Florian Größwang und Bettina Gruber
Florian Größwang und Bettina Gruber © Wein & Co

»Statt Millionenreichweiten im Auge zu habe, sollte man auf kaufbereite Zielgruppen fokussieren und hier zielgruppenangepasst reagieren. Je differenzierter eine Marketingmaßnahme, desto zielführender«, ist Florian Größwang, Geschäftsführer von Wein & Co, überzeugt. Der Weinhändler geht hier schon seit Jahren einen eigenen Weg des Kundendialoges. Und freut sich mittlerweile über 400.000 erfasste Stammkunden - eine Zahl, die in etwas mehr als zehn Jahren um das 20-fache gestiegen ist.

Höherer Umsatz und höhere Frequenz
»Unsere Kunden werden mit den Jahren immer treuer und somit auch umsatzstärker. Bei Kunden, die wir gezielt ansprechen, steigern sich nicht nur die Durchschnittseinkäufe mit den Jahren, sondern sie kommen auch immer häufiger ins Geschäft«, erläutert Bettina Gruber, Leiterin des Zielgruppenmarketings bei Wein & Co. Der Durchschnittseinkauf von nicht registrierten Kunden liege im Schnitt rund 20 Euro unter dem jener Kunden, die persönliche Ansprache rund ums Jahr genießen.

Goldene Zeiten für goldene Kunden
Florian Größwang will nun die größten Umsatzbringer für ihre Treue belohnen und sie zu »Goldkunden« machen. Das Ziel des neuen Programms: Treue Kunden zu absoluten Fans und somit zu Markenbotschaftern zu machen. Es handelt sich dabei um nur einige tausend Kunden, die ihre Treue aber wahrlich eindrucksvoll unter Beweis stellen. Während »normale« VinoCard Kunden Wein & Co Filialen 6,5-mal pro Jahr aufsuchen, kommen Topkunden rund 17-mal und frönen ihrer Weinleidenschaft mit einer durchschnittlich fünffachen Einkaufssumme. Ab sofort genießt diese Gruppe nun Gold-Status.

Die Vorteile der Goldkunden
Goldkarten-Holder erhalten nicht nur höhere Dauerrabatte von vier bis sechs Prozent (je nachdem, ob sie eine Karte mit oder ohne Kreditkartenfunktion haben) sowie jede Menge sonstiger finanzieller Vorteile (15% auf das Lieblingsprodukt auf Lebenszeit, eigene Aktionen für Goldkunden etc.), sondern werden wie echte VIPs behandelt. Das reicht von Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen, einem eigenen verschlüsselten Webportal oder exklusiven Einkaufszeiten mit Sonderbetreuung. Ein besonderes Zuckerl ist das goldene Kuvert, das jeden Monat vom Filialleiter persönlich überreicht wird. Darin befinden sich monatlich wechselnde, exklusive Angebote. Im ersten Kuvert stecken übrigens 50 Prozent Rabatt auf eine Flasche Top-Champagner.

Rares Gold
Die Gold-Kundenkarte kann man nicht beantragen, man bekommt sie ab einem jährlichen Einkaufsvolumen von 1000 Euro verliehen. Wer noch keine entsprechende Post von Wein & Co bekommen hat, der muss noch fleißig einkaufen und auf 2014 hoffen.

www.weinco.at 

(bed)

Mehr zum Thema

News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2019 im Überblick.

News

World Champions: Harlan Estate

In den 1980er-Jahren reifte Bill Harlans Entschluss, im Napa Valley einen Rotwein zu erzeugen, der es mit den besten Grands Crus aus Frankreich...

News

Neuer Ferrari Maximum vorgestellt

Der neue, zeitgemäße Auftritt wurde während eines denkwürdigen Abends unter dem Motto #ToTheMaximum präsentiert.

Advertorial
News

Spaniens Weinwelt im Umbruch

Die neue Winzergeneration setzt auf fast vergessene Rebsorten, Terroirausdruck und Zurückhaltung in Keller und Weinberg.

News

Weinkultur an der Mosel

Weinselig mäandert die Mosel von ihrem Ursprung in den Vogesen bis zur Rheinmündung bei Koblenz. Der fruchtsüße Moselriesling hat Weltruhm – doch...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2019

Valpolicella ist ein heiterer Wein: fruchtbetont, ausgestattet mit weichem Tannin und feinem Trinkfluss. Wir haben ihn in den Varianten Valpolicella,...

News

Carnuntum wird nächstes DAC-Gebiet

Die Niederösterreicher setzen auf die Herkunftspyramide und etablierte Sorten wie Grünen Veltliner, weiße Burgundersorten, Zweigelt und Blaufränkisch.

News

Brda: Wo der Rebula zuhause ist

Rebula verbindet zwei Nationen. Eine lokale, autochthone Sorte aus der Vergangenheit zeigt einem Grenzgebiet die Zukunft.

News

»Cantina Tollo«: Tradition und Innovation für preisgekrönte Weine

Das italienische Weinunternehmen »Cantina Tollo« wurde 1960 in den Abruzzen gegründet und veränderte damit die Geographie des regionalen Weins. Tollo...

Advertorial
News

Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Weinregal: Lego für Erwachsene

VIDEO: Das Regalsystem »Rack Art« aus Linzer Produktion erlaubt platzsparende Weinlagerung, die individuell aufgebaut und erweitert werden kann.

News

Die Sieger der Ski amadé Blindverkostung

Bei dem alljährlichen Genusspartnertreffen probierten sich die kooperierenden Hütten und Hotels durch österreichische Weine und bestimmten den...

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cups

Falstaff hat einmal mehr die Palette der Kremstal-DAC-Weine aus den Leitsorten Grüner Veltliner und Riesling probiert und die Sieger des Falstaff...

News

Delikatessen, Weine, Whisky & Co: Einkaufen in der Josefstadt

Der 8. Wiener Gemeindebezirk bietet italienische Spezialitäten, süße Versuchungen, edle Tropfen und vieles mehr.

News

Paul Zimmermann eröffnet Schlossquadrat-Trophy

Die sechs Finalisten der Jungwinzer-Trophy stehen fest. Der Weinviertler Paul Zimmermann präsentiert am 8. Oktober als Erster der Kandidaten seine...

News

Impressionen der Falstaff Champagnergala 2019

Die schönsten Fotos vom großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel – mit Eindrücken von der Verkostung, den Ausstellern und unseren...

News

Die Gäste der Falstaff Champagnergala 2019

Beim großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel waren neben den prickelnden Kreszenzen einmal mehr die Gäste die Stars des Abends.

News

Fragore, der Donnafugata Cru vom Ätna

Der Donnafugata Fragore des familiengeführten Weinguts in Sizilien und hat seine Heimat an der Nordseite des Ätna, wo die Reben in einer Höhe von 750...

Advertorial
News

Österreichs höchster Weinberg auf 1.212 Metern

In Saalbach Hinterglemm wurden 2500 Solaris-Stöcke ausgepflanzt. Mit der ersten Ernte wird 2022 gerechnet.

News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb...