Weinguide 2018/2019: Best of Südtirol

Die Tenuta Kornell in Siebeneich bei Terlan. Hier gedeihen großartige Rotweine.

© Alex Filz

Die Tenuta Kornell in Siebeneich bei Terlan. Hier gedeihen großartige Rotweine.

© Alex Filz

Weinbau in Südtirol ist Bergweinbau. Die Weinberge befinden sich in Hang- und Steillage und werden überwiegend mit der Hand bearbeitet. Vom einstigen Rotweinland hat sich Südtirol in den vergangenen drei Jahrzehnten mit Erfolg zur führenden Weißweinregion in Italien entwickelt. Sehr geschätzt sind Weißburgunder, Gewürztraminer und zunehmend Sauvignon Blanc. Hans Terzer, Kellermeister der Kellerei St. Michael-Eppan, hatte mit seinem Sanct Valentin hier eine Vorreiterrolle.

In den letzten Jahren ist ihm mit dem Sauvignon Quarz der Kellerei Terlan, der dezent im Holz ausgebaut ist, ein ernsthafter Konkurrent entstanden. Nun legt Terzer mit dem Sauvignon Blanc The Wine Collection nochmals nach. Man darf gespannt sein, wie das Duell in den nächsten Jahren weitergeht. Auch das Rennen um den besten Weißwein überhaupt, beides Cuvées, machen sich diese beiden Betriebe unter sich aus. Die Südtiroler Rotweine schnitten im diesjährigen Weinguide hervorragend ab: Spätburgunder, der in Südtirol Blauburgunder heißt, Lagrein sowie Cabernet und Merlot sind besser denn je. Und sehr gut präsentieren sich nicht zuletzt auch die Weine auf Vernatsch-Basis.


Top 3 Vernatsch

  • 93 Punkte: Kaltern Kellerei
    Südtiroler Kalterersee Classico Superiore kunst.stück DOC 2016
  • 93 Punkte: Castel Sallegg
    Südtiroler Kalterersee Auslese Classico Superiore Bischofsleiten DOC 2017
  • 92 Punkte: Ansitz Waldgries
    Südtiroler St. Magdalener Classico Antheos DOC 2017

Top 3 Spätburgunder

  • 95 Punkte: Kellerei Girlan
    Südtiroler Blauburgunder Riserva Vigna Ganger DOC 2015
  • 95 Punkte: Manincor
    Südtiroler Blauburgunder Mason di Mason DOC 2015
  • 94 Punkte: Brunnenhof Mazzon
    Südtiroler Blauburgunder Riserva Vigna Zis DOC 2015

Top 3 Lagrein

  • 94 Punkte: Ansitz Waldgries
    Südtiroler Lagrein Mirell DOC 2015
  • 94 Punkte: Ansitz Waldgries
    Südtiroler Lagrein Roblinus de Waldgries DOC 2015
  • 94 Punkte: Kellerei Bozen
    Südtiroler Lagrein Riserva Taber DOC 2015

 

Weitere Bestenlisten finden Sie im Falstaff Magazin Juli/August 2018.

Alle Bewertungen aus dem Falstaff Weinguide 2018/2018 finden Sie ab Mitte September auch online.

Der Falstaff Weinguide 2018/19 ist ab sofort zum Preis von 16,90 Euro am Kiosk und im gut sortierten Buchhandel sowie unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

JETZT BESTELLEN!

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 31.07.2018
    Weinguide 2018/2019: Top 100 Weine Österreichs
    Im neuen Weinguide werden herausragende Weißweine 2017 und tolle rote Reserven 2015 präsentiert. PLUS: Top 10 Riesling, Grüner Veltliner,...
  • Tasting
    Weinguide 2017/2018 - Südtirol
    26.06.2017
    50 Südtiroler Weingüter mit 310 Weinen
  • Weinbaugebiet
    Südtirol
    Südtirol, Italien
  • 09.03.2017
    Südtirol für Gourmets
    Die Küche Südtirols führt das Beste aus Nord und Süd zusammen. Nicht umsonst gibt es hier einige der besten Restaurants in ganz Italien....
  • 14.10.2013
    Südtirol: Vom Passeiertal und Schnalstal
    Im Herbst reifen in Südtirol Kastanien und der Wein. Restaurants und Berghütten bieten ausgezeichnete typische Landesküche.
  • 10.12.2010
    Südtirol als kulinarischer Aufsteiger
    Sterne, Hauben, Gläser - die Wein- und Kulinarikszene räumt zahlreiche Auszeichnungen ab.
  • 20.09.2017
    Südtiroler Geschmackserbe
    Eine kulinarische Spurensuche im Pustertal zeigt den vielfältigen Geschmack Südtirols.
  • 01.09.2017
    Südtiroler Alpen-Dolce-Vita
    Das Pustertal und seine Hauptstadt Bruneck machen einem das Genießen leicht. Neben Top-Kulinarik und Natur kann die Region auch auf eine...
  • 12.06.2017
    Südtirols Schräglagen
    Südtirols junge Winzer holen aus steilen Hängen das Beste aus den Trauben heraus und zeigen dabei Mut zum Unkonventionellen. Die Resultate...
  • 15.05.2018
    Weinbau in Südtirol: Höher hinaus
    Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt...
  • 02.06.2017
    Weinurlaub in Südtirol
    Südtirol ist Berg und Tal, Südtirol ist alpin und mediterran. Südtirol ist auch Wein und Erholung. Was liegt also näher, als beides...

