Die Vertikalverkostung auf dem Weingut Château Figeac war eine erstmalige und einmalige Veranstaltung. © 2015 WeinArt Wolf & Co KG
Die Vertikalverkostung auf dem Weingut Château Figeac war eine erstmalige und einmalige Veranstaltung. © 2015 WeinArt Wolf & Co KG

WeinArt, der Weinhändler vom Attersee, hat am 5. und 6. Juni 2015 gemeinsam mit dem traditionsreichen Weingut einige der weltweit führenden Weinkritiker in das Bordelais geladen. Mit dabei waren unter anderem Jancis Robinson, Herausgeberin des »Oxford Weinlexikon«, Nicholas Lander von den »Financial Times« sowie der Sommelier Weltmeister 2004, Enrico Bernardo. Zwei Tage lang widmeten sich die Experten den unterschiedlichsten Jahrgängen, die von den Weingütern Château Figeac und Joh. Jos. Prüm und von Champagne Bollinger zu Verfügung gestellt wurden. Gepaart mit Menüs, die von LandArt vor Ort gekocht wurden, blieb die Vertikalverkostung allen Beteiligten als ein einmaliges Erlebnis in Erinnerung.

Das Programm:

Freitag
Schmankerl
dazu: 2005 La Grande Année, Champagne Bollinger

Gazpacho mit Senfeis
dazu: 2006 - 2005 - 2003 Magnum

Spargel  - Morchel - Fricassée
dazu: 2001 Magnum - 2000  - 1999

Black Cod mit Bellota-Jus
dazu: 1998 Magnum - 1996 Magnum

Maibock
dazu: 1995 Impérial

Brie de Meaux von Maître Antony
dazu: 1979 - 1978 - 1975 Magnum

Himbeer – Schokoladen Dessert
dazu: 2005 La Grande Année Rosé, Champagne Bollinger

Samstag
Picknick im Garten von Château Figeac. Zu Tartar vom Atterochs, Pot-au-feu und Tarte aux pommes wurden folgende Weine gereicht:

2010 - 2009 - 2008 Château Figeac
2012 - 2011 Petit Figeac
2008 - 2004 Château Millery
2011 Château La Fleur Pourret

Am Abend fand zum Abschluss eine Weinprobe mit großen Gala-Diner statt:

Schmankerl
dazu: 2002 R.D. Champagne Bollinger, Magnum

Foie Gras
dazu: 1990 - 1976 - 1975 Wehlener Sonnenuhr Auslese Lange Goldkapsel,
Joh. Jos. Prüm

Pata Negra - Jabugo Bellota 5 ans - Perles de melon
dazu: 1986 - 1985 - 1983 Château Figeac

Eierschwammerl mit Kerbel
dazu: 1990 - 1989 - 1982 Château Figeac

Hummer im Figeac-Depot
dazu: 1966 - 1964 Magnum - 1962

Spargel & Figeac-Mayonnaise
dazu: 1961 - 1959 - 1950 Magnum

Salzkammergut Milchkalb
1949 Château Figeac

Pont l´Évêque von Maître Antony
dazu: 1970 Magnum

Kirschdessert
dazu: 2003 - 1997 - 1995 Wehlener Sonnenuhr Auslese, Joh. Jos. Prüm






Château Figeac Jahrgangsvertikale

(91-93) PUNKTE
2013 Château Figeac 1er GCB (Fassprobe)
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Etwas verhalten, eine Pflaumenfrucht, schwarze Kirschen unterlegt, etwas Kräuterwürze. Mittlere Komplexität, rotbeerige Akzente, dezente Extraktsüße, gut integrierte Tannine, frisch strukturiert, etwas Nougat im Nachhall.

92 PUNKTE
2012 Château Figeac 1er GCB
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reife, einladende schwarze Beerenfrucht, dunkle Herzkirschen, zarte Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Mittlere Komplexität, rotbeeriger Touch, Kirschen, Preiselbeeren, gut integrierte Tannine, finessenreiche Säurestruktur, salzige Mineralik, zarte Lakritze im Finish.

94 PUNKTE
2011 Château Figeac 1er GCB
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Röstaromen, ein Hauch von Karamell, dunkles Waldbeerkonfit, zart nach Cassis und Lakritze, ein Hauch von Minze. Sehr saftig, reife Kirschenfrucht, feine Tannine, frisch strukturiert, sehr elegant, angenehme Extrakzsüße, bleibt gut haften, ausgezeichnetes Zukunftspotenzial.

96 PUNKTE
2010 Château Figeac 1er GCB
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reifes Kirschkonfit, dunkle Beeren unterlegt, zarte schokoladige Nuancen, etwas verhalten im Moment. Komplex und saftig, extraktsüße Textur, stoffig und elegant, sehr gut integrierte Tannine, verfügt über eine große Länge, schokoladig und anhaltend, sicheres Reifepotenzial, ein Vin de Garde, der das Potenzial dieses Gewächses eindrucksvoll unterstreicht.

95 PUNKTE
2009 Château Figeac 1er GCB
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Zart ätherisch unterlegte offene süße Kirschenfrucht, einladende Waldbeeren, einladende, entwickelte Nase. Komplex, saftig und rund angelegt, finessenreich und mit guter Frische ausgestattet, zugänglich, bereits jetzt problemlos antrinkbar, aber auch mit sicherem Potenzial versehen, schokoladiger Nachhall, verfügt über gute Länge.

Verkostungsnotizen von Peter Moser



www.weinart.at



(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Auszug aus dem Bollinger-Sortiment / Foto beigestellt
    01.09.2014
    Bollinger Champagner vor Österreich-Offensive
    WeinArt ist ab sofort offizieller Generalimporteur und will die Legende aufleben lassen.
  • Château d’Yquem, ­symbolisch für die ­Strahlkraft des Bordeaux
    05.09.2011
    Falstaff Weinreise ins Bordelais
    Bordeaux-Experte Peter Gallhofer hat für Falstaff eine viertägige Weinreise konzipiert, bei der Sie zehn Top-Betriebe und ihre Kellermeister...
  • Mehr zum Thema

    News

    Starke Weine für echte Kerle

    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

    News

    Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

    Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    Bordeaux en Primeur 2018

    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

    News

    Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

    Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

    News

    Gemischter Satz: Wilde Mischung

    Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

    News

    Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

    Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

    News

    Autochthone Weine: Bodenständig

    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

    Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

    News

    Landessieger 2019: Best of Burgenland

    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

    Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

    Advertorial
    News

    Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

    Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

    News

    Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

    Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

    News

    Niederösterreich: Die Landessieger 2019

    Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

    News

    Abschied von Erich Wagner

    Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

    News

    Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

    Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...