Dorst & Co Bietighöfer Pinotage © Falstaff/Degen

Eines vorweg: Die Weinwelt braucht keine deutschen Pinotages und Stefan Dorst hat schon viele bessere Weine gemacht. ABER man muss sich Novitäten ja auch einmal genauer ansehen, damit man eine Meinung dazu kundtun kann. Nun ja, so schlecht ist der Pinotage von »Dorst und Bietighöfer« auch wieder nicht. Der Wein hat durchaus Potenzial.

Stefan Dorst ist so genannter Negociant, also Abfüller, und arbeitet mit mehreren Winzern eng zusammen. Abfüller klingt etwas uncharmant, wir können ihn auch Önologen oder Weinkonsulent mit viel internationaler Erfahrung nennen. Dorst war beratender Kellermeister in namhaften Weingütern wie Friedrich Becker, Bürklin-Wolf, in der Venta d’Aubert in Spanien oder in der Laibach Winery in Stellenbosch. Letzteres Engagement brachte ihn auch viel Erfahrung mit der schwierigen Rebsorte Pinotage ein, eine Kreuzung aus Cinsault und Pinot Noir. Entsprechend hellhörig wurde Dorst, als er von einem 25-jährigen Winzer erfuhr, der einen Pinotage-Weingarten in der Pfalz ausgepflanzt hat. So kreuzten sich die Wege mit Stefan Bietighöfer aus Mühlhofen und das Gemeinschaftsprojekt Pinotage entwickelte sich. Wir durften die ersten Früchte verkosten. Do & Co mal anders:

Pinotage Dorst Bietighöfer © Falstaff/Degen
Pinotage Dorst Bietighöfer © Falstaff/Degen

Pinotage 2010 von Dorst & Bietighöfer, Pfalz
Im Glas befindet sich ein Wein mit etwas durchscheinendem Granatrot, in der Nase dominieren medizinale Kräuteraromatik und Lakritz, dazu gesellt sich schwarze Johannisbeere. Am Gaumen überrascht kräftige Tanninstruktur mit dunkler Würze und einem straffes Säuregerüst, unterlegt von malzigen Noten. Der Pinotage-Versuch hat noch zart grüne Töne und ist etwas kantig, der Wein ist aber alles andere als ein Langeweiler. Er ist ja wie der Weingarten noch sehr jung und hat noch Potenzial. Genauso wie das ganze Projekt, man darf sich auf weitere Jahrgänge freuen.

Außerdem verkostet:

Riesling 2011 (12 %), Dorst & Steiner & Fleischmann, Siebeldingen
Kräftiges Goldgelb im Glas dazu ein vielschichtiges Bukett aus Zitrusfrüchten, Steinobst, Kokos, Grapefruit und noch mehr Exotik. Unterlegt von rauchig-mineralischen Noten. Am Gaumen markante Säurestruktur, gestützt von zartem Fruchtschmelz, wieder Steinobst, Weingartenpfirsich, und Mineralik im Nachhall. Schönes Reifepotenzial und jetzt schon sehr gefällig, ein Riesling der von Anfang bis zum Ende Freude macht.

Silvaner 2011 (13 %), Dorst & Steiner & Fleischmann, Siebeldingen
Kräftiges, dunkles Gelb. In der Nase nachdrückliche Aromatik mit Marillen, Litschi, gelber Birne, begleitet von Kräuterwürze. Am Gaumen samtige Textur, wird etwas breit, aber dann baut sich wieder viel Druck auf. Dunkle Würze und etwas Quitte im Nachhall. Andere Jahrgänge sind vielleicht etwas pikanter, aber auch der Silvaner ist alles andere als ein langweiliger Wein.

Rieslaner 2011 (8,5 %), Dorst & Steiner & Fleischmann, Siebeldingen
Goldgelb mit grünen Reflexen. In der Nase opulente Blütenaromatik, Honigmelone und Ananas. Am Gaumen ein tolles Spiel aus Süße und Säure, raffiniert pikant, tiefgründige Struktur und geheimnisvolle Exotik. Sehr vielschichtig und dabei leichtfüßig verspielt, beeindruckende Länge und schöner Schmelz. Solche Weine fehlen in Österreich, warum macht so etwas niemand?!

