Weinguide 2018/2019: Top 100 Weine Österreichs

In der malerischen Südsteiermark durfte man sich 2017 nach dem verheerenden Frost im Jahr davor über eine tolle Ernte freuen.

© Weingut Polz

In der malerischen Südsteiermark durfte man sich 2017 nach dem verheerenden Frost im Jahr davor über eine tolle Ernte freuen.

© Weingut Polz

Mit Spannung wurde der neue Falstaff-Jahresguide erwartet, jetzt ist die önologische Katze aus dem Sack. Nicht zuletzt dank des hervorragenden Jahrgangs 2017, der sowohl qualitativ als auch quantitativ die Herzen der Winzer und ebenso der Weinfreunde erfreut, kann auch der Weinguide mit Zuwächsen aufwarten. 523 Weingüter legten für die aktuelle Ausgabe knapp 4000 aktuelle Weine zur Bewertung vor, die nun auf rund 900 Seiten dokumentiert sind.

Zu finden sind ebenda viele Newcomer und erstmalig in den Guide aufgenommene Betriebe, die sich durch ihre Qualität empfohlen haben und nun an der Seite der international bereits höchst renommierten Kollegen ihre Weine präsentieren können. Das Resümee des diesjährigen Guides fällt überaus positiv aus, denn die Dynamik, die in allen österreichischen Herkunftsgebieten herrscht, ist einfach unübersehbar. Und das macht Österreich zu einem wahren Wein-Eldorado.

Hier kann man den Schwung und das Engagement einer neuen Winzer­generation fühlen, die die Erfolge ihrer Vorbilder verinnerlicht hat und spürt, was in Österreichs Rebbergen und Kellern in Zukunft noch möglich ist. Es wird vieles ausprobiert, und aus den Experimenten ist bereits Neues und für den Konsumenten Spannendes erwachsen. Wir stehen heute vor einer nie da gewesenen Vielfalt. Nie zuvor war die Qual der Wahl für Weinfreunde angenehmer.

Weinguide 2018/19

© Falstaff Verlag

Österreichs umfangreichster Wegbegleiter für Weinfans

Die 21. Ausgabe des Falstaff Weinguides konzentriert sich auf den Jahrgang 2017 und wartet mit einer Vielzahl von hochkarätigen Empfehlungen auf. 470 Weingüter aus Österreich, da­runter viele neue Namen, haben ihre aktuellen Weine zur Bewertung vorgelegt. 3558 einzelne Weine waren es, die Wein-Chefredakteur Peter Moser im Zeitraum von vier Monaten beurteilte und in den Guide aufnahm. Auch 325 Weine von 53 Weingütern aus Südtirol wurden von Falstaffs Italien-Redaktion verkostet und bewertet. Im Buch angeführt sind weiters alle Reserveweine, die im Laufe des Kalenderjahres 2018 bereits auf den Markt gekommen sind oder noch in den Verkauf gelangen werden. Daten zu den Weingütern sowie Bezugsquellen, aber auch kulinarische Empfehlungen in einzelnen Regionen runden den Inhalt ab.

Der Falstaff Weinguide 2018/19 ist ab sofort zum Preis von 16,90 Euro am Kiosk und im gut sortierten Buchhandel sowie unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

JETZT BESTELLEN!


Top 10 Riesling

Franz Hirtzbergers Ried Singerriedel bietet große Wachauer Riesling-Klasse.

© Weingut Hirtzberger

  • 98 PUNKTE
    Riesling Smaragd Ried Singerriedel 2017
    Weingut Franz Hirtzberger, Spitz an der Donau, Wachau.

  • 97 PUNKTE
    Riesling Smaragd Ried Achleithen 2017
    Weingut Rudi Pichler, Wösendorf, Wachau.
    38 Euro

  • 97 PUNKTE
    Riesling Smaragd Wachstum Bodenstein 2017
    Weingut Prager, Weißenkirchen/Wachau Wachau.
    40 Euro

  • 97 PUNKTE
    Riesling Smaragd Ried Kellerberg 2017
    Weingut F. X. Pichler, Dürnstein, Wachau.

