Christoph Wachter-Wiesler und sein Béla-Joska
Christoph Wachter-Wiesler und sein Béla-Joska / Fotos beigestellt

Am südburgenländischen Weingut Wachter-Wiesler arbeiten zwei Familien und drei Generationen zusammen. Dass es gut funktioniert, spürt man in den Weinen, die sich durch Charakterstärke und Harmonie auszeichnen. Die Geschicke im Weingut beginnt nun der junge Christoph Wachter zu lenken und wird dabei von seinen Eltern Resi und Franz Wachter unterstützt. Eines ihrer Flaggschiffe ist der Béla-Joska, ein reinsortiger Blaufränkisch, der mit dem Jahrgang 2010 in ein neues Design gehüllt wurde.

Verkostungsnotiz Béla-Joska DAC Eisenberg 2010
Im Glas leuchtet der Wein rubinrot. Das Aromenspiel beginnt mit würzigem Umami und geht über in florale Veilchen-Noten und endet bei Zimt und Zwetschke. Am Gaumen wiederholt sich der zimtige Eindruck, dazu gesellen sich eine schöne Mineralik und markante Säurestruktur. Schöne Länge mit etwas Balsamico im Nachhall.
Den Namen hat der Wein übrigens den Vornamen der Großväter Béla Wachter und Jóska Wiesler zu verdanken. Um 10,40 Euro bei Wagners Weinshop erhältlich.

Fokus auf Blaufränkisch
Seit mehr als hundert Jahren wird der Blaufränkisch – das Herzstück der Familie – gepflegt. Die eisenhaltigen Schiefer- und die tiefgründigen Lehmböden um Deutsch Schützen und am Eisenberg bieten mit ihren Top-Lagen und über 300 Sonnentagen im Jahr beste Bedingungen dafür. Ein besonderes »Exemplar« ist der Blaufränkisch Béla-Jóska, der 1992 erstmals vinifiziert wurde. Die Großväter Béla Wachter und Jóska Wiesler geben diesem Blaufränkisch seinen Namen, der genau wie sie ein südburgenländisches Original ist. Seine typisch erdig-mineralische Note spiegelt den Charakter des Bodens, des Klimas, der Landschaft und der Menschen der Region wider.

Essen und Schlafen
Im Restaurant Wachter-Wieslers Ratschen, in schönster Weinberg-Lage, werden neben Weinen hausgemachte Spezialitäten serviert. Und wer die Idylle gerne länger auskosten möchte, ist bei den Wachter-Wieslers an der richtigen Adresse, denn auch Gästezimmer gehören zum Repertoire des Weinguts.

www.wachter-wiesler.at 

(Topitschnig/Degen)

Mehr zum Thema

News

Franciacorta: Die Zukunft ist bio

Das Konsortium der Franciacorta feiert 30-jähriges Jubiläum und blickt auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück.

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Weihnachten mit Ribera del Duero

Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

Advertorial
News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

News

Frankreich: Genuss als Jungbrunnen?

Die Franzosen, so die Annahme, profitieren vom im Rotwein enthaltenen Resveratrol. Ist es tatsächlich ein Jungbrunnen?

News

Kattus präsentiert ersten Prosecco Rosé

Premiere für den Prosecco Rosé in Österreich - möglich gemacht dank einer Änderung im italienischen Gesetz.

News

Der Steirische Junker 2020 ist da!

Der Steirische Junker ist der Vorbote des neuen Jahrgangs – Fragen Sie nach dem Original!

Advertorial
News

Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

News

Château La Garde: Neuer Keller zum Jubiläum

Der bekannte französische Weinsitz nahe Bordeaux erweitert das eigene Anwesen um einen neuen Weinkeller und renovierte Gästehäuser.

News

Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...

News

Warum die Hirtzberger Rieslinge weltbekannt sind

Der Riesling aus der Wachauer Terrassenlage Ried Singerriedel vom Weingut Hirtzberger ist der vielleicht bekannteste Weißwein Österreichs. Seit dem...

News

Corona: Die besten Wein-Online-Shops

Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

News

Weingut Josef & Philipp Bründlmayer: Lagenpaket gewinnen

Weinbau mit Herz und Verstand – Vater und Sohn keltern im östlichen Kremstal herkunftsspezifische Weine mit Potenzial und Charakter. Wir verlosen ein...

Advertorial
News

Wein & Co eröffnet in Graz neu

Neues Weinbistro, altbewährter Standort: Der Wein & Co in der Grazer Innenstadt erstrahlt in neuem Glanz und überzeugt mit einem brandneuen Konzept...