Mehr zum Thema

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

World Champions: Maison E. Guigal

In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

News

Carnuntum: Romantische Lagen

An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

News

Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

News

Schilcher: Ganz und gar nicht zum Fürchten

Der zwiebelrote Schimmer des Schilchers gehört so zwingend zur kulinarischen Identität der Steiermark wie Klachelsuppe mit Heidensterz, Käferbohnen...

News

Vinobile – die Vorarlberger Weinmesse 2019

Die Vinobile ist wieder um ein Angebot reicher: An der Vorarlberger Messe für Weinkultur, vom 26. bis 28. April im Montforthaus Feldkirch, sind...

Advertorial
News

Großer Wein aus bester Lage

Die drei Weinbauregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental v­erbindet ein einheitliches System. Innerhalb der Herkunftsbezeichnung DAC werden dabei...

News

Chianti Classico: Wo geht's hier zum Weinolymp?

Chianti Classico ist Italiens zurzeit unterschätzteste Appellation. Doch der Gallo Nero kräht jedes Jahr lauter und klarer.

News

Die Sieger der Barbera-Trophy 2019

Barbera ist die am häufigsten angebaute Rebsorte des Piemont. Falstaff kürt die besten drei – Das Weingut Coppo, Vajra und Braida.

News

Der Heurige: Eine Wiener Institution

Heurige gibt es in Wien seit dem Mittelalter. Heute präsentieren sich viele von ihnen mit Gourmetküche und Weinen von Weltformat. Wir zeigen die...

News

Rocca di Montemassi: Vielseitige Maremma

Spricht man von Rocca di Montemassi, trifft der Ausdruck »Weinfarm« viel eher zu als einfach nur »Weingut«. Die gesamte Kulinarik ist dort ein...

Advertorial
News

Emilia Romagna auf der Vinitaly 2019

Unter dem Dach der Enoteca Regionale erzählen mehr als 200 Weinbaubetriebe und Konsortien den Emilia Romagna-Style entlang der Via Emilia.

Advertorial
News

Club 2.19 mit Martin Mittelbach und Gerald Diemt

8. April: Hochkarätige Sommeliers stellen ihre Entdeckung des Jahres vor und stellen sie zur Diskussion. Dazu wird Flying Fingerfood serviert.

News

World Champions: Bolgheri Sassicaia

Der Wein mit dem markanten goldenen Stern auf kobaltblauem Grund am Etikett ist heute weltweit gefragt. Schließlich ist er das Symbol für die...

News

Willkommen, Brunello! 2013 und 2014 im Test.

Wenn im neuen Jahr Montalcinos Weinproduzenten zum jährlichen Stelldichein rufen, dann kommen die Scharen gelaufen.

News

Weinregion Lavaux – von drei Sonnen verwöhnt

Man sagt, die Rebberge des Lavaux seien gleich dreifach verwöhnt: von der direkten Sonneneinstrahlung, der Spiegelung des Sees und von der...

News

Es Fangar: Neue Weinkellerei auf Mallorca

FOTOS: Der Unternehmer Peter Eisenmann eröffnete mit der erweiterten Bodega Es Fangar die größte ökologisch bewirtschaftete Finca der Balearen.

News

Die Top 100 Weine unter 100 Euro

Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal größtes...

News

Falstaff Weinguide 2018/2019: Die besten Weingüter

Im Standardwerk für Wein finden Sie über 3600 Weine aus Österreich mit Beschreibungen und Bewertungen. Mit dem Weingut Anita und Hans Nittnaus gibt es...