  • 97 PUNKTE
    Riesling Smaragd Unendlich 2017
    Weingut F. X. Pichler, Dürnstein, Wachau.

  • 96 PUNKTE
    Riesling Smaragd Ried Steinertal 2017
    Tegernseerhof, Mittelbach, Dürnstein, Wachau.
    28 Euro

  • 96 PUNKTE
    Riesling Smaragd Ried Kalkofen 2017
    FJ Gritsch – Mauritiushof, Spitz an der Donau, Wachau.
    36 Euro

  • 96 PUNKTE
    Riesling Kamptal DAC Zöbing Ried Heiligenstein 1 ÖTW 2016
    Weingut Fred Loimer, Langenlois, Kamptal.
    44 Euro

  • 96 PUNKTE
    Loibner Riesling Smaragd Vinothekfüllung 2017
    Weingut Knoll, Dürnstein, Wachau
    45 Euro

  • 96 PUNKTE
    Riesling Kamptal DAC Reserve Ried Zöbinger Heiligenstein Alte Reben 1 ÖTW 2017
    Weingut Bründlmayer, Langenlois, Kamptal.
    47,70 Euro

Top 10 Grüner Veltliner

Ilse und Toni Bodenstein vom Weingut Prager stehen für Spitzenqualität bei Grünem Veltliner.
Ilse und Toni Bodenstein vom Weingut Prager stehen für Spitzenqualität bei Grünem Veltliner.

© Weingut Prager

  • 97 PUNKTE
    Grüner Veltliner Smaragd Ried Zwerithaler Kammergut 2017
    Weingut Prager, Weißenkirchen, Wachau.
    55 Euro

  • 97 PUNKTE
    Grüner Veltliner Smaragd M 2017
    Weingut F. X. Pichler, Dürnstein, Wachau.

  • 97 PUNKTE
    Grüner Veltliner Smaragd Honivogl 2017
    Weingut Franz Hirtzberger, Spitz an der Donau, Wachau

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Smaragd Ried Achleiten 2017
    Domäne Wachau, Dürnstein, Wachau
    26 Euro

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Ried Feuersbrunner Rosenberg 1 ÖTW 2017
    Weingut Bernhard Ott, Feuersbrunn, Wagram.
    28 Euro

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Smaragd Ried Schütt 2017
    Tegernseerhof, Mittelbach, Dürnstein, Wachau.
    28 Euro

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Kamptal DAC Ried Lamm 1 ÖTW 2017
    Weingut Schloss Gobelsburg, Gobelsburg, Kamptal.
    31 Euro

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Kamptal DAC Ried Lamm 1 ÖTW 2017
    Weingut Jurtschitsch, Langenlois, Kamptal.
    34 Euro

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve Ried Lengenfelder Schreckenstein 2017
    Weingut Kurt Angerer, Lengenfeld, Kamptal.
    38 Euro

  • 95 PUNKTE
    Grüner Veltliner Smaragd Ried Singerriedel 2017
    FJ Gritsch – Mauritiushof, Spitz an der Donau, Wachau.
    38 Euro

Top 10 Blaufränkisch

Andi Kollwentz steuert mit Blaufränkisch Point 2015 ein Rotweinmonument bei.
Andi Kollwentz steuert mit Blaufränkisch Point 2015 ein Rotweinmonument bei.

© Weingut Kollwentz

  • 98 PUNKTE
    Blaufränkisch Ried Point 2015
    Weingut Kollwentz, Großhöflein, Neusiedlersee-Hügelland/Leithaberg.
    54 Euro

  • 96 PUNKTE
    Blaufränkisch Gager 2015
    Weingut Gager, Deutschkreutz, Mittelburgenland.
    58 Euro

  • 96 PUNKTE
    Blaufränkisch Ried Mariental 2015
    Weingut Ernst Triebaumer, Rust.
    52 Euro

  • 95 PUNKTE
    Blaufränkisch hochberc 2015
    Weingut Gesellmann, Deutschkreutz Mittelburgenland
    34 Euro

  • 95 PUNKTE
    Blaufränkisch V-max 2015
    Rotweine Lang, Neckenmarkt, Mittelburgenland.
    38 Euro

