Egal ob in den Weinterrassen der Wachau oder in den sanften Hügeln der Thermenregion - Weinwandern ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.
Egal ob in den Weinterrassen der Wachau oder in den sanften Hügeln der Thermenregion - Weinwandern ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. / Foto: © Steve Haider

Im Herbst, wenn sich das Laub langsam zu verfärben beginnt, zeigen sich Landschaft und Weinberge von einer ganz besonderen Seite. Auch in Niederösterreich, wo sich Weinliebhabern und Wanderbegeisterten vielfältige Möglichkeiten zum Weinwandern bieten. 

Der Wachauer Welterbesteig, ein 180 km langer Weitwanderweg, führt etwa auf den schönsten Wanderwegen durch das UNESCO-Weltkulturerbe und die Weinlandschaft der Wachau. Die erste Etappe des Welterbesteigs verbindet auf knapp 13 Kilometern die berühmtesten Rieden der beiden Wein-Hochburgen Krems und Dürnstein - nicht nur für Weinfreunde, sondern auch für kunsthistorisch Interessierte ein verlockender Weg. Im Kellerschlössl von Dürnstein – einem barocken Kleinod, das der Winzergenossenschaft Domäne Wachau als prachtvoller Repräsentationsrahmen dient – lassen sich Wein- und Baukultur hervorragend vereinen: Bis 31. Oktober wird hier jeden Freitag und Samstag eine Kellerführung inklusive Weinverkostung angeboten.

Nähere Informationen zum Wanderangebot der Wachau finden Sie im Folder zum Download!



Weinwandern in den Weinbergen / Foto: © weinfranz.at
Weinwandern in den Weinbergen / Foto: © weinfranz.at

Wandergenuss und Heurigenkultur
Wer es entspannter und ruhiger angehen möchte, ist im unteren Traisental an der richtigen Adresse. Zwischen Herzogenburg und Traismauer erstreckt sich das kleinste Weinbaugebiet Niederösterreichs, das sich am Weinriedenweg Traisental gemütlich an einem Tag erwandern lässt. Der Weg führt durch Weingärten und Kellergassen zu Marterln und Bildstöcken oder zu prächtigen Aussichtspunkten. Es lohnt sich aber nicht nur, die Landschaft zu erkunden, auch die Kulinarik des Traisentals will entdeckt werden. Die Heurigendichte zählt zu den höchsten das Landes, Schmankerl und tolle Weine finden sich für jeden Geschmack.

Den Römern auf der Spur ...
In der alten Kurstadt Baden und ihrer Umgebung erleben Wanderer ein ganz anderes Ambiente. Bereits die Römer kultivierten hier den Weinbau und jeden zweiten Donnerstag im Monat bis September (also noch einmal am 8.9.2011) kann man sich auf ihre Spuren begeben. Bei einer von Winzern geführten Weingartenwanderung lernt man die historischen Seiten des Badener Weinbaus ebenso kennen wie den modernen Weinbau. Im Anschluss dürfen die Teilnehmer dann die besten Tropfen der Region in der Badener Hauervinothek verkosten.

Neben der herrlichen Landschaft genießt man Schmankerln aus den Regionen und beste Weine / Foto: © weinfranz.at
Neben der herrlichen Landschaft genießt man Schmankerln aus den Regionen und beste Weine / Foto: © weinfranz.at



Genussmeile Wein.Most.Sturm
Der 1. Wiener Wasserleitungsweg verwandelt sich an zwei Wochenenden im September  (10. & 11., 17. & 18.9.2011) zur GENUSSMEILE, entlang der sich über 50 Weinbaubetriebe der Thermenregion Wienerwald mit Most, Sturm, Wein und Schmankerl der Region präsentieren. Bei einer gemütlichen Wanderung kann man so nicht nur die besondere Landschaft genießen, sondern auch die Köstlichkeiten und Spezialitäten der Region erschmecken.

Für all jene, die die einmalige Landschaft Niederösterreichs länger genießen möchten, gibt es spezielle Wander-Arrangements.

Natürlich wartet der Weinherbst auch mit zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema Weinwandern auf. Einige Tipps haben wir für Sie gesammelt.


Informationen zum Weinherbst Niederösterreich erhalten Sie bei der Niederösterreich-Information, Tel. 01/536 10 oder auf www.niederoesterreich.at.

Wandern macht hungrig und durstig! Alle ausgesteckten Heurigen und eine Auswahl gut sortierter Vinotheken finden Sie auf www.weinstrassen.at.


(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • 18.08.2011
    Wander-Arrangements
  • Mehr zum Thema

    News

    Sacher Pop-Up-Café im Schloss Bensberg

    Ein Stück Wien zieht mit einem Sacher Pop-Up-Café im Bergischen Land bei Köln für drei Wochen im Grandhotel Schloss Bensberg ein.

    News

    Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

    Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Best of: Günstige Hotels in Wien

    Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

    News

    Die coolsten Design-Hotels in Wien

    Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

    News

    Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

    Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

    News

    Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

    Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

    News

    Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

    Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

    News

    Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

    Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

    News

    Corona-Update: Wintertourismus in Österreich

    Beim Aprés Ski darf auch im Außenbereich nur im Sitzen gegessen und getrunken werden, in Skischulen dürfen Gruppen maximal zehn Personen umfassen.

    News

    Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

    Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

    News

    Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

    FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

    News

    »Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

    FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

    News

    Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

    Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...