Was wurde aus No-Shows, »Adults only« und Co?

Welche Do's und Don'ts sind in der Branche noch üblich?

© Tomas Sobek

Welche Do's und Don'ts sind in der Branche noch üblich?

Welche Do's und Don'ts sind in der Branche noch üblich?

© Tomas Sobek

  1. No-shows verrechnen
    Martin Mayerhofer, Gastro-Experte der Tourismusberater »Kohl & Partner«: »Gute gebuchte Lokale können es sich nicht leisten, Tische reserviert zu halten. Es ist legitim, hier etwas zu verlangen.«

  2. Stiellose Gläser
    Ja, das war mal ein Tabu – ist aber heute kein Thema mehr. Gerade in Sachen Tischkultur ist so ziemlich alles erlaubt, so lange es zum Konzept passt.

  3. Ist Reden Gold?
    Sollen Wirte alles für sich behalten oder sich selbst und vielleicht auch dem Gast ein bisschen PR verschaffen? Ein heikles Thema. Die Schweiger-Fraktion ist aber nach wie vor tonangebend. Gut so!

  4. »Adults only«-Hotels
    Was war das für ein Skandal, was war das für ein Geschrei. Als die ersten »Adults only«-Hotels eröffneten, war das Wort »kinderfeindlich« schnell bei der Hand. Wir finden: Jedem sein eigenes Konzept!

  5. 1 Euro für das Glas Leitungswasser
    Beispiel Wien: hier fließt steirisches Hochquellwasser aus den Leitungen, besser als jedes stille Wasser von der Karte. Einige Wirte verrechnen mittlerweile 1 Euro für das Glas, selbst wenn man noch weitere Getränke konsumiert. Ist das legitim? Ja, aber es muss einem klar sein: die Gäste finden es nicht sonderlich sympathisch.

  6. Für jeden gilt immer der selbe Preis?
    Au contraire, hier gibt es bereits zig Beispiele, dass diese Zeiten passé sind. Etwa eine Kaffeebar, in der es den Kaffee günstiger gibt, wenn man freundlich bestellt, oder ...

  7. Nein, am Wochenende kostet's jetzt mehr
    Dazu Mayerhofer: »Ein noch nicht vollzogener Tabubruch: höhere Preise an Wochenenden. Dieser Trend der variablen Preise dehnt sich schrittweise im Tourismus aus und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es auch in der Gastronomie so ist.« Eine Bar in den Niederlanden arbeitet etwa schon mit Preisen, die je nach Wochentag mal höher, mal niedriger sind, ebenso das Berliner »Nobelhart & Schmutzig«. Mutig!

  8. Turnschuhe im Restaurant
    Sneakers sind heute oft um ein Hauseck teurer, als so mancher Schnürschuh – das wissen auch die Gastronomen.

  9. In den Toiletten ’rumkritzeln
    Wie, das darf man? Naja, zumindest bei Wiens Szenegastronom Martin Ho, der alles prinzipiell ein bisschen anders macht. Für ihn sind die Toiletten Visitenkarten innovativer Konzepte und Schauplatz von Kunst. Zugegeben, ein sehr spezielles Beispiel.

  10. Wissen, was geht
    Berater Mayerhofer ist überzeugt, dass Gastronomen immer häufiger Mindestkonsumationen für ihre Tische ausrufen werden. »Nicht nur für exklusiv gebuchte Räumlichkeiten«, so der Experte. Und was wird dann aus dem heißgeliebten »Wir zahlen bitte getrennt«?

Artikel aus Falstaff Karriere 05/2018.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Alles unter Kontrolle mit Rational im »Dean & David«

Im Interview mit Leo Thiemann und Christoph Hellwagner (beide »Dean & David«) über die Zukunft der Gastronomie und Partnerschaft auf Augenhöhe.

News

Hochfilzer: »Fachkräftemangel ist keine Eintagsfliege«

Der Tiroler Hotelier im Profi-Gespräch über Auszeichnungen, die Ausbildung in der Branche und die Werte, für die das Haus steht.

News

Hofbauers Genussviertel: Leidenschaft zum Genuss

Das ist mehr als nur ein Statement – es ist eine Lebensphilosophie.