  • 95 PUNKTE
    Leithaberg DAC Blaufränkisch Ried Goldberg 2015
    Weingut Prieler, Schützen am Gebirge Neusiedlersee-Hügelland/Leithaberg.
    49 Euro

  • 95 PUNKTE
    Leithaberg DAC Ried Joiser Jungenberg 2015
    Weingut Markus Altenburger, Jois Neusiedlersee-Hügelland/Leithaberg.
    50 Euro

  • 95 PUNKTE
    Blaufränkisch Fat Boy 2015
    Weingut Migsich, Antau, Neusiedlersee-Hügelland/Leithaberg.
    55 Euro

  • 95 PUNKTE
    Blaufränkisch Bühl 2015
    Weingut Claus Preisinger, Gols, Neusiedlersee.
    55 Euro

  • 95 PUNKTE
    Blaufränkisch Ried Spitzerberg 2015
    Weingut Muhr-van der Niepoort, Göttlesbrunn-Arbesthal, Carnuntum.
    79 Euro

Top 10 Schaumweine

Karl Steininger steht für kräftige, ausdrucksstarke Sorten-Sekte.
Karl Steininger steht für kräftige, ausdrucksstarke Sorten-Sekte.

© Robert Herbst

  • 94 PUNKTE
    Riesling Ried Heiligenstein brut Sekt g.U. Große Reserve 2013
    Weingut Steininger, Langenlois, Kamptal.
    38 Euro

  • 93 PUNKTE
    Schlumberger Chardonnay Brut Reserve brut Sekt g.U. Reserve 2015
    Wein- und Sektkellerei Schlumberger, Wien.
    17,90 Euro

  • 93 PUNKTE
    Jurtschitsch Grüner Veltliner Brut Nature Sekt g.U. Langenlois Große Reserve 2014
    Weingut Jurtschitsch, Langenlois, Kamptal.
    22 Euro

  • 93 PUNKTE
    Bründlmayer Brut Rosé Sekt g.U. Klassik NV
    Weingut Bründlmayer, Langenlois, Kamptal.
    23,50 Euro

  • 93 PUNKTE
    Harkamp Brut Reserve g.U. 2014
    Weingut Hannes Harkamp, Leibnitz Südsteiermark.
    24,10 Euro

  • 93 PUNKTE
    Szigeti Gols Prestige Brut brut nature Sekt g.U. Große Reserve 2012
    Sektkellerei Szigeti, Gols, Neusiedlersee.
    31,90 Euro

  • 93 PUNKTE
    Brut nature 2011
    Weingut Daniel Jaunegg, Leutschach an der Weinstraße, Südsteiermark.
    32 Euro

  • 93 PUNKTE
    Bründlmayer Blanc de Blancs Extra Brut Sekt g.U. Reserve NV
    Weingut Bründlmayer, Langenlois, Kamptal.
    35,50 Euro

  • 92 PUNKTE
    Schilcher Sekt Brut brut NV
    Weingut Langmann, Sankt Stefan ob Stainz Weststeiermark.
    12,90 Euro

  • 92 PUNKTE
    Rheinriesling Sekt brut 2015
    Weingut »RM« Roland Minkowitsch, Mannersdorf/March, Weinviertel.
    15 Euro

Top 10 Süßweine

Gerhard Kracher aus Illmitz überzeugt mit seiner TBA-Collection aus dem Jahr 2015.
Gerhard Kracher aus Illmitz überzeugt mit seiner TBA-Collection aus dem Jahr 2015.

Foto beigestellt


FACTS: Wie wir die Bestenlisten erstellen

In den zehn ausgewählten Kategorien wurden die Weine nach den Ergebnissen des neuen Wein­guides nach Punkten gereiht. Bei Punkte­gleichstand wurden die Weine alphabetisch nach den von den Betrieben kommunizierten Verkaufspreisen ab Hof gereiht und, wo nötig, nochmals nach der Rangziffermethode in Blindprobe beurteilt. Es gibt im neuen Weinguide zusätzlich zu den hier explizit angeführten natürlich noch eine große Zahl weiterer Spitzenweine zu entdecken.

