Wein aus Österreich: das perfekte Last-Minute-Geschenk

© ÖWM / Blickwerk Fotografie

© ÖWM / Blickwerk Fotografie

Größter Genuss für jeden Gaumen

Österreichs beeindruckende Weinvielfalt hält für jeden Charakter ein maßgeschneidertes Geschenk bereit. Kraftvoll oder zärtlich, verschwenderisch oder zurückhaltend, pointiert oder nuanciert: Durch seine Herkunft und die persönliche Philosophie des Winzers erzählt jeder österreichische Wein eine ganz eigene Geschichte, die immer einen begeisterten Zuhörer findet. Wie ein sorgfältig ausgesuchtes Buch bieten Österreichs charaktervolle Weine Genuss für die Seele – und darüber hinaus auch für den Gaumen. Das finden auch Weinexperten aus aller Welt. Wer Inspiration bei der Frage benötigt, welcher österreichische Tropfen zu wem passt, findet im Händler seines Vertrauens und in Österreichs Winzern kundige Experten – auch noch kurz vor den Festtagen.

Darf es etwas mehr sein?

Große Tage erlauben große Geschenke, und auch damit können Österreichs Winzer kurz vor Weihnachten dienen. Flaschenformate wie Magnum oder Doppelmagnum hinterlassen nicht nur entsprechenden Eindruck unter dem Weihnachtsbaum, sondern haben auch einen ganz praktischen Vorteil: Der Wein reift langsamer, da größere Flaschen im Verhältnis zur Weinmenge weniger Sauerstoff beinhalten und durch die dickeren Glaswände zudem weniger Licht- und Temperatureinfluss zulassen.

Köstlich zur Weihnachtsküche

Wer nicht warten möchte, bis die geschenkte Flasche geöffnet und der Inhalt zur Verkostung geteilt wird, greift am besten zu genussreifen Weinen, in Reserve-Qualität etwa aus dem großen Jahrgang 2015. Diese lassen sich auch ausgezeichnet zur Weihnachtsküche kombinieren. Zum klassischen Weihnachtskarpfen brilliert Weißwein von kräftiger Statur. Nicht nur der Grüne Veltliner setzt in körperreichem Format die Weihnachtsgans effektvoll in Szene – hervorragend passen dazu ebenso typisch österreichische, kühlfruchtige Rotweine. Nach dem gemeinsamen Mahl lassen majestätische Rotweine und Süßwein-Raritäten gesellige Festtagsabende schließlich ausklingen in eine friedliche, genussvolle Nacht.

»Ich schenke österreichischen Wein zu Weihnachten, weil auch ich mir kein Fest ohne heimische Topweine vorstellen kann. Ein facettenreicher Sekt mit Herkunft Österreich zur Bescherung, terroirgeprägte Weißweine und gut gereifte Rote zum Festessen gehören an diesem Heiligen Abend dazu wie das Stille Nacht-Singen. Kekserl und ein feiner edelsüßer Wein bilden ein harmonisches Finale.«
Peter Moser, Wein-Chefredakteur Falstaff

Mehr über die verschiedenen Weintypen, über Wein in der Weihnachtsküche und viele weitere Empfehlungen von Profis unter

www.oesterreichwein.at/weinalsgeschenk

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

News

Frankreich: Genuss als Jungbrunnen?

Die Franzosen, so die Annahme, profitieren vom im Rotwein enthaltenen Resveratrol. Ist es tatsächlich ein Jungbrunnen?

News

Kattus präsentiert ersten Prosecco Rosé

Premiere für den Prosecco Rosé in Österreich - möglich gemacht dank einer Änderung im italienischen Gesetz.

News

Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

News

Château La Garde: Neuer Keller zum Jubiläum

Der bekannte französische Weinsitz nahe Bordeaux erweitert das eigene Anwesen um einen neuen Weinkeller und renovierte Gästehäuser.

News

Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...

News

Warum die Hirtzberger Rieslinge weltbekannt sind

Der Riesling aus der Wachauer Terrassenlage Ried Singerriedel vom Weingut Hirtzberger ist der vielleicht bekannteste Weißwein Österreichs. Seit dem...

News

Corona: Die besten Wein-Online-Shops

Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

News

Prickelndes Dankeschön an Mitarbeiter

Schlumberger dankt seinen Mitarbeitern für außergewöhnlichen Einsatz und versendet Frühlingsgrüße nach Hause. Das darf gerne als Anregung verstanden...

News

NEU: Die erste LIVING Home-Collection

Falstaff LIVING lanciert vier luxuriöse Duft­kerzen mit den Aromen von Lech, Forte dei Marmi, Saint-Tropez und Marrakech – kreiert von LIVING...