»Im ›Zürserl‹ gab es einen Abend, da waren Mitglieder vier europäischer Königshäuser zu Gast – alle ohne Security, das ist heute unvorstellbar!« ­Rainer Husar hat als Barkeeper mehr erlebt, als man in Öster­reich eigentlich erleben kann. Der gebürtige Oberösterreicher lässt seine Karriere im Gespräch mit Fals­taff Revue passieren. Der Arl­berg war die Inspiration für eine große gastronomische Karriere. Am Beginn stand eine klassische Koch-/Kellner-Lehre in einem Wirtshaus in Kleinmünchen bei Linz. Auch heute noch spricht der 63-Jährige respektvoll und dankbar von seinem ehemaligen Lehrherrn, der schon in den 1960er-Jahren eine edle Gastgeberkultur vorlebte. Nach der Lehre machte er in seiner ersten Saison auf dem Arlberg erste Erfahrungen mit internationalem Publikum und wollte mehr davon. »Ich wollte raus in die Welt und Menschen, Sprachen und Gepflogenheiten ­kennenlernen.« Während er die Winterhalbjahre fix am Arlberg verbrachte, arbeitete Husar im Sommer in internationalen Spitzenhotels: im Dorchester in London, im Eden Palace in Montreux am Genfer See, im Negresco in Nizza und im ­Dolder Grand in Zürich.

Diskretion als oberstes Gebot
Den stärksten Eindruck hinterließ das Eden Palace mit einer Brigade von 300 Angestellten. Husars Basis blieb aber der Arlberg, wo er bereits mit 24 Jahren zum Barchef im legendären »Zürserl« im Hotel Edelweiß avancierte. Eine Bar mit Geschichte und Geschichten, die »niemals erzählt werden«. Derartige Diskretion lässt, wie eingangs erwähnt, auf prominente Gäste schließen.

Haute-Volée am Wörthersee
In den frühen 80er-Jahren machte sich Husar auf die Suche nach einer eigenen Bar, und durch die Sommer-Ziele seiner Arlberg-Gäste ergaben sich mehrere Optionen: Sylt, Ibiza und Marbella standen zur Debatte. Bekanntlich wurde es Pörtschach am Wörthersee, das war 1983. Ein wenig glamouröses Umfeld gestaltete der leidenschaftliche Gastgeber zur ersten Anlaufstelle für wohlhabende Gäste am See. »Rainers Bar« war das zweite Wohnzimmer für Persönlichkeiten wie Franz Klammer, Niki Lauda, Falco und Udo ­Jürgens. Mit Wegbegleitern wie Hannes Jagerhofer wurden ­unvergessliche Partys gefeiert – zumindest für jene, die die alkoholgeschwängerten Nächte ohne »Filmriss« überstanden.

Gastgeber aus Leidenschaft
»Beim ›Pfarrwirt‹ in Wien hat sich der Kreis wieder geschlossen«, sagt Husar. Zu ihm kommen Gäste, die er auf dem Arlberg, am Wörthersee und sogar am Genfer See schon bewirtet hat, etwa André Heller und Oscar Bronner. Als Restaurantleiter fühlt er sich hier wie zu Hause und spielt seine Gastgeberqualitäten souverän aus. »Ich bin nach 50 Jahren wieder dort, wo ich begonnen habe.«


Text von Bernhard Degen
Aus Falstaff Nr. 03/2013

Mehr zum Thema

  • 04.04.2013
    Was wurde aus Franz Schafelner?
    Zu einer Zeit, in der Kiwis noch als »süße Gurken« angesehen wurden, etablierte der Niederösterreicher die feine Landküche.
  • 17.03.2013
    Was wurde aus Werner Matt?
    Im Wiener Hilton dirigierte Matt eine Brigade von 75 Köchen. Er kochte im Weißen Haus und bildete weit mehr als 1000 Köche aus.
  • 25.02.2013
    Was wurde aus Karl Eschlböck
    Gerne schmückt man sich heutzutage in der Gastronomie mit der Verwendung regionaler Produkte. Das kommt jemandem bekannt vor, der vor...
  • 13.11.2012
    Was wurde aus ... Leonard Cernko
    Eine beeindruckende Karriere: vom Mörwald-Lehrling zum F&B-Direktor im Berliner Adlon
  • 17.09.2012
    Was wurde aus... Martina Willmann?
    Vom »Korso« über »Novelli« und »Schwarzem Kameel« zum eigenen Kochstudio.
  • Mehr zum Thema

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

    Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

    News

    Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

    Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

    News

    Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

    Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

    News

    Top 10 Don'ts bei Grillpartys

    Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

    Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

    News

    Essay: Ich grille, also bin ich

    Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

    News

    Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

    Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

    News

    Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2021

    Rund 49.000 Stimmen, ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur letzten Sekunde in Wien und eindeutige Favoriten in Kärnten, der Steiermark und Salzburg – hier...

    News

    Geier. Die Bäckerei vergrößert im Achten

    Gemütliche Sitzbereiche und ein einladendes Ambiente verleihen dem neuen Standort, der Traditionsbäckerei Geier im 8. Bezirk, eine unvergleichliche...

    Advertorial
    News

    Sirloin Grill & Dine

    Neues Steak-Restaurant Sirloin Grill & Dine ergänzt das Portfolio im DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort. Das perfekte Steak auf den Teller zu...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

    Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

    News

    Die besten Wirtshäuser Oberösterreichs

    Wenn der Bankdirektor mit den Arbeitern, dem Uniprofessor und Künstlern an einem Tisch sitzt, dann hat der Wirt alles richtig gemacht. Ein Hoch auf...

    News

    Best of Rezepte mit Kirschen

    Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

    News

    Cortis Küchenzettel: Markknochen

    Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

    News

    Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

    Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...

    News

    Top 10 Snacks für die Fußball-EM

    Von Toast bis Flammkuchen: Zum Start der Fußball Europameisterschaft haben wir die zehn besten Snacks zusammengestellt.

    News

    Salzburger Festspiele 2021: Kunst trifft Kulinarik

    Die Salzburger Festspiele sind weltberühmt. Heute verbinden wir das Direktorium der Festspiele mit drei Spitzenköchen aus Stadt und Land Salzburg zu...