Weitere Bestenlisten finden Sie im Falstaff Magazin Juli/August

Ab Mitte September finden Sie alle Bewertungen aus dem Falstaff Weinguide 2018/2019 auch online in unserer Wein-Datenbank.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem »Nére 2016« gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

News

Orange Wine Festival: Naturnahe Gaumenfreude

Tauchen Sie am 19.11. im Wiener MuseumsQuartier in die Welt der orangen Weine ein. Wir verlosen ein Wochenend-Package auf dem slowenischen Landgut...

Advertorial
News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

Advertorial
News

Bacchuspreis für Michael Häupl und Erwin Pröll

Die beiden Ex-Politiker wurden im Rahmen der Weintaufe Österreich für ihre Verdienste rund um die heimische Weinkultur geehrt. Die internationale...

News

Wohlmuth und Frauwallner neue STK-Mitglieder

Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter feiern zehn Jahre Riedenklassifizierung in der Steiermark und begrüßen zwei weitere Weingüter in ihrer...

News

ÖTW: Lagen mit Tradition

Österreichische Traditionsweingüter: Seit 1992 ist es ihre Aufgabe Weinberglagen zu klassifizieren. Dadurch konnten jene Terroirs identifiziert...

News

Gewinnspiel: Kulinarische Genussreise in Österreich

Mit Genuss Reisen Österreich auf den Spuren regionaler Spezialitäten. Wir verlosen einen Urlaubsgutschein im Schüttkasten Geras, Waldviertel, für zwei...

Advertorial
News

Das Jahrbuch Kulinarisches Erbe ist da!

Gault Millau & Falstaff haben wieder die kulinarische Landschaft Österreichs durchforstet – Bundesminister Rupprechter als Taufpate des Magazins.

News

Masterplan: Die Zukunft liegt auf dem Land

Spitzen aus Politik und Wirtschaft wollen die ländlichen Regionen attraktivieren und setzen dabei u.a. auf Kulinarik und Tourismus.

News

Top 10: Rooftop Locations in Österreich

Am besten lässt sich der Sommer mit einem kühlen Drink hoch über den Dächern der Stadt verbringen. Falstaff hat die besten Rooftop Adressen in...

News

Gewinnspiel: Kulinarische Entdeckungen für reisende Genießer

Mit Genuss Reisen Österreich auf den Spuren regionaler Spezialitäten. Wir verlosen einen Urlaubsgutschein im Schüttkasten Geras, Waldviertel, für zwei...

Advertorial
News

Zehn Fakten aus dem Bierland Österreich

Was Sie schon immer über Bier in Österreich wissen wollten...

News

Wirtschaftsfaktor Wein aus Österreich

Welche Bedeutung hat die österreichische Weinwirtschaft für die heimische Volkswirtschaft? Eine heute präsentierte brandaktuelle wissenschaftliche...

News

Höchste Auszeichnung für heimische »Genuss-Duos«

Qualität, Regionalität und Kooperation stehen im Fokus der kulinarischen Landkarte Österreich. Nun wurden gelebte Partnerschaften zwischen Gastronomen...

News

Genusstage mit kulinarischen Entdeckungsreisen

Mit den maßgeschneiderten Urlaubs-Angeboten von Genuss Reisen Österreich begeben Sie sich auf die Spuren regionaler Spezialitäten.

News

Österreich räumt bei Gourmand World Cookbook Awards ab

Das Kulturland gewinnt in zahlreichen Kategorien unter anderem den 1. Preis in der Kategorie »Local World Cuisine« und den Special Award der Jury.

Rezept

Lungauer Stampfkartoffel, Kaviar, konfirierter Eidotter & Sauerrahm

Zu diesem Gericht von Josef Steffner (»Mesnerhaus«, Salzburg), passt hervorragend ein Glas Kombucha Quitte oder ein Glas Champagner.

News

Gösser und Stiegl sind Sieger der großen Bier-Studie

Fast zwei Drittel der Österreicher bleiben beim Bierkonsum ihrer Marke treu.