Christoph Wagner und Christoph Bauer laden zum Degustationsmenü / Foto beigestellt
Christoph Wagner und Christoph Bauer laden zum Degustationsmenü / Foto beigestellt

Wirtshaus am Weingut
Der Spitzenkoch Christoph Wagner verwöhnt Ende Mai mit einem Gourmet-Menü am Weingut Christoph Bauer. Drei Tage lang verlegt der Hollabrunner Wirt seine Küche nach Jetzelsdorf. Das Haus der Winzerfamilie wird zum Wirtshaus. Begleitet werden die kulinarischen Genüsse mit einer Weinauswahl von Christoph Bauer.
 

Datum: Donnerstag, 29. bis Samstag, 31. Mai 2014
Zeit: Donnerstag mittags / Freitag abends / Samstag abends
Ort: Weingut Christoph Bauer, 2053 Jetzelsdorf 49
Kosten: 5-Gang-Menü von Christoph Wagner inkl. Wein und Getränke € 79,–
Anmeldung und Info: office@bauerwein.at oder +43/(0)2944/23 04


Lutzmannsburger Weinblüten-Wanderung 2014

Die elf Lutzmannsburger Winzerfamilien laden am 30. und 31. Mai 2014 Weinliebhaber und Naturbegeisterte ein, im Rahmen der Weinblüten-Wanderung das Rotweinerlebnis mit allen Sinnen zu erleben und die ganze Vielfalt der Lutzmannsburger Weine am Ort ihres Ursprungs zu verkosten: inmitten der blühenden Reben am Lutzmannsburger Hochplateau! Ausgestattet mit einem Riedenplan können die Gäste die Weingärten auch auf eigene Faust erkunden. Die Route führt 2,6 km über einen asphaltierten Rundweg entlang der Rieden und ist für alle Altersgruppen geeignet. Zwischen den einzelnen Verkostungs-Hütten im Weingarten ist auch für Stärkung mit regionaltypischen Speisen und Schmankerln von den Lutzmannsburger Gastronomiebetrieben sowie mit Köstlichkeiten von lokalen ProduzentInnen gesorgt.

Datum: Freitag 30. und Samstag, 31. Mai 2014
Zeit: Freitag ab 14 Uhr, Samstag ab 12 Uhr
Ort: 7361 Lutzmannsburg
Info: www.rotweinerlebnis.at

 

Am Wagram können sich Weinfreunde und Genießer auf Schatzsuche begeben / © Rudi Weiss
Am Wagram können sich Weinfreunde und Genießer auf Schatzsuche begeben / © Rudi Weiss


Am Wagram können sich Weinfreunde und Genießer auf Schatzsuche begeben / © Rudi Weiss

»Lössfrühling« in der Region Wagram
Den Wagram von seiner genussvollen Seite zu präsentieren, das haben sich rund 60 engagierte Betriebe zur Aufgabe gemacht. Sie haben sich zusammengeschlossen, um Entdeckungsausflüge und -reisen zu ermöglichen. Es ist ein Schulterschluss der Region, der Ausflugsziele ebenso umfasst wie Restaurants, Winzerhöfe und bäuerliche Betriebe. Gemeinsam riefen sie heuer erstmals den »Lössfrühling« aus, der bis 31. Mai dauert.

Den Schlüssel zum Erleben des »Lössfrühlings« bildet die »Wagramer Schatzkarte«. Mit ihrer Hilfe können Neugierige zu Entdeckungstouren im Löss aufbrechen. Zudem bietet die Schatzkarte die Grundlage für die große Rätsel-Rallye, bei der tolle Preise winken.

Datum: noch bis Samstag, 31. Mai 2014
Ort: Bei den teilnehmenden Betriebem
Info: www.donau.com/loessfruehling-am-wagram



Mödlinger Weinfrühling am Eichkogel
Der Weinbauverein Mödling & Wiener Neudorf begrüßt den Frühling an Christi Himmelfahrt mit einem gebührenden Frühlingsfest am Eichkogel.

Datum: Donnerstag, 29. Mai bis Sonntag, 1. Juni 2014
Zeit: ab 10 Uhr
Ort: Eichkogel, 2340 Mödling
Kosten: Eintritt frei!
Info: http://www.weinbau-moedling.atwww.weinbau-moedling.at


Lange Nacht der Kellergassen im Weinviertel
Mit Fackeln und Laternen ausgestattet, machen sich die Weinviertler Kellergassenführer am 30. Mai mit ihren Gästen auf eine Entdeckungsreise in die unterirdischen Gewölbe der Weinviertler Keller und geben einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der »Dörfer ohne Rauchfang«. Nach einem nächtlichen Blick auf die Weinfässer, in denen der Wein lagert und reift, kommt meist auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Weinverkostungen und Jausen stärken die Besucher der »Langen Nacht der Kellergassen« auch zu später Stunde.

