für sich darstellt!«
Falstaff-Verkostungsjury

Die Höchstwertung von 100 Punkten verdiente sich die Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn – ein Wein, dessen stupende Klarheit, so das Fazit der Falstaff-Verkostungsjury, eine Klasse für sich darstellt. Frucht und Überreife sind präzise fokussiert, und trotz seines mächtigen Extrakts und trotz der Viskosität, die das Prädikat mit sich bringt, wirkt diese Trockenbeerenauslese weinig und sättigt nicht.

FACTS

Erscheinungstermin
25.11.2016
Preis inkl. USt.
€ 19,90
Preis für Abonnenten
Abonnenten erhalten im Rahmen ihres Abos automatisch ein Exemplar kostenlos.
Versandkosten Deutschland
kostenlos
Versandkosten Europa
€ 9
Versandkosten International
auf Anfrage

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Champagner-Lese startet mit 120.000 Helfern

Die schwierigen Klimabedingungen des Jahres sind überstanden und die Trauben sind reif für die Ernte. Der Jahrgang 2019 zeichnet sich durch...

News

Weinherbst-Tipps: »Lesefieber« in Niederösterreich

Der Weinherbst Niederösterreich bietet den perfekten Rahmen, um die Weinlese hautnah zu erleben und in den Weingärten selbst Hand anzulegen.

Advertorial
News

Willi Klinger wird neuer Wein & Co-Geschäftsführer

Der scheidende Chef der Österreichischen Weinmarketing kehrt zu seinen Wurzeln zurück, denn er hat entscheidend am Aufbau des Weinhändlers mitgewirkt.

News

Willi Klinger im Porträt

Der scheidende Chef der ÖWM und künftige Wein & Co Geschäftsführer hat mit seinem Engagement maßgeblich zum internationalen Renommée des...

News

Neu am Markt: Kattus Organic

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Villa le Corti: Nach vorne in die Vergangenheit blicken

Als Duccio Corsini 1992 nach San Casciano übersiedelte, hatte er einen Traum: die Villa und das dazugehörige Weingut neu zu beleben.

Advertorial
News

Muhr-van der Niepoort wird zu Weingut Dorli Muhr

Dorli Muhr übernimmt die Anteile von Dirk Niepoort und führt das Carnuntiner Spitzenweingut künftig in Alleinregie.

News

Erste Prognose für den Weinjahrgang 2019

Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager rechnet mit guter Qualität und durchschnittlicher Erntemenge. Nun hoffen alle auf einen trockenen...

News

Erste Lagen-Präsentation der Traditionsweingüter Österreich

64 Österreichische Traditionsweingüter präsentieren am 6. September auf Schloss Grafenegg Weine aus ihren Ersten Lagen. Zum ersten Mal sind neben der...

Advertorial
News

Sizilien – Insel der Vielfalt

Weine aus unmittelbarer Meeresnähe, vom hügeligen Landesinnern und von hohen Berglagen am Ätna: Sizilianische Weine schweben auf der deutschen...

Advertorial
News

Hofübergabe an Gebrüder Nittnaus

Hans und Christine Nittnaus haben an ihre beiden Söhne Andreas und Hans Michael übergeben, die ab nun unter dem Namen Gebrüder Nittnaus firmieren.

Advertorial
News

Die Finalisten der Schlossquadrat-Trophy

Fünf Niederösterreicher und ein Steirer treten im beliebten Jungwinzer-Wettbewerb gegeneinander an.

News

Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein

»Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum...

News

Gewinnspiel: Lesefieber im Land für Genießer

Gewinnen Sie einen Genießerzimmer-Gutschein im Wert von 400 Euro und erleben Sie die Weinlese mit den besten niederösterreichischen Winzern.

Advertorial
News

Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

News

Beruf Sommelière: Glück im Glas

Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.

News

Best of: Südtirol im Weinguide 2019/2020

Südtirols Weine stehen so gut da wie noch nie. So glänzen Blauburgunder, Lagrein und Vernatsch. Weitere Weine und Reserve finden Sie im neuen Falstaff...

News

Weinguide Deutschland 2019: Das Beste vom Nachbarn

Zum sechsten Mal erscheint der Falstaff Weinguide Deutschland. Vor allem Weißweine aus 2017 und Rotweine aus 2016 wurden verkostet. Für beide griff...

News

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Der Jahrgang 2015 ist für die deutschen Winzer von Erfolg gekrönt, die ersten 100 Punkte in der Geschichte von Falstaff Deutschland gehen an das...