Riesling 2010 Auslese (7,5 %), Dorst & Maleton
Rheinhessen, Landau, Oppenheimer Sackträger
Leuchtendes Goldgelb im Glas, gewinnendes Bukett mit Mango, Maracuja, Kleehonig und rauchigen Noten. Am Gaumen markante Säurestruktur, druckvoller Fruchtschmelz, Mangogelee und Kochbanane im Nachhall. Bereitet trotz dominierender Süße viel Trinkfreude, etwas störend wirken ganz leicht säuerliche Anklänge die aber mit Luft weniger werden. Viel Potenzial!

www.dorstundconsorten.de

von Bernhard Degen



Mehr zum Thema

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Pink Summer: Sechs Rosés, die wir jetzt trinken

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, ­greifen Weinliebhaber weltweit immer öfter zu Rosé. Trinkt sich nicht nur herrlich auf der Terrasse, sondern...

News

Best of Bio: Weißweine aus Südtirol

Im aktuellen Falstaff Weinguide 2020/2021 wurden elf Bio-Weißweine und fünf weiße Bio-Cuvées mit 90 Falstaff-Punkten oder mehr bewertet.

News

Wörthersee-Insider: Drei spannende Sommer-Weine

Andreas Katona, der Sommelier des »See Restaurant Saag«, hat sommerliche Tipps: Vom Cider bis zu erfrischenden Naturweinen.

News

Die Sieger der Prosecco Trophy 2020

Prosecco im Höhenflug: Der Schaumwein ist zum Inbegriff italienischen Lebensstils geworden. Falstaff hat verkostet und gratuliert den Weingütern...

News

Die Meilensteine des steirischen Weinbaus

Das steirische Weinland gilt vielen als eine der schönsten Weinlandschaften Europas. In den hügeligen Rebbergen an und nahe der slowenischen Grenze...

News

Artur Toifl übernimmt Weingut Thiery-Weber

Der Kremstaler Winzer ist neuer Inhaber und Betriebsleiter des Familienweinguts in Rohrendorf, in dem er zuvor als Kellermeister tätig war.

News

World's Best Vineyards: Domäne Wachau auf Platz 3

Eine internationale Jury ermittelt die Top 50 der Welt, das österreichische Spitzenweingut schaffte es unter die Top 3. Alle Platzierungen hier im...

News

Leopold Schneemann ist neuer Wein & Co Head-Sommelier

Der 37-Jährige verantwortet in der neu geschaffenen Position künftig die Bereiche Fine Wine und Ikonen und fungiert auch als Gastgeber.

News

Mamoiada: Rotwein-Tradition auf Sardinien

Eine Jahrgangspräsentation im Zeichen von Covid-19 macht neugierig auf die kleine sardische Rotweinhochburg.

News

Penfolds: Grange 1951 um 103.000 Dollar verkauft

1951 Penfolds Bin 1 Grange Flasche bricht den Rekord: 103.000 australische Dollar wurden für die Wein-Rarität bezahlt.

News

Liv-Ex: Primeurkampagne 2019 ein unerwarteter Erfolg

In einem neuen Research-Bericht zieht die Londoner Fine Wine Börse ein weitgehend positives Fazit der diesjährigen Primeurkamapgne.

News

Diese Weine empfiehlt Christian Zach für den Sommer

Der Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 setzt für sommerliche Erfrischungen voll auf frisch knackige Weine aus der Steiermark.

News

Die Sieger der Weinviertel DAC Trophy

Das Weinviertel ist nicht nur Österreichs größtes Herkunftsgebiet, es ist auch das älteste DAC-Gebiet, in dem vor allem der Grüne Veltliner regiert.

News

Österreichs Weinregionen jetzt entdecken

Mit der Kampagne »Auf zum Wein!« lädt die Österreich Wein Marketing dazu ein, die heimische Wein-Vielfalt und die facettenreichen Landschaften zu...

Advertorial
News

Masser und Mayer im genussvollen Doppel

Das südsteirische Weingut Masser stellte sich im »Mayer und Freunde« im Rahmen ihrer ersten Masterclass vor. Alexander Mayer stimmte ein wunderbares...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.