© Pichler Verlag, Michael Rathmayer

Weihnachten naht in großen Schritten. Zeit, sich Gedanken über das entsprechende Menü zu Heiligabend zu machen. Inspiration dafür bietet das Sacher Kochbuch, das vor kurzem in einer Neuauflage erschienen ist. Sacher-Geschäftsführerin Alexandra Winkler und Küchenchef Werner Pichlmaier haben sich dabei der Wurzeln des Hotel Sacher und der Wiener Kochkultur besonnen. Heraus kam ein mit 380 Rezepten gespicktes Kochbuch, das in insgesamt zehn Kapitel gegliedert ist. Auf die Vorspeisen folgt eine Sammlung von Grundlagenrezepten, die sich mit Saucen, Beilagen und Teigen, nicht nur in der gehobenen Küche als hilfreich erweist. Auch bei den Hauptspeisen gibt es etwas für jeden Geschmack: Der große Klassiker Tafelspitz findet sich dort genauso wie ein Garnelen-Gröstl oder einfache Eiernockerln. Den Abschluss bildet natürlich ein umfangreiches Kapitel über Süßspeisen. Allein die Rezeptur der »Original Wiener Sachertorte« bleibt ein gut gehütetes Geheimnis.

Preis gegeben werden aber indessen zahlreiche festliche Rezepte, die gerade rund um die Weihnachtszeit für den passenden kulinarischen Rahmen sorgen. Verwöhnen Sie Ihre Lieben etwa mit dem von uns zusammengestellten Menü im Anschluss:

Rollmops vom geräucherten Lachs mit Fenchelkraut und Kaviarrahm

Filet vom Milchkalb mit Karotten, Schwammerln und Kräuter-Markknödeln

Brownie mit Espressocreme und Granatapfel


 

Sacher Kochbuch © Pichler Verlag
Sacher Kochbuch © Pichler Verlag

Birgit SchwanerSacher - Das Kochbuch – Die feine Österreichische KüchePichler Verlag400 Seiten, € 39,99(top)

 

Mehr zum Thema

  • © Pichler Verlag, Michael Rathmayer
    20.12.2013
    Rollmops vom geräucherten Lachs mit Fenchelkraut und Kaviarrahm
    Rezepttipp aus dem neu aufgelegtem Sacher-Kochbuch.
  • © Pichler Verlag, Michael Rathmayer
    20.12.2013
    Filet vom Milchkalb mit Karotten, Schwammerln und Kräuter-Markknödeln
    Rezepttipp aus dem neu aufgelegtem Sacher-Kochbuch.
  • © Pichler Verlag, Michael Rathmayer
    20.12.2013
    Brownie mit Espressocreme und Granatapfel
    Rezepttipp aus dem neu aufgelegtem Sacher-Kochbuch.