Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Andreas Keller, Jean-Marc Amez-Droz, Gerhard Retter, Willi Klinger und Peter Moser.

© Falstaff/Degen

Andreas Keller, Jean-Marc Amez-Droz, Gerhard Retter, Willi Klinger und Peter Moser.

© Falstaff/Degen

Zehn Jahre nach dem legendären Wein-Duell Österreich gegen die Schweiz in Zürich 2008 wurde dieses Duell beim 20. Jubiläum der VieVinum 2018 erneut ausgetragen. Damals hatte Österreich die Schweiz mit 6:0 deklassiert. Diesmal sollte es nicht mehr so leicht werden. Als Teamchef für Österreich trat Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser mit seinem Assistenten Willi Klinger, seines Zeichens Chef der Österreichischen Wein-Marketing, an. Seine Kontrahenten waren Andreas Keller von der Swiss Wine Connection und Jean-Marc Amez-Droz von der Swiss Wine Promotion. Den wortwitzigen und charmanten Schiedsrichter, der nicht mit gelben und roten Karten sparte, spielte Sommelier-Legende und Gastronom (»Fischerklause«, »Cordobar«) Gerhard Retter.

1:0 für Österreich
FX Pichler erzielt mit dem Grüner Veltliner Klostersatz Federspiel 2017 den Führungstreffer und setzt sich gegen den Chasselas Fendant Balavaud Vetroz Grand Cru 2017 von der Domaine Jean-René Gérmanier durch.

1:1 die Schweiz gleicht aus
Les Caderosses Sauvignon Blanc 2017 von Grillette gewinnt gegen den Leutschacher Sauvignon Blanc 2017 von Erwin Sabathi.

2:1 Österreich geht wieder in Führung
Chardonnay Ried Katterstein 2016 von Andi Kollwentz schlägt den Chardonnay Wittnau Büel 2016 von LitwanWein.

2:2 Die Schweiz gleicht erneut aus
Felsberger Blauburgunder Hoharei 2015 von Weinbau von Tscharner schlägt den Pinot Noir »P« von Karl Fritsch.

2:3 Die Schweiz geht sensationell in Führung
Der Merlot Sassi Grossi 2015 Gialdi Vini setzt sich gegen den Merlot 2015 von Erich Scheiblhofer durch. Der Sieg der Eidgenossen ist zum Greifen nahe.

3:3 Endstand
In letzter Spielminute kann Albert Gesellmann mit seinem Bela Rex 2015 (Cabernet Sauvignon und Merlot) ausgleichen und den Endstand fixieren. Er setzte sich gegen die Domaine Grand'Cour Pellegrin Peissy Barrique No. 5 2015 (Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc) durch. Ein dramatisches Duell bringt ein gerechtes Remis.

Resumée der Teamchefs

Andreas Keller: »Das Resultat spiegelt die aktuelle Situation wider, Österreich und Schweiz spielen gleich stark.«

Peter Moser: »Ich weiß, dass es nun die üblichen Teamchef-Ablösediskussionen geben wird. Das einzige was mich tröstlich stimmt ist, dass die Weine in der Schweiz in noch geringerer Menge zur Verfügung stehen und uns nicht bedrohen können.«

Gerhard Retter I: »Der Schiedsrichter ist immer schuld.«

Gerhard Retter II: »Ich bin mit dem Phänomen Cordoba durchaus vertraut, kurzfristig habe ich überlegt meine Cordobar in Klagenfurt umzutaufen, habe es dann aber doch gelassen.« (Anm. d. Red.: Österreich hat Deutschland in einem Testspiel vor kurzem 2:1 geschlagen, Gerhard Retter betreibt die »Cordobar« in Berlin.)

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Das Beste aus Niederösterreich im Glas

Am 21. Juni findet die »TOP WEIN Niederösterreich« im Palais NÖ in Wien statt. Jetzt Tickets sichern!

Advertorial
News

Diese Restaurants haben die besten Weinkarten

Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2018 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

News

Impressionen der VieVinum 2018

Die besten FOTOS von den Gästen, den Verkostungen und dem großartigen Ambiente in der Wiener Hofburg.

News

Renaissance für den Roten Veltliner

Der Rote Veltliner ist eine der traditions­reichsten Weißweinsorten Niederösterreichs, um die es jedoch still geworden war. Dank seiner Vorzüge erlebt...

News

Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

News

Die SALON-Verkostungen im Überblick

Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Schlumberger Reserven im Falstaff-Check

Reserviert für Gourmets: Aktuelle Verkostungsnotizen der gereiften Schaumweine der Wiener Traditionskellerei.

News

Gewinnspiel: Start in die Ab Hof Saison bei Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher lädt zur Weinverkostung ein. Gewinnen Sie 3x2 Karten für die Jahrgangs-präsentation und das Fine Wine Event am 1. September...

Advertorial
News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.