Wein aus Österreich: das perfekte Last-Minute-Geschenk

© ÖWM / Blickwerk Fotografie

© ÖWM / Blickwerk Fotografie

Größter Genuss für jeden Gaumen

Österreichs beeindruckende Weinvielfalt hält für jeden Charakter ein maßgeschneidertes Geschenk bereit. Kraftvoll oder zärtlich, verschwenderisch oder zurückhaltend, pointiert oder nuanciert: Durch seine Herkunft und die persönliche Philosophie des Winzers erzählt jeder österreichische Wein eine ganz eigene Geschichte, die immer einen begeisterten Zuhörer findet. Wie ein sorgfältig ausgesuchtes Buch bieten Österreichs charaktervolle Weine Genuss für die Seele – und darüber hinaus auch für den Gaumen. Das finden auch Weinexperten aus aller Welt. Wer Inspiration bei der Frage benötigt, welcher österreichische Tropfen zu wem passt, findet im Händler seines Vertrauens und in Österreichs Winzern kundige Experten – auch noch kurz vor den Festtagen.

Darf es etwas mehr sein?

Große Tage erlauben große Geschenke, und auch damit können Österreichs Winzer kurz vor Weihnachten dienen. Flaschenformate wie Magnum oder Doppelmagnum hinterlassen nicht nur entsprechenden Eindruck unter dem Weihnachtsbaum, sondern haben auch einen ganz praktischen Vorteil: Der Wein reift langsamer, da größere Flaschen im Verhältnis zur Weinmenge weniger Sauerstoff beinhalten und durch die dickeren Glaswände zudem weniger Licht- und Temperatureinfluss zulassen.

Köstlich zur Weihnachtsküche

Wer nicht warten möchte, bis die geschenkte Flasche geöffnet und der Inhalt zur Verkostung geteilt wird, greift am besten zu genussreifen Weinen, in Reserve-Qualität etwa aus dem großen Jahrgang 2015. Diese lassen sich auch ausgezeichnet zur Weihnachtsküche kombinieren. Zum klassischen Weihnachtskarpfen brilliert Weißwein von kräftiger Statur. Nicht nur der Grüne Veltliner setzt in körperreichem Format die Weihnachtsgans effektvoll in Szene – hervorragend passen dazu ebenso typisch österreichische, kühlfruchtige Rotweine. Nach dem gemeinsamen Mahl lassen majestätische Rotweine und Süßwein-Raritäten gesellige Festtagsabende schließlich ausklingen in eine friedliche, genussvolle Nacht.

»Ich schenke österreichischen Wein zu Weihnachten, weil auch ich mir kein Fest ohne heimische Topweine vorstellen kann. Ein facettenreicher Sekt mit Herkunft Österreich zur Bescherung, terroirgeprägte Weißweine und gut gereifte Rote zum Festessen gehören an diesem Heiligen Abend dazu wie das Stille Nacht-Singen. Kekserl und ein feiner edelsüßer Wein bilden ein harmonisches Finale.«
Peter Moser, Wein-Chefredakteur Falstaff

Mehr über die verschiedenen Weintypen, über Wein in der Weihnachtsküche und viele weitere Empfehlungen von Profis unter

www.oesterreichwein.at/weinalsgeschenk

Mehr zum Thema

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Yvonne Libelli und Martin Lucas

Wer glaubt, dass die Mittelhaardt keine Überraschungen mehr zu bieten habe, übersieht dynamische Familienbetriebe wie den Margarethenhof in Forst.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Newcomer des Jahres

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Newcomer des Jahres«.

News

Das Comeback des Chianti Classico

Chianti Classico zählt zu den bekanntesten Weinen der Welt. Klammheimlich hat in den vergangenen Jahren eine grundlegende Qualitätsrevolution in den...

News

Welt aus Kalk und Schiefer

Im Westen des Neusiedler Sees erhebt sich der lang gestreckte Rücken des Leithabergs, an dessen Ostflanken seit Jahrhunderten der Weinbau blüht.

News

Côte d’Or: Neue Klassifikation im Burgund

Die AOC Bourgogne wurde 2017 um eine neue geografische Bezeichnung erweitert: Nun kommen die neuen Bourgogne Côte d'Or Weine auf den Markt.

News

Buschfeuer in Australien: Auch Winzer betroffen

Während die verheerenden Brandherde weiter lodern rückt die Winzerschaft Down Under näher zusammen. Vereinzelt sind ganze Weingüter niedergebrannt.

News

Hannes Anderl bei der Schlossquadrat-Trophy

Der Kamptaler ist der jüngste Finalist in der Geschichte des Jungwinzer-Wettbewerbs. Am 14. Jänner präsentiert er seine Weine im »Restaurant...

News

Erste Erfolge bei der heurigen Eisweinlese

Winzer aus dem Weinviertel, dem Seewinkel und dem Mittelburgenland vermelden geglückte Nacht-Einsätze in den Weingärten. In anderen Regionen war es...

News

Vulkanische Weinkultur

Das Vulkanland Steiermark ist eine erstklassige Adresse für Weingenießer. Falstaff hat die diesjährigen Trophys dem Sauvignon Blanc, den weißen...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Die Sieger des Kamptal DAC Cup 2019

Fast 200 empfehlenswerte Weine aus dem Kamptal wurden verkostet und bewertet. Hannes Hirsch ist Veltliner Cup-Sieger, Willi Bründlmayer gewinnt in der...

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.

News

Mythos 2019: Ein Top-Jahrgang

Mit dem jüngsten Jahrgang hatten die Winzer ihre wahre Freude. Es verspricht Spitzenqualitäten auf ganzer Linie. Dazu kommen gute Erntemengen, wieder...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

Allen Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

News

Willi Klinger im Falstaff Talk

VIDEO: Willi Klinger zieht Resumée seiner Zeit als ÖWM-Chef. Ab Jänner 2020 ist er »Wein & Co«-Geschäftsführer. Falstaff traf ihn zum Talk.

News

Vin Santo Vertikale: Süß, köstlich, Santo!

Am Vin Santo scheiden sich die Geister. Durch seinen langen oxidativen Ausbau hat er Noten, die für viele ungewohnt sind. Eine Liebeserklärung in 11...