Advertorial
News

Rezepte: Alaska is calling

Nach den Prinzipien wild, natürlich und nachhaltig hat sich Rainer Stranzinger mit Fischen und Meerestieren aus den klaren Gewässern Alaskas...

News

Individuelle Schirm-Konzepte mit Doppler

Neu- oder Umgestaltung des Gastgartens? Auf das Gesamtkonzept kommt es an. Doppler liefert die Lösung aus einer Hand.

Advertorial
News

Skoff: »Die Bevölkerung schaut gezielt auf Regionalität.«

»Herkunfts.Charakter. Starke Weine seit 1833.« lautet das Motto beim Weingut Peter Skoff. Kellermeister Markus Skoff im Talk über Auszeichnungen, die...

News

Plotitza: »Impfen macht den entscheidenden Unterschied!«

»Metro scheut gerade jetzt keine Investitionen, die das Einkaufen erleichtern«, sagt CEO von Metro Xavier Plotitza. Im Gespräch über Unterstützung der...

News

Well-Being: Check-in neues Ich

Bio-Hotel und Medical-Spa: gut und schön – aber im »Imlauer Hotel Schloss Pichlarn« denkt man noch einen Schritt weiter und bietet auch ästhetische...

News

Mindset: 5 Tipps für mehr Fokus und Motivation in 2022

Die regelmäßigen Lockdowns können die Nerven der Branche sehr strapazieren. Wie man es trotzdem schafft, das Mindset positiv zu halten, zeigt...

News

Digitalisierung: Mit Klick zum Glück

Die Digitalisierung war schon vor Corona da. Aber die Pandemie hat sich in der Gastronomie und Hotellerie als Technologie-Booster erwiesen. QR-Codes,...

News

Qualitätspyramide und Soft-Relaunch beim Weingut Esterházy

Modernes Winemaking, gepaart mit klassischer Handwerkskunst und biologischer Bewirtschaftung – so präsentiert sich das traditionsreiche Weingut...

Advertorial
News

Michael Madreiter sieht »Aufschwung kleiner, feiner Hotels und Resorts«

Der Eigentümer des »Puradies« in Leogang im Gespräch über Mitarbeiter, Lockdowns und die Zukunft der Hotellerie.

News

Tirol & Vorarlberg: Vierter Hotel-Restart mit Zukunftssorgen

Wie läuft es in der Hotellerie nach Aufhebung des vierten österreichweiten Lockdowns? Ein Blick nach Westösterreich in den »Furtherwirt« in Kirchdorf...

News

Rational zeigt Möglichkeiten sowie Optionen der Technik auf

»Immer mehr Gastronomen beschäftigen sich damit, ihre eigenen Prozesse zu überdenken und mehr und mehr zu standardisieren«, sagt Thomas Donleitner....

News

Mitarbeitermangel: Kommt zurück!

Die Frage, die alle beschäftigt: Wie können wir mehr Menschen von der Branche begeistern und zurückgewinnen? Was müssen wir tun?

News

»Der Walter«: »Wir setzen gegen die Fast-Fashion.«

Michael P. und Alexander Walter setzen mit ihrer Berufskleidung GmbH auf langlebige Produkte. Im Interview über Corporate Fashion, Berufsbekleidung...

News

»Vila Joya«: Alle Fenster gehen zum Meer und die Seele geht auf Reisen

Arbeiten im Paradies heißt es im Restaurant und Boutique-Hotel an der portugiesischen Algarve. Jobs im Zwei-Michelin-Sterne dekorierten Lokal bei...

Advertorial
News

»Intergastra«: Die ganze Welt der Gastlichkeit

Innovationen, Produktneuheiten und Konzepte für dauerhaften Geschäftserfolg: Auf der »Intergastra«, Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie,...

Advertorial
News

Wie kann ein weiterer Lockdown verhindert werden?

Die österreichische Gastronomie und Hotellerie bewegt sich seit Ausbruch der Pandemie zwischen Restarts und Lockdowns. Eine längerfristige...

News

Dreikant: It's all about Style

Einzigartig: Das Designer-Trio setzt trotz Lockdown und Pandemie mehr denn je auf Expansion. Über Hammerhaie, den sie einschränkenden Luftraum und den...