Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Andreas Keller, Jean-Marc Amez-Droz, Gerhard Retter, Willi Klinger und Peter Moser.

© Falstaff/Degen

Andreas Keller, Jean-Marc Amez-Droz, Gerhard Retter, Willi Klinger und Peter Moser.

© Falstaff/Degen

Zehn Jahre nach dem legendären Wein-Duell Österreich gegen die Schweiz in Zürich 2008 wurde dieses Duell beim 20. Jubiläum der VieVinum 2018 erneut ausgetragen. Damals hatte Österreich die Schweiz mit 6:0 deklassiert. Diesmal sollte es nicht mehr so leicht werden. Als Teamchef für Österreich trat Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser mit seinem Assistenten Willi Klinger, seines Zeichens Chef der Österreichischen Wein-Marketing, an. Seine Kontrahenten waren Andreas Keller von der Swiss Wine Connection und Jean-Marc Amez-Droz von der Swiss Wine Promotion. Den wortwitzigen und charmanten Schiedsrichter, der nicht mit gelben und roten Karten sparte, spielte Sommelier-Legende und Gastronom (»Fischerklause«, »Cordobar«) Gerhard Retter.

1:0 für Österreich
FX Pichler erzielt mit dem Grüner Veltliner Klostersatz Federspiel 2017 den Führungstreffer und setzt sich gegen den Chasselas Fendant Balavaud Vetroz Grand Cru 2017 von der Domaine Jean-René Gérmanier durch.

1:1 die Schweiz gleicht aus
Les Caderosses Sauvignon Blanc 2017 von Grillette gewinnt gegen den Leutschacher Sauvignon Blanc 2017 von Erwin Sabathi.

2:1 Österreich geht wieder in Führung
Chardonnay Ried Katterstein 2016 von Andi Kollwentz schlägt den Chardonnay Wittnau Büel 2016 von LitwanWein.

2:2 Die Schweiz gleicht erneut aus
Felsberger Blauburgunder Hoharei 2015 von Weinbau von Tscharner schlägt den Pinot Noir »P« von Karl Fritsch.

2:3 Die Schweiz geht sensationell in Führung
Der Merlot Sassi Grossi 2015 Gialdi Vini setzt sich gegen den Merlot 2015 von Erich Scheiblhofer durch. Der Sieg der Eidgenossen ist zum Greifen nahe.

3:3 Endstand
In letzter Spielminute kann Albert Gesellmann mit seinem Bela Rex 2015 (Cabernet Sauvignon und Merlot) ausgleichen und den Endstand fixieren. Er setzte sich gegen die Domaine Grand'Cour Pellegrin Peissy Barrique No. 5 2015 (Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc) durch. Ein dramatisches Duell bringt ein gerechtes Remis.

Resumée der Teamchefs

Andreas Keller: »Das Resultat spiegelt die aktuelle Situation wider, Österreich und Schweiz spielen gleich stark.«

Peter Moser: »Ich weiß, dass es nun die üblichen Teamchef-Ablösediskussionen geben wird. Das einzige was mich tröstlich stimmt ist, dass die Weine in der Schweiz in noch geringerer Menge zur Verfügung stehen und uns nicht bedrohen können.«

Gerhard Retter I: »Der Schiedsrichter ist immer schuld.«

Gerhard Retter II: »Ich bin mit dem Phänomen Cordoba durchaus vertraut, kurzfristig habe ich überlegt meine Cordobar in Klagenfurt umzutaufen, habe es dann aber doch gelassen.« (Anm. d. Red.: Österreich hat Deutschland in einem Testspiel vor kurzem 2:1 geschlagen, Gerhard Retter betreibt die »Cordobar« in Berlin.)

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Badens Genossenschaften: Einmal Reset, bitte!

Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, dann muss sich alles verändern – das ist die Lösung der Stunde für Badens Genossenschaften.

News

Castillo Ygay: Iberische Legende

Die Rotweine von Château Ygay, heute als Castillo Ygay bekannt, zählen mittlerweile zu den besten der Welt.

News

Tinazzi-Weine mit passenden Rezepten für zu Hause

Die Chefköchin des »La Sanamente« Vanessa Lorenzetti verrät zwei nachhaltige Rezepte passend zu ausgewählten Weinen der Tinazzi Familie.

Advertorial
News

Wein-Legende Denis Durantou ist tot

Der Spitzenwinzer und Eigentümer des Weinguts L'Eglise Clinet prägte die Weinlandschaft im Bordeaux maßgeblich.

News

Die Sieger der Chardonnay-Trophy 2020

Zum zweiten Mal suchte Falstaff die besten Chardonnays des Landes. Wie schon im letzten Jahr schafften es gleich drei Bündner Gewächse auf das...

News

Castéja-Familie kauft Château Bas

Das 370 Hektar große »Weingut-Juwel« im Süden Frankreichs gilt als Touristenmagnet und lockt mit seiner spannenden Geschichte und Top-Weinen.

News

»Noma« eröffnet Outdoor-Weinbar

Im Garten des Kopenhagener Restaurants gibt es ab 21. Mai Wein und Burger mit Fermentiertem.

News

Rioja Weinakademie: Kurse für Weinfachleute

Die vom »DOCa Rioja Regulatory Council« geschaffene Rioja Weinakademie bietet Online-Kurse zur Weiterbildung über die spanische Weinregion.

News

Wiener Buschenschanken dürfen täglich offen haben

Die Stadtregierung unterstützt die Wiener Winzer und weitet die Öffnungszeiten aus: Statt nur Freitag bis Sonntag darf ab 15. Mai täglich Wein...

News

Erzherzog Johann Weine — »Herkunft hat Zukunft«

Die einzige steirische Winzervereinigung gibt sich ein neues Profil und will künftig stärker Weine mit erkennbarer Herkunft vermarkten. Wir verlosen...

Advertorial
News

500 Millionen Euro Wirte-Paket

Del Fabro Kolarik hat alle Informationen zusammengetragen, auch über vorgeschriebene Hygienemaßnahmen. Ab Montag ist der Abholstore wieder geöffnet.

News

Frischer Wind in der Wachau

Wachau-DAC samt Herkunftspyramide ist nun auch offiziell besiegelt. Gastronomen und Winzer freuen sich ab 15. Mai auf die ersten Gäste.

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2020

Kremstal DAC bietet ein vielseitiges Sortiment an Grünen Veltlinern und Riesling an. Leo Müller belegte mit seinem Grünen Veltliner den ersten Platz,...

News

Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

News

Weinkeller für die Wohnung

Nicht jede Wohnung bietet genügend Raum für die ideale Weinlagerung. Abhilfe schaffen Weinklima- und Temperierschränke – sie sind Weinkeller in...

News

Impressionen der VieVinum 2018

Die besten FOTOS von den Gästen, den Verkostungen und dem großartigen Ambiente in der Wiener Hofburg.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.