Datum: Freitag, 30. Mai 2014
Zeit: 20 Uhr
Ort: in den teilnehmenden Kellergassen
Kosten: variieren je nach Kellergasse
Info: www.weinviertel.at



Idyllisch: Blick in einen Mörbischer Weingarten / Foto beigestellt
Idyllisch: Blick in einen Mörbischer Weingarten / Foto beigestellt

Idyllisch: Blick in einen Mörbischer Weingarten / Foto beigestellt

Mörbisch zur Weinblüte 2014 - Tage der offenen Kellertür
Mit einem bunten Programm warten auch die Mörbischer Winzer an diesem Wochenende auf: Weinverkostungen, Kellerführungen, Weinseminare, Degustationsmenüs, Raritätenverkostung uvm.

Datum: Freitag, 30. Mai bis Sonntag, 1. Juni 2014
Zeit: Freitag ab 14 Uhr, Samstag ab 11 Uhr, Sonntag ab 9 Uhr
Ort: bei den teilnehmenden Betrieben
Kosten: Der Kostenbeitrag von 25 Euro pro Person beinhaltet die Teilnahme an allen Veranstaltungen, freie Weinverkostung bei den teilnehmenden Weinbaubetrieben und einen Gutschein im Wert von 10 Euro, einzulösen bei den teilnehmenden Weinbau- und Gastronomiebetrieben.
Info: www.weinausmoerbisch.at


Craft Eat & Drink
Craft Beer boomt – das hat man auch im Restaurant/Café »Die Au« im Augarten erkannt und bietet am kommenden Wochenende ein spezielles Degustationsmenü an. Zu jedem der insgesamt fünf Gänge wird ein anderes Kostglas Craftbier gereicht. Die Biere stammen allesamt von der piemontesischen Kleinbrauerei Baladin, die unbestritten zu den Pionieren der Craftbier-Bewegung zählt. Der Braumeister Teo Musso begann bereits 1986 in seinem Pub mit Bier zu experimentieren. 1996 wurde die erste Flasche handwerklich gebrautes Bier gefüllt: »Super«. Dieses Bier ist nach wie vor eine Ikone der internationalen Craftbier-Szene.

Datum: Sonntag, 1. Juni 2014
Zeit: 19 Uhr; Einlass & Apertif ab 18.30
Ort: Restaurant/Café »Die Au«, Scherzergasse 1a, 1020 Wien
Kosten: Menüpreis € 49,– inklusive Bierbegleitung
Anmeldung unter: DieAu@barolista.at




EVENTTIPP ZUM WOCHENSTART

»Aperitivo lungo« III

Begrüßen Sie den Sommer mit uns, und genießen Sie feine Aperitifs sowie italienische Köstlichkeiten mit einem österreichischen Twist. Der dritte Teil unserer erfolgreichen »Aperitivo lungo«-Serie findet diesmal in der Café Bar Bloom statt. Nützen Sie die Gelegenheit für ein entspanntes Get-Together mit Kollegen und Freunden nach der Arbeit und genießen Sie einen italienischen After-Work-Drink. Ganz dem italienischen Lifestyle entsprechend kommen Sie mit anderen Gästen ins Gespräch und freuen Sie sich auf kreative Cocktails und kleine Häppchen, bevor sie in den Abend starten.

Wir freuen uns, Sie bei einem weiteren Highlight der »Aperitivo lungo«-Serie willkommen zu heißen.

INFO
Termin:
Montag, 2. Juni 2014
Uhrzeit: 18–21 Uhr
Adresse:
Café Bar Bloom, Rotenturmstraße 15, 1010 Wien
Kosten: Preis für Gourmetclubmitglieder/Abonnenten: € 29,– pro Person; Normalpreis: € 35,–; inklusive drei Cocktails und kulinarischer Köstlichkeiten
(Hinweis: Da diese Veranstaltung in einer Bar stattfindet, können wir nicht garantieren, dass zu jeder Zeit ausreichend Sitzplätze zur Verfügung stehen.)

Tickets können in unserem ONLINE-TICKETSHOP bestellt werden!


(top)

 

 

Mehr zum Thema

News

Wie gesund ist Grillen?

Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Essay: Grün kommt von Grillen

Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

News

Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

News

Küchen Update gefällig?

»Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

News

Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

News

Wie kommt das Salz aus dem Meer?

Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

News

Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

News

Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

News

Wilde Würze

Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

News

Der perfekte Burger für zu Hause

Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

News

Tischgespräch mit Julian Rachlin

Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Grillen: Glühende Liebe

Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...