Da kann es am Urlaubsort noch so schön sein - irgendwas fehlt immer / Symbolfoto: Fregate Island, Seychellen/PR
Da kann es am Urlaubsort noch so schön sein - irgendwas fehlt immer / Symbolfoto: Fregate Island, Seychellen/PR

Ganz neue Dinge gibt es im Urlaub zu entdecken und sich auf neue Lebensumstände einzulassen. Doch an viele der Annehmlichkeiten zuhause denkt man auch am schönsten Urlaubsort ein wenig wehmütig. Das Reiseportal HolidayCheck hat 1399 User befragt, was sie im Urlaub am meisten vermissen.

Nicht ohne mein Bett
Am schlimmsten scheint es für Urlauber gleich nach der ersten Nacht zu sein. Die Matratze zu hart oder zu weich, die Decke zu dünn oder nicht lang genug. Kurzum: 44,5 Prozent aller Befragten vermissen ihr eigenes Bett. Dann folgt der Gedanke an das zurückgebliebene Haustier. Nach Hund, Katze oder Hamster sehen sich  22,9 Prozent der User.
 
Spätestens beim Anblick von weichem Toastbrot oder Aufback-Brötchen wünschen sich 21 Prozent die heimatliche Brotvielfalt zurück. Andere wiederum stören sich an der geringen Kleiderauswahl aus ihrem Koffer oder dem Mini-Schrank im Hotelzimmer. 7,6 Prozent möchten daher nicht auf den heimischen Kleiderschrank verzichten.
 
Andere Länder, anderes Bier
Am wenigsten vermisst wird übrigens das Lieblings-Bier. Nur 3,9 Prozent der User sind so auf ihr gewohntes Bier fixiert, dass es ihnen fast die Urlaubsfreude verderben kann. Die anderen nutzen die Ferien, um Neues kennenzulernen.

(sb)

Mehr zum Thema

  • Liebling Nummer eins: der Hund / Symbolfoto: wikimedia (Avery.j.schneider)
    17.07.2013
    Im Urlaub: Frauen vermissen Hund mehr als den Partner
    Auf Reisen fehlt mehr weiblichen Hundebesitzern der Vierbeiner als der Partner. Bei den Männern ist es dagegen anders.
  • Mehr zum Thema

    News

    Duero: Iberiens Lebensader

    Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten...

    News

    Champagner: Premiere für »Krug Vintage 2006«

    Erstmals stellte das Champagner-Haus »Krug« den Vintage 2006 in Österreich vor. PLUS: Exklusiv-Interviews mit Spitzenkoch Andreas Döllerer und...

    News

    Beste Voraussetzungen für einen großen Jahrgang

    Hohe Traubenreife, gute Fruchtausprägung, lebendige Säurestruktur und eine durchschnittliche Menge stehen für das Weinjahr 2019.

    News

    Erstes Kompendium zu Österreichs Weingeschichte

    Mit »Wein in Österreich: Die Geschichte« erscheint erstmals ein wissenschaftliches Werk zu Österreichs Weingeschichte. Am 4. November wurde das Buch...

    News

    Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld

    Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der Rebsorte...

    News

    Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

    Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

    News

    Weinkultur in China

    Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

    News

    Taste of China

    Chinesischer Wein ist in Europa noch echte Mangelware. Nun finden die ersten Weine von Projekten auch den Weg zu uns. Die folgenden Tropfen stellen...

    News

    Wein & CO: MondoVino 2019

    200 Winzer und mehr als 1000 Weine und Spirituosen: Wein & Co lädt von 22. bis 23. November 2019 zur »MondoVino« ins MAK in Wien.

    News

    Georg Riedel: »Das Glas muss funktional sein«

    Der wohl bedeutendste Glasmacher nennt im Falstaff-Interview eine einfache Formel fürs Auffinden der richtigen Glasgröße – und verrät, welche Weine er...

    News

    San Leonardo: Verkannte Größe

    San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

    News

    Schlumberger feiert den Tag des Österreichischen Sekts

    Rund 26 Millionen Sektkorken knallen hierzulande jährlich – gut ein Drittel der Flaschen ist österreichischer Herkunft. Wir verlosen fünf exklusive...

    Advertorial
    News

    Perlende Perfektion: Österreich Sekt g.U.

    Sekt aus Österreich genießt besonderen Ursprungsschutz und pricktelt in den drei Qualitätsstufen Klassik, Reserve und Große Reserve im Glas.

    Advertorial
    News

    Wien gewinnt bei wohltätiger Wein-Challenge

    Für den guten Zweck maßen sich Wien und Niederösterreich im Weingenuss. Dabei konnten 15.000 Euro für »Hilfe im eigenen Land« lukriert werden.

    News

    Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

    Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

    News

    World Champions: Château Margaux

    Der samtige Premier Grand Cru Classé aus der Appellation Margaux in der Region Médoc in Bordeaux genießt seit vielen Jahrhunderten höchstes Ansehen in...

    News

    Franz Prager: 1925 – 2019

    Das Wachauer Urgestein verstarb kürzlich. Prager war erster Vinea Wachau Obmann und prägte den Weinbau in der Region maßgeblich mit.

    News

    Haut-Batailley launcht zweites Label »Verso«

    Château Haut-Batailley kündigte ihr neues Label »Verso« an und bringt den ersten Vintage auf den Markt.

    News

    Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

    Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.