Niki Heinelt, Christian Kircher (Auktionator 2014), Johannes Hirsch, Helmut Knall, Sepp Stranig (Vorsitzender des Vorstands des Integrationshauses) bei der Weinversteigerung 2014. (v.l.) / © Michael Moravec
Niki Heinelt, Christian Kircher (Auktionator 2014), Johannes Hirsch, Helmut Knall, Sepp Stranig (Vorsitzender des Vorstands des Integrationshauses) bei der Weinversteigerung 2014. (v.l.) / © Michael Moravec

Jedes Jahr im November versteigert das Wiener Integrationshaus Wein für den guten Zweck – und das seit 19 Jahren. Neben nationalen und internationalen Raritäten kommt am 11. November auch in diesem Jahr wieder ein Geschenkkorb von Josef Lentsch vom Gasthaus »Zur Dankbarkeit« unter dem Hammer. Christian Petz sorgt – passend zum Martinstag – parallel zur Versteigerung für Kulinarisches rund um das Martini-Gansl.

Geschenkkorb und Wein-Raritäten
Der Geschenkkorb beinhaltet insgesamt zehn Flaschen des Jahrgangs 2006: sieben Weine der Pannobile-Winzer plus drei Flaschen vom Weingut Zur Dankbarkeit selbst sowie ein Essen im dazugehörigen Gasthaus. »In den vergangenen Jahren war der Geschenkkorb sehr beliebt und erzielte bei den Versteigerungen immer um die 1.000 Euro«, weiß Niki Heinelt vom Integrationshaus. Aber auch die Wein-Raritäten stoßen immer wieder auf regen Anklang: Im vergangenen Jahr wurde der Salzberg vom Weingut Heinrich für 650 Euro versteigert.

Laudatoren als Weinpaten
Der Spendenkatalog zur Weinversteigerung ist umfangreich: Neben Weinen aus Spanien wird der Katalog Raritäten aus ganz Österreich umfassen. Aber auch Weine aus Italien wie vom Weingut Valdonica des Österreichers Martin Kerres sind mit dabei. Es handelt sich dabei um Weine, die so nicht mehr im Handel erhältlich sind, insbesondere Großflaschen älteren Jahrgangs. Auch in diesem Jahr wird es für die schmaleren Geldbörsen wieder die sogeannte »Stillen Auktion« geben. Die Weine, die hier versteigert werden, beginnen mit einem Rufpreis von 20 Euro. Die Laudatoren Thomas Maurer (Kabarettist), Roland Neuwirth (Musiker), Vea Kaiser (Autorin) und Birgit Denk (Musikerin) suchen sich im Vorfeld einen der Weine aus. Als Paten promoten sie »ihren« Wein während der Versteigerung. Elisabeth Hirschmann-Huemer vom Dorotheum leitet die Versteigerung, die Moderation übernimmt auch in diesem Jahr Johannes Hirsch vom Weingut Hirsch.

Die 19 Winzer des Vereins respekt-Biodyn. / © Manfred Kliemek
Die 19 Winzer des Vereins respekt-Biodyn. / © Manfred Kliemek


Die 19 Winzer des Vereins respekt-Biodyn. / © Manfred Kliemek

Auktion am Schwarzenbergplatz
Austragungsort ist die neue Vinothek & Weinbar Schwarzberg am Schwarzenbergplatz. Parallel zur Versteigerung rückt Christian Petz vom »Gußhaus« dem 11. November entsprechend das Martini-Gansl in den Mittelpunkt. Die dazugehörige Weinbegleitung kommt von den Pannobile- und respekt-Biodyn-Winzern sowie von Kurt Angerer und Willi Bründlmayer.

<media 36869 _blank external-link-new-window "TEXT, Liste Spenden 2015 02, Liste_Spenden_2015_02.pdf, 18.0 KB">Download: Auszug aus dem Spendenkatalog, Stand 4.11.2015</media>

Über das Integrationshaus
Das Integrationshaus wurde 1993 von Willi Resetarits, der den Ehrenvorsitz innehalt, und Sepp Stranig gegründet. Derzeit wohnen 110 Personen in den Wohneinheiten, in der WG für ungebleitete Flüchtlinge finden derzeit 20 Jugendliche ein Dach über dem Kopf. »Damit sind wir momentan voll ausgelastet«, so Heinelt. Über die Jahre konnte dem Verein Dank der jährlichen Auktion mehr als 250.000 Euro übergeben werden.

INFO
Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses
Datum: Mittwoch, 11. November 2015
Zeit: Einlass 18 Uhr; Versteigerung 19 Uhr
Ort: Vinothek & Weinbar Schwarzberg, Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien
Kosten: Spenden ab 10 Euro; Kosten für Speisen und Getränke separat
Info: www.integrationshaus.at


(von Patricia Astor)

Mehr zum Thema

  • Die Pannobile-Winzer unterstützen das Charity-Event
    03.11.2012
    Charity-Weinauktion mit hochkarätiger Besetzung
    Österreichs Top-Winzer spenden ihre besten Tropfen, die zugunsten des Wiener Integrationshauses unter den Hammer kommen.
  • vlnr: Mag. Wilhelm Klinger (Geschäftsführer Österreich Wein Marketing), Peter Moser (Falstaff-Chefredakteur), Gerhard Pittnauer (Winzer des Jahres), Adi Schmid (Weinpersönlichkeit des Jahres), Wolfgang Rosam (Falstaff-Herausgeber) / Foto: © APA (Sche
    17.06.2014
    Falstaff kürt Gerhard Pittnauer zum Winzer des Jahres
    »Steirereck«-Sommelier Adi Schmid wurde als »Weinpersönlichkeit des Jahres« ausgezeichnet. Zudem wurde bei der VieVinum in der Wiener...
  • Stolze Winzer im Weingarten Schönbrunns. / © Raimo Rudi Rumpler
    06.08.2015
    WienWein-Winzer werken wohltätig
    Mit Weinauktionen sammelt die Winzervereinigung Geld für das SOS-Kinderdorf Wien.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

    Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

    News

    Sloweniens Weinvielfalt

    Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen...

    News

    Wein aus Kärnten im Kommen

    Mit dem Slogan »Do woxt wos« wird in den letzten Jahren auf Österreichs jüngstes Phänomen in der Weinwirtschaft hingewiesen: Kärntner Wein.

    News

    World Champions: Peter Sisseck

    Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten...

    News

    Präsentation Falstaff-Weinguide in Südtirol

    Im Bozener Hotel Laurin wurden die Sortensieger aus Südtirol ausgezeichnet und erstmals wurden 100 Punkte vergeben – für den Terlaner Primo Grande...

    News

    Starke Weine für echte Kerle

    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

    News

    Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

    Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

    News

    Flavor of America: US-Weine in Wien

    FOTOS: US-Botschafter Trevor Traina (mit dem neuen Falstaff LIVING, wo er selbst der Cover Star ist) stellt Weine aus den Anbaugebieten Kalifornien,...

    News

    Das sind die SALON Sieger 2019

    FOTOS: Aus über 8000 Einreichungen wurden die Siegerweine in 17 Kategorien prämiert. Beim großen Gala-Dinner im Wiener Palais Coburg kochte...

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Die Gäste der Weißweingala 2019

    In Kooperation mit Leica Camera Austria haben wir die Weinliebhaber in der Wiener Hofburg vor die Linse geholt – ALLE FOTOS gibt es hier!

    News

    Grüner Veltliner Grand Prix 2019: Die Sieger

    Platz 1 geht an Georg Frischengruber aus der Wachau, die Plätze 2 und 3 gehen ins Weinviertel an das Weingut Urban sowie an das Weingut Veit.

    News

    Die besten FOTOS der Falstaff Weißweingala 2019

    Die schönsten Impressionen aus der Wiener Hofburg sehen Sie hier!

    News

    Christoph Neumeister ist Winzer des Jahres

    Alle Sieger der Falstaff Weißweingala: die zwölf Kategorie-Sieger, die Top Drei des Grüner Veltliner Grand Prix sowie ALLE FOTOS vom Event.

    News

    Weißweingala 2019: Die Aussteller

    Über 200 der besten Weißweinwinzer des Landes gaben sich in der Wiener Hofburg ein Stelldichein, Top-Kulinarik-Partner sorgten für das leibliche Wohl...

    News

    Moët & Chandon Summer Residence by Mario Hofferer

    Beim prickelnden Opening am Wörthersee nahmen Stars wie Otto Rezter den neuen Sommer-Hotspot mit luxuriösem Riviera Feeling persönlich unter die Lupe....

    Advertorial
    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    100 Jahre Aperol: Lebensfreude garantiert

    Der italienische Bitteraperitif wurde 1919 in Padua das erste Mal serviert – und geht im Jubiläumsjahr auf Österreich-Tour.

    News

    30 Jahre Fass 4 von Bernhard Ott

    Ein Fass schreibt Geschichte: Historische Vertikal-Verkostung in der Galerie Westlicht. Alle Weine, alle Punkte.

    News

    KRUG X Amador X Friends

    Gemeinsam mit dem Champagnerhaus Krug sorgen der Drei-Sterne-Koch Juan Amador und sein »Gast«, der Zwei-Stenre-Koch Heiko Nieder, am 2. Juli in Wien...

